Nachteile von Social Networks

Schauen Sie zurück und diese Ferienzeit werfen, erkennen wir, wie neue Technologien in unser Leben gekommen sind, zu bleiben. So sehr, dass wir auch Kosten beziehen sich auf andere. Unsere soziale Fähigkeiten werden durch neue Formen der sozialen Beziehung aufgebraucht und ersetzt. Wie viele von uns haben nicht whatsapps Weihnachten Gruß an Menschen schickte ich kaum sprechen?

Und was ist Facebook, aber das Profil voll von Publikationen zeigen, was wir tun oder wie fühlen wir uns jede Sekunde unseres Lebens. Sie können eine sehr eintönige Leben leben oder sogar als das Traumleben stellten wir uns. Doch wir der Welt zeigen, was wir wollen, um zu sehen und manchmal auch wir selbst daran glauben.

Normalerweise Menschen, die eine konstante Anzeige ihres Leben in sozialen Netzwerken machen, sind die Menschen mit geringem Selbstwertgefühl, sozialer Isolation, mit depressiven Tendenzen, die Ihr Leben nicht mögen und diese Medien als eine Möglichkeit zur Flucht nutzen und eine parallele Realität.

Viele, erste, was sie jeden Morgen, bevor Fuß auf den Boden einstellen, ist zu sehen, wie viele „Likes“ seine neueste Veröffentlichung oder Kommentare hatte vorgenommen wurden warten, so dass sie in den Spiegel schauen und fühlen stolz auf sich.

Studien haben diese Tatsache gezeigt, so sehr, dass wir vergessen haben, wie man einen anderen Menschen zu erzählen, wie unsere Gefühle und Probleme auszudrücken ... Ich fühle mich traurig? posted es auf meinem Profil, habe ich ein Problem mit jemandem? dann schreibe ich, was ich von dieser Person denke, indirekt oder einfach sperren Sie erkennen ... und so eine Vielzahl von Verhaltensweisen, die sie machen isoliert und leben und für die Welt der virtuellen und imaginären.

Schauen Sie sich um und sehen, seine Wirkung, trifft Menschen fast die Straßen, weil sie schreiben eine Sofortnachricht, oder wenn Sie die Menschen sehen, am selben Tisch sitzen, sind alle mit der nächsten Generation mobiler überprüfen, ob Ihre Nachricht wurde lesen sie davon durch den Empfänger und das hat es noch nicht beantwortet ...

Der Aufstieg von sozialen Netzwerken hat Medien, große Unternehmen und kleine und mittlere Unternehmen gemacht, hat auf dem Netz zu sein, wettbewerbsfähig zu sein. Spanien ist das zweite Land in der Europäischen Union nach dem Vereinigten Königreich, am häufigsten verwendeten sozialen Netzwerken, nach Orange-Stiftung; dies führt zu immer mehr Kinder und Jugendliche in unserer psychologischen Beratungen Abhängigkeit von neuen Technologien haben, erwachsener „Schlaf sozial“ erhöhte Angstzustände und emotionale Abhängigkeit, Beziehungsprobleme, Gedächtnis, Selbstwertgefühl Fragen und Identität, Unsicherheit und Schlafprobleme unter anderem.

Die Nutzung von sozialen Netzwerken in der Perspektive und die richtigen Gebrauch ist eine Verbesserung, vor allem in Bezug auf Marketing und Unternehmensverbesserung, aber wenn sie menschliche Beziehungen ersetzen und verarmen, dann sollten wir einen kritischen Blick machen auf dem wir gehen und wie wir uns entwickeln.

Schlüssel zu unseren nicht-virtuellen sozialen Beziehungen verbessern

  • Wenn Sie ein Problem mit jemandem haben, wird diese Person offen zum Ausdruck bringt, was falsch ist, ihnen sagen, wie Sie sich fühlen, nicht erwarten, es in Ihrem sozialen Netzwerken zu hängen.
  • Es ist einmal in der Woche mit Freunden und ein Interesse an Ihren Sachen nehmen, Ihre Arbeit, Ihre Familie.
  • Wenn Sie traurig fühlen, bittet er um eine Umarmung.
  • Treffen Sie Ihre Freunde Ihnen die Dinge zu sagen, auf Partys gehen oder sich organisieren.
  • Bei Reisen, fotografieren Gefühle und Emotionen zu verewigen. Sie nicht nur den Zweck, machen von ihnen auf Facebook in der nächsten Minute jeder fragt Sie eine Mitteilung verfassen, wo Sie sind.
  • Es ist häufiger mit Ihren engsten Verwandten.
  • Wenn Sie TE QUIERO bedeuten, nicht für eine Textnachricht schreiben läuft, wo diese Person ist, an ihr in die Augen sehen und ihm sagen, wie wichtig es für Sie ist.
  • Wenn Sie in einer Familie oder geselligen Beisammensein sind, in der Tasche das Telefon verlassen, sie schauen nicht kontinuierlich wie Sie mehr daran interessiert sind, veröffentlichen, die Sie lieber sind als im Gespräch aktiv zuhören und mitmachen.
  • Wenn Sie jemand wissen wollen, rufen Sie ihn.
  • Bewegung und nimmt frische Luft bringen.
  • Die Hilfe eines professionellen, wenn Sie das Gefühl, Sie von anderen konstanter Genehmigung benötigen.
  • Versuchen Sie zu verstehen und dann machen Sie verstehen.
  • Lesen Sie ein gutes Buch.
  • Wenn Sie Probleme mit Selbstwertgefühl, Unsicherheit haben ... gehen Sie zu einem Profi.

Man wird in der Gesellschaft und den Fortschritt aller Art zu leben, können wir das Leben leichter machen, sich neue Chancen, aber nein! Sie können auch gegen Sie wenden.

„: Die Fähigkeit aller Völker, aller Art, zu leben zusammen in der gleichen Welt in Frieden Wenn Zivilisation zu überleben, müssen wir die Wissenschaft der menschlichen Beziehungen pflegen“

scyther5 / Shutterstock.com