Intellectual Begabungs bei Kindern

Was ist Hochbegabung? Mythen.

Wenn Sie darüber sprechen, dass ein Kind hohe intellektuelle Fähigkeiten hat, erwähnen die Menschen die großen Genies der Geschichte als Referenzen, jedoch ist das Konzept der geistigen Begabung immer beliebter und wir begannen besser über die tatsächlichen Auswirkungen von zu sein dieser Begriff.

Derzeit wissen wir, dass es Kinder gibt, die intellektuell durchaus in der Lage sind, sehr kreativ, einige, und es ist zwingend notwendig, um sie zu studieren, was sie interessiert, das heißt, einen Durst nach Wissen ungewöhnlich, erreichen kognitive Entwicklungsmeilensteine ​​früh, haben eine hohe Aktivität ... aber wir dürfen nicht vergessen, dass sie noch Kinder sind.

Offensichtlich gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen von ihnen, aber wir haben gemeinsame Merkmale finden, die es uns erlauben, sie zu identifizieren: ihre grauen Zellen über dem Durchschnitt, ihr Niveau und die Fähigkeit, auf Fragen von allgemeinem Interesse, meta-analytische Kapazität und so weiter zu konzentrieren.

Wie wird ein Kind mit hohen Kapazitäten festgestellt?

Normalerweise zumindest in dem Bereich, wo ich meinen Berufs übliche Praxis, ist ein Lehrer den Berater der Schule aufmerksam gemacht, wo er studiert, dass ein Student mit cursados ​​Inhalt gebohrt ist, kurz vor Aufgaben als ihre Kollegen hat atypische Wissenszeitalter ... oder umgekehrt, kann es die Berater in ihrer Explorationsarbeiten sein, diese Funktionen finden und ihre Ergebnisse des Kindes Vormund berichten.

Es kann auch sein, dass die Eltern dieser Kinder, die von ihrer eigenen Initiative, die Schule aufmerksam, weil sie diese Verhaltensweisen zu Hause oder besucht eine Privatschule beobachtet einen Psychologen zu interviewen in der Kinder- und Jugendpsychologie spezialisiert.

Es ist dann, wenn die Bewertung durchgeführt wird.

In meinem Fall fahre ich in der Regel mit Kindern Tests sind:

  • Interview der Vater und Mutter informieren Sie mich diese Verhaltensweisen bei Kindern beobachten und ihre häuslichen Umgebung gerecht zu werden, ist der Grad der sozialen Anpassung ...
  • Interview der Lehrer und Berater der Schule, wo er studiert ihr Verhalten zu bewerten, die curricularen Kompetenzen Ebene der Vergesellschaftung mit Gleichaltrigen, ...
  • Kleines Interview ihre kognitiven Fähigkeiten, ihre Fähigkeit zur Selbstkontrolle und Kreativität zu bestimmen.

Was sind die Hauptprobleme, dass diese Kinder konfrontiert?

Das Hauptproblem wir oft feststellen, sind wir die desincronías.

Sie können zwei Arten von:

1. Interne Desincronías:

A) Intellectual-psicomotriz: zum Beispiel precocidadad beim Lesen aber Schwierigkeiten in der Motorik für das Schreiben.

B) Sprache und Argumentation: Es ist üblich, eine größere Kapazität für das Verständnis Sprache zu präsentieren.

C) Affective-intellektuell: eine Behinderung präsentiert ihre eigenen Emotionen zu verwalten, weil sie zwar großer intellektueller Reichtum haben nicht in geeigneter Weise verarbeitet wird.

2. Soziale Dyssynchronie:

A) In der Schule: für Outdoor-Freizeitaktivitäten in der Regel mit Kindern ihres Alter verbunden sind, jedoch ist die Rede gemeinsame Aufgaben Kinder älter als sie zu suchen.

B) In der Familie: Eltern fühlen sich ängstlich, weil sie hart sind, Antworten zu finden für alle Ihre Fragen und Kinder können wählen, zufrieden zu sein mit dem, was sie bereits kennen und damit Ihren Intellekt zu beschränken.

Pygmalion-Effekt Negative

Dieses Problem tritt auf, wenn ein Kind begabt über seine intellektuellen Fähigkeiten schuldig fühlt und versuchen, ihre Kollegen, um zum Ausgleich in Kauf genommen zu werden, so dass ihre geistige Leistungsfähigkeit abnimmt. Dies ist ein Faktor zu berücksichtigen, da bei der Adoleszenz kristallisierte Intelligenz erreicht.

Aus diesem Grunde ist es notwendig und unerlässlich, kognitive Stimulation, soziale Fähigkeiten zu lernen, gemeinsam mit ihren Eltern, die Schule nicht zu erwähnen, ja, einen Eingriff durchzuführen, die die Entwicklung zielt darauf ab, und optimal ist bei diesen Kindern, und dass sein Talent nicht im Laufe der Zeit zu verringern.

Vorgeschlagen Intervention in der kognitiven Stimulation im privaten Sektor

In meiner Arbeit mit diesen kleinen, entwickle ich in der Regel ein Programm von Groupware-.

Wir unterteilen in Monate, zum Beispiel, werden im Oktober der Computer-Programmierung arbeiten, damit in diesem Monat als „Der Monat Programmierung“

Während dieser 30 Tage Programme wie „Scratch“ hergestellt von der US-MIT und in denen Tabs, lernen Kinder Videospiele, interaktive Geschichten zu entwickeln, werden Karten verwendet werden.

Es gibt auch eine sehr gute Alternative, die die „Kodu“ ist, aber es konzentriert sich nur auf Spiel-Design.

Wir können auch mit dem „Raspberry Pi“ oder „Arduino“, das sind sehr nützliche Werkzeuge für diesen Zweck arbeiten wählen.

In den folgenden Monaten werden wir andere Dienstleistungen vorschlagen, um ihre curricularen Route Themen bezogen, sondern immer ermutigend „auf andere Weise“ zu lernen, von einer viel spielerischen und interaktiver Art und Weise, so können wir Kunst, Architektur, Robotik, Wissenschaft, conocimento Mitte decken ...

Abschluss

Mit diesem Artikel habe ich versucht, wie die Arbeit ein Kind zu erklären und Jugendpsychologen aus Kontakt, um die Beurteilung der Intervention in einem Fall von hohen Kapazitäten. Wenn Sie Informationen zu jedem Bereich zur Verfügung stellen möchten, zögern Sie nicht, werde ich sehr dankbar.