In Lob mit Freunden der Ausübung

Mein laufender Freund und ich treffen am Dienstag und Donnerstag zu treffen der Uferpromenade Strecke in der Nähe ihres Hauses, ein 4,8-Meile Länge, die passt zu meinem knarrende so oft in meiner Jugend Knöchel verstaucht sie haben etwas von einer Achilles worden Ferse, sozusagen.

Bevor ich traf Amy, die einzige andere Person, die ich trat zum Laufen mit einer gewissen Regelmäßigkeit war mein Mann, und nicht oft - nur, wenn wir zufällig Überschrift zur gleichen Zeit aus. Die meisten meines Lebens habe ich Sololauf bevorzugt, unter Verwendung von die Zeit, meine eigenen Gedanken zu versinken. Aber Amys Arbeitsplan ist kompatibel mit mir, wir sind im gleichen Alter, und wir sind beide auf der Suche nach Verantwortlichkeit - etwas, das ich nie gebraucht, als ich jünger war.

In den letzten 10 Jahren habe ich ein Konflikt Läufer geworden, in meinen frühen 40er Jahren beginnt, wenn meine rechten Knöchel auf mich ganz getankt. Röntgenstrahlen und eine MRT Knochensporne ergab und eine Ganglion zwischen ihnen eingeklemmt, das Ergebnis von High-School-Knöchel Drehungen während Langlauf- und später ultimative Frisbee Spiele. Der Orthopäde riet mir zum Laufen zu geben, und er bedient. Danach mit einer Insider-Blick von meinem Knorpel - nicht so schlimm, schließlich ist es stellte sich heraus - er entschied ich noch laufen konnte, aber nur, wenn ich weg geblieben Pflaster und unebene Wege und zu viel Kilometer vermieden. „Hast du schwimmen?“, Fragte er. ich dies nicht tun, und ich weiß nicht wirklich will. Ich bin kein Fitness-Studio Ratte entweder. Ich habe seit da ich gehen kann. Meine Fitness schraubte mit ungerader Zeitplan der intermittierenden Jogging.

Kommen wir zurück auf dem richtigen Weg

Dann wird ein Jahr und einen halben Tag, mein Freund Laura erwähnt ein Lauftraining Programm von einem Fitness-Experten in meiner Stadt führte namens Carol. Sie hatte das Training Modell für Frauen gegründet, die in Laufen bringen wollte aber nicht Fachwissen. Viele ihrer Teilnehmer sind zum ersten Mal Läufer und wollen ein regelmäßiges Programm dass baut in Gemeinschaft und Motivation. Laura, die wollte, dass sie erhöhen Fitness wurde für neue Dinge zu betrachten als eine leere Nester zu tun. Ich bin ein notorischer knauserig etwa für die Übung zu bezahlen, aber ich trat auf der Strecke, sie zu lernen über das Programm und nahm in einem zweiten zu. Das ist, wo ich auch Amy traf, etwa acht Monate später.

Das Modell ist bestechend einfach und Getriebe für alle Ebenen, sondern vor allem der Suche nach einer Einführung in Betrieb. Für mich ist die Spur met „flach und nicht gepflastert“ Kriterien meines Chirurgen. Während der sechswöchigen Sitzung, wir traf nur zweimal in der Woche, jedes Mal eine Stunde. Am ersten Tag, Zeit Carol uns ein 1600 und dann für jeden von uns konstruierten Training basiert auf unserer eigenen Lauf Tempo. Manchmal kamen wir mit einem laufenden Kumpel nach oben, meistens haben wir nicht, aber Freundschaften blühten. Viele Frauen, die überzeugt waren, sie waren Wanderer in reguläre entwickelt Läufer, die haben sich für lokale Straßenrennen und Halbmarathons, schnell zu Freunde, wie sie es tat.

Jedes Training beinhaltet 25 Minuten Schnelligkeits oder Pacing (bei Ihrem eigene Geschwindigkeit / Tempo), ein paar Bohrer wie hohe Sprünge und Ausfallschritte, drei Minuten Kern Stärkung und ein paar Minuten Stretching. Was mich überraschte war, wie viel Unterschied der zwei Stunden pro Woche gemacht zu meinen anderen laufenden Tage. Ich war springier, meine Arme effizienter, meine Schritte kürzer und schneller als trainiert von Carol. Der Schlüssel wurde nicht Klasse übersprungen und für mehr Anmeldung als eine Sitzung.

Immer mehr als ein Training

Ich habe auch gelernt Ich schätzte Kameradschaft, zog daran. Ich habe nicht wissen, wie sehr ich es brauchte. Viele von uns von einem gewissen Alter Körper haben, die nicht Lassen Sie uns mehr mit nicht trainieren weg, aber gleichzeitig fühlt es sich leichter nicht aufstehen und die Tür raus. Aber unsere Gesundheit hängt von uns in Gang zu bringen - in allen Altersgruppen.

Ich bin auf einer Sommerpause von Fit Schule, aber ich bin regelmäßig Treffen mit Freunden jetzt bis zu wandern, und ich laufe mit Amy und manchmal andere Freunde Ich rufe. Mit unseren parenting Tagen im Schwinden begriffen, haben wir mehr Zeit, mehr Haushalts Stille, ein offener Zeitplan, und ich kann in die Zukunft sehen in vor mir - die Bedeutung der Geselligkeit, wenn die Schule nicht mehr mir eine Verbindung zu eine Gemeinschaft, die Bedeutung von Fitness für geistige und körperliche Gesundheit, die Bedeutung der Freundschaft. An einem gewissen Punkt kann mein Knöchel beginnt etwas anspruch anstatt zu rennen wie eine Yoga-Routine, aber ich werde Gesicht, dass, wenn ich dort bin. Nein Ganz gleich, was, ich werde etwas tun. Mit Freunden.