Menschen mit schnellem Stoffwechsel haben kürzere Lebensdauer

Neidische dieser mageren Freund, der immer in der Lage sein scheint zu essen, was sie will, ohne jemals eine Gewichtszunahme? Nun, nach einiger überraschenden neuen Forschung, dass Merkmal nicht so groß sein könnte, wie es klingt, berichtet die Daily Mail.

Dünnten Menschen mit schnellen Stoffwechsel neigen deutlich kürzere Lebensdauer als die Menschen zu haben, die Kalorien langsamer verbrennen. Die Forschung könnte für immer die Art und Weise Wissenschaftler unsere verstehen Stoffwechselrate ändern und wie das wirkt sich auf unsere Gesundheit und Fitness.

Die Ergebnisse, die von den Wissenschaftlern von den National Institutes of Health vorgestellt wurden, wurden auf einer Studie von Basis mehr als 600 gesunden Pima Native American Freiwilligen. Die Forscher messen, wie schnell die Themen Körper Nahrung in Energie über einen Zeitraum von 24 Stunden umgesetzt. Die Messungen enthalten auch einen Blick auf die letzte Ruhe Themen metabolische Rate, die die Menge der täglichen Energie verbraucht, während ein Individuum in Ruhe ist. Der Grundumsatz misst im Wesentlichen, wie viel Energie der Körper nur lebenswichtige Organe zu halten erfordert funktionieren.

„Wir stellten fest, dass höhere endogene metabolische Rate - was, wie viel Energie der Körper ist für die normalen Körperfunktionen verwendet - ist ein Risikofaktor für frühere Sterblichkeit“, sagte Forscher Dr. Reiner Jumpertz. „Diese erhöhte metabolische Rate kann auf frühere Organschäden führen.“

Mit anderen Worten, brennt die schneller eine Person Kalorien in Nicht-Ausübung Aktivitäten im Zusammenhang, desto schneller die Person, Alter. Die Studie nicht eine ähnliche Korrelation zwischen Lebensdauer und den Stoffwechsel finden, wenn Forscher Kalorien aus Übung verbrannt betrachtet.

„Hat deutlich positive Auswirkungen auf die Gesundheit“, sagte Jumpertz.

Die Ergebnisse der Studie können als eine große Überraschung für Tier Forscher nicht kommen, die schon lange eine starke Verbindung zwischen Lebensdauer und metabolischer Rate bei Tieren festgestellt haben. Kleine Kreaturen mit schnellen Stoffwechsel und schnellen Herzfrequenz, wie Mäuse, haben viele kürzere Lebensdauer als die Tiere mit langsamen Stoffwechsel und Herzfrequenz, wie Elefanten. Menschen passen in dieses Spektrum als auch Arten, aber bisher wenig Anzeichen dafür gewesen Verknüpfung metabolische Varianz innerhalb einer Population von Menschen mit einer Lebensdauer hat es.

Obwohl diese Studie einen langsamen Stoffwechsel leichter etwas machen kann, die schlucken, schreckt es immer noch zu viel hochkalorische Junk-Food, die wir alle lieben zu essen. Diejenigen mit langsamen Stoffwechsel, die Fett werden möglicherweise nicht von einer längeren Lebensdauer profitieren, weil Fettleibigkeit das Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes erhöhen können.

Wollen Sie länger leben? Sie sind immer noch zu haben, für sie zu arbeiten - und das bedeutet viel Bewegung und gesunde Ernährung.