Kann diese Atmung Trick Schlaflosigkeit heilen?

Die Atmung ist nichts Neues. Inhalieren, ausatmen - was ist die große Sache, nicht wahr? Aber es scheint, dass viele von uns nicht die Zeit nehmen, wie voll und tief zu atmen, wie wir sollten. Es ist nicht nur eine tiefere Atmung wichtig während der Meditation und Yoga, sowie andere Praktiken für Geist / Körper Entspannung, sondern wie man atmen kann nur beeinflussen, wie Sie schlafen.

Harvard Arzt und Autor entwickelt Andrew Weil eine tief Atem Spitze, dass einige Leute schwören sendet sie an den Sandmann in wenigen Minuten. Mit ein paar Mal tief ausatmet und inhaliert, können Sie angeblich mehr Sauerstoff bekommen Sie müssen schlafen, Stress abzubauen und fallen.

Könnte Heilung von Schlaflosigkeit so einfach sein?

Dr. Jose Colon, m.p.h., Autor von „The Sleep-Diät, einen neuen Ansatz zur Schlaflosigkeit“, erklärt, dass, wenn Sie atmen, Ihr Herz schlägt schneller und wenn du dein Herz verlangsamt ausatmen.

Weils 4-7-8 Atem behauptet, Sie schlafen in etwa einer Minute zu helfen. So funktioniert das:

  • Setzen Sie die Spitze der Zunge gegen den Kamm des Gewebes knapp über dem oberen Frontzähne und dort halten, wie Sie atmen.
  • Ausatmen vollständig durch den Mund ein Zischen Ton zu machen.
  • Schließen Sie den Mund und inhaliert, um eine Anzahl von vier durch die Nase.
  • Halten Sie den Atem für eine Anzahl von sieben.
  • Ausatmen vollständig durch den Mund ein Zischen Ton zu einer Anzahl von acht zu machen.
  • Wiederholen Sie Zyklus drei weitere Male.

Ihren Atem für die sieben Sekunden lang gedrückt gehalten wird, sagt der wichtigste Schritt, da es dieser Effekt ist, die Sauerstoffversorgung des Körpers erzeugt und damit Entspannung, die Sie einschlafen zu helfen.

Warum der entspannende Atem arbeiten?

Dies hat zwei Vorteile, erklärt Dr. Murray Grossman, Autor des Buches „betont? Angst? Ihre Heilung im Spiegel ist.“ „Wenn das Ausatmen länger als die inhalieren ist, sendet diese eine Nachricht an Amygdala, dass es keine Tiger ist und kein Stress.“