Honigbienen bieten viel mehr als Essen

Das nächste Mal, wenn Sie mit einem Frühstück, zu prüfen, dass jeder dritte Bissen auf dem Teller von der fleißigen Honigbiene kommt.

Darüber hinaus wurde eine Reihe von potenten Medikamente, die seit Tausenden von Jahren verwendet wurden, haben die Honigbiene zu danken.

Honigbienen sind für die Arbeit entwickelt, und ihre Körper produzieren eine Reihe von natürlichen Autoimmunbooster, die es ihnen ermöglichen, für etwa 500 Meilen zu fliegen, bevor sie abgenutzt sind und sterben. Bedenken Sie, dass es 12 Honigbienen eine kombinierte Flugzeit von 6.000 Meilen nimmt oder ihre gesamte Nahrungssuche lebt einen Teelöffel oder 21 Gramm Honig zu machen.

Bienen sammeln klebrige Harze von Bäumen und wandeln sie als wasserabweisendes Material im ganzen Bienenstock zu verwenden, um Propolis. Propolis ist stark antimykotische und antibakterielle, ist es die perfekte Medizin macht effektiv Halsschmerzen zu bekämpfen; das ist, warum es ist ein Wirkstoff in vielen Rauten.

Weiseln nur Gelee Royale, ein reines Protein, bestehend aus vitellogen aus Pflanzenpollen zugeführt. Es ist auch besonders zu fördern menschliche Autoimmunsysteme bekannt, wenn die Menschen unter Stress stehen.

Honig enthält mehr als 200 Substanzen. Als Nebenprodukt Honig machen, spalten Bienen das Glukose-Molekül in Wasser und Wasserstoffperoxid, das, was Honig ein starkes Antiseptikum macht, ist. Hohe Mengen an Apfel-, Zitronen-, Wein-, Oxal- und andere mit Enzymen Katalase vereinigten organischen Säuren und Peroxidase geben Honig seiner bekannten antibakterielle Eigenschaften.

Mit mehr als 80 Prozent Zuckergehalt und seiner natürlichen Säure, schafft Honig eine unwirtliche Umgebung für Einzeller Mikroben eine Infektion zu bilden. Einige moderne Verband Unternehmen zeichnen ihre Produkte mit verdünnten Spuren von Honig. Honig kann für Tausende von Jahren unberührt in verschlossenen Gläsern dauern und es wurde von den ägyptischen Königsgräbern gewonnen.

Honig ist mit Vitaminen und Mineralien geladen. Es enthält wasserlösliche B1, B2, B6, Pantothensäure und nictotinic Säuren, Vitamin C sowie hohe Mengen an fettlöslichen Vitaminen E, K und A. Honig bietet auch mehrere essentiellen Mineralien, einschließlich Calcium, Phosphor, Kalium, Eisen , Kupfer, Mangan, Magnesium und Schwefel. Einige der Mineralien in den spezifischen Konzentrationen im Honig gefunden imitieren die Konzentration von Blutserum. Daher Honig metabolisiert leicht und kann eine wichtige Quelle von essentiellen Nährstoffen sein.

Seit 1957 hat sich die ehemalige Sowjetrepublik Extrakte von Bienenstiche verwendet - Bienengift, wie Apis bekannt - Rheumatoide Arthritis, Multiple Sklerose und andere schwächende Autoimmunerkrankungen zu behandeln. Bienengift enthält Biochemikalien, die den Blutfluss in den geschädigten Regionen und blockieren die Wahrnehmung von Nervenschmerzen zu verbessern. Derzeit Apitherapie genannt, ist apis Behandlung auf dem Vormarsch in der ganzen Welt.

Unter Ausnutzung der entzündungshemmenden Wirkung von Melittin und Adolapin im Bienengift - zusammen mit Apamin Nervenübertragung zu verbessern - Apis kann Arthritis, Fibromyalgie und Sehnenentzündungen behandeln. In der Tat haben 12 europäische Länder offiziell Bienengift Lösung als Arzneimittel anerkannt.

Ich schlage vor, stark nur bio-zertifizierten Honig zu kaufen oder, noch besser, warum nicht unterstützen Sie Ihren lokalen Imker ihren Honig zu kaufen? In Amerika importieren wir etwa 100 Millionen Pfund Honig pro Jahr und einige davon kommt aus China. China ist bekannt, bestimmte Pestizide und andere Chemikalien zu verwenden, die auf der ganzen Welt verboten wurden, und Spuren von Karzinogenen in einigen chinesischen Honigproben aufgedreht.