Häufigsten Erkrankungen in kleinen Halsschmerzen

Halsschmerzen ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern. Lassen Sie sich diese Zeit sehen, die die Merkmale und Ursachen von Halsschmerzen.

Obwohl es überflüssig scheint, präsentieren Halsschmerzen mit Schmerzen oder Beschwerden in diesem Teil des Körpers, vor allem beim Schlucken. Sie könnten auch trocken und rau fühlen. Es ist eines der häufigsten Symptome von Erkältungen oder andere Infektionen der oberen Atemwege.

Ursachen

In den meisten Fällen werden die Halsschmerzen durch einen Virus verursacht, wie zum Beispiel verursacht die Erkältung oder Grippe (Influenza). Aber es kann auch durch Streptokokken der Gruppe A verursacht eine bakterielle Ursache, wie Streptokokken-Infektion zurückzuführen sein

Halsschmerzen können auch aufgrund von Allergien sein, Umwelt trockenen Luft, Kontamination oder durch Einwirkung von Zigarettenrauch (Passivrauchen).

Symptome einer viralen Infektion, Halsschmerzen

-cough und Niesen.

-Lagrimeo.

-Headache, leicht bis mittelschwer.

-Dolores im Körper.

Nasen -Secreción.

-kann auch Fieber (nicht sehr hoch).

Während es am besten, einen Arzt zu konsultieren, müssen wir besondere Aufmerksamkeit widmen, wenn die Halsschmerzen über 1 Woche gehen, da übermäßige Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen ist, zu sabbern, hohe Fieber, Hautausschlag oder Eiter in der Kehle.

Wenn die Quelle des Problems viraler ist, in der Regel, verschwindet das Bild in einer bis zwei Wochen, obwohl die Gesundheit professionellen Medikamente geben können Symptome zu lindern und helfen, Baby, besser zu nehmen.

Denken Sie daran: Antibiotika wird nicht funktionieren, wenn die Quelle nur virale, bakterielle ist, ob und in jedem Fall muss von Ihrem Arzt verordnet werden.