Ist Vitiligo geerbt?

Eines der Top-Modell heute bekannt, Winnie Harlow hat als Referenz für die Menschen an Vitiligo leiden, berühmt geworden, eine Krankheit, bei der Mangel an Melanozyten, für die Pigmentierung verantwortlich Zellen produziert, auf weißen Flecken die Haut, die in verschiedenen Bereichen des Körpers auftreten.

Was sind die Ursachen Vitiligo? Wie kommt es im Laufe der Zeit entwickeln? Ist Vitiligo geerbt? All diese Fragen werden beantwortet, ein wenig mehr über diesen Zustand zu kennen.

Sie können sich auch dafür interessieren: Wie Vitiligo natürlich heilen Index
  • Arten von Vitiligo
  • Was sind die Ursachen? Ist es erblich?
  • erblicher Teil

Arten von Vitiligo

Nicht alle Typen von Vitiligo sind die gleichen, unterscheiden sich diese entsprechend ihrer Verteilung im Körper und in vier Typen:

  • Universal: wo der größte Teil des Körpers betroffen ist und leiden nur 5% der Menschen mit dieser Krankheit.
  • Focal: mit kleinem und isolierten Patches in jeder Stelle des Körpers und die Gegenwart von 20% der Betroffenen.
  • Verallgemeinert: fleckig im ganzen Körper und symmetrische Anordnung ist die Ansicht, in 75% der Fälle vorhanden ist.
  • Segmental: einseitige Markierungen mit einer gegebenen Verteilung und in 20% der Patienten mit der Krankheit.

Was sind die Ursachen? Ist es erblich?

Obwohl die Ursachen von Vitiligo wissenschaftlich nicht bekannt sind, hat diese Krankheit mit anderen Krankheiten wie Anämie, Diabetes oder Schilddrüsenproblemen in Verbindung gebracht worden.

eine Diagnose der Krankheit nach einer Untersuchung der Haut durch eine Biopsie und Anwendung von Licht mit Wood-Lampe hergestellt ist und ein Blut gemacht, wo antithyroid Antikörper nachgewiesen werden, da es, dass man erfaßt wurde vier Kinder mit Vitiligo hat eine Prädisposition für Thyreoiditis.

Zwischen 1% und 2% der Bevölkerung weltweit es von dieser Krankheit betroffen ist. Es tritt in der Regel meist bei Frauen und tritt während der ersten drei Jahrzehnte des Lebens mit einer Evolution, die schnell, in wenigen Wochen sein oder bleibt seit Jahren stabil.

Auch hat sich gezeigt, dass für die Krankheit prädisponiert Menschen mehr betroffen sind von stressbedingten Probleme.

erblicher Teil

Es ist wahr, dass es eine Komponente der genetischen Prädisposition in Vitiligo ist, soll zwischen 30% und 40% der Menschen, die an Vitiligo leiden haben Verwandte mit der Krankheit, so gibt es eine genetische Veranlagung, aber nicht entscheidend. Direkte Kinder von Menschen mit Vitiligo sind eher die Bedingung als der Rest zu entwickeln, 13 Mal so wahrscheinlich zunehmenden leiden, doch die meisten von ihnen nicht die Krankheit entwickeln. Zusätzlich nachfolgende Generationen Vitiligo zu entwickeln, können die gleiche Art von Vitiligo als ihre Vorgänger in Form und Fläche des Körpers erben.

Trotz dieser Informationen, sagen viele Experten, dass es eine Veranlagung, die noch nicht schlüssig ist, so können wir nicht mit Sicherheit sagen, dass es erblich ist.

Wenn Sie mehr Informationen zu wollen, wie Vitiligo zu heilen oder wie sie zu behandeln, halte Surfen durch unseren Newsletter abonnieren.

  • Wie heilen Vitiligo natürlich

Dieser Artikel ist rein informativ, wir haben keine Macht, jede medizinische Behandlung zu verschreiben oder eine Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt, falls zu besuchen von jeder Art von Zustand oder Beschwerden vor.

Um weitere Artikel wie Vitiligo ist erblich zu lesen?, Empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen ein.