Nebenwirkungen von Johanniskraut

Johanniskraut hat viele gesundheitliche Vorteile. Es ist eine Pflanze, deren Blüten und Blätter haben großen medizinischen Wert. Es ist eine gut bekannt und wirksam für Depressionen bei anderen psychischen Heilmitteln zu behandeln. Bevor Sie Medikamente auch Kräuter Beginn der Einnahme, müssen Sie auch alle möglichen Nebenwirkungen kennen. In wir Ihnen die Nebenwirkungen von Johanniskraut zählen zu keinen unnötigen Risiken führen.

Sie können auch interessieren: Vorteile von Johanniskraut Anleitung: 1

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Johanniskraut eine sichere Behandlung ist und immer dann, wenn für einen kurzen Zeitraum eingenommen. Nach diesen Tagen kann auch einige negative Auswirkungen auf die Gesundheit verursachen; Es kann auch oral kontraproduktiv, wenn große Dosen sein.

Eine der Nebenwirkungen durch den Verzehr dieser Pflanze ist ein Zustand der Angst und Nervosität. Folge dieses Zustand hat Probleme mit Reizbarkeit, Schlafstörungen, unvernünftig Müdigkeit, Durchfall, Schwindel und Magenverstimmung und anderen Symptomen. Wenn einige dieser Effekte bemerkt werden, ist es am besten, dass die Dosis von Johanniskraut verringert wird.

2

Wenn Sie begann Johanniskraut verwendet, ist sehr wichtig, mit Sonneneinstrahlung, vorsichtig zu sein. Sie müssen diese vorsorglich daran nehmen, dass die Kombination von Sonne und dieses Kraut schwerwiegende Hautreaktionen verursachen kann.

Dieses natürliche Heilmittel erhöht die Empfindlichkeit der Haut und der Augen bei Kontakt mit der Sonne etwas, ob man das Kraut oral oder topisch wirkt sich nehmen. Wenn Sie dieses Kraut nehmen ist wichtig, einen Sonnenschutz zu verwenden, besonders wenn Sie helle Haut haben.

3

Eines der Dinge, die Sie vor der Einnahme von Johanniskraut beachten sollte, ist seine Wechselwirkung mit vielen Medikamenten. Wie praktisch, vor Beginn dieser Behandlung ist, zu einem Arzt zu sprechen, keine unnötigen Risiken eingehen.

Es ist kontra diese Pflanze zu nehmen, wenn Sie mit Angst Medikamenten wie Xanax oder Alprazolam, Östrogen Verhütungsmittel und Drogen zu tun hat, die die Nieren Aktion ändern. Nicht sehr praktisch, wenn Sie Arzneimittel einnehmen, Depressionen, AIDS und jede Art von Drogen wie Morphin oder hidrocona zu bekämpfen. In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, wie zur Behandlung von Depressionen mit Johanniskraut.

4

Es hat sich gezeigt, dass St. Johns gezeigt Würze während der Schwangerschaft nicht ganz sicher ist. Nach Tierstudien können Geburtsfehler verursachen, obwohl nicht wirklich Einfluss auf den Frauen unter Beweis gestellt. Was wir wissen ist, dass, wenn Sie stillen, Baby Krämpfe, Apathie und einig Schläfrigkeit leiden kann. In diesen Fällen ist es besser, die Behandlung zu beenden oder die Dosis der Anlage zu reduzieren.

5

Johanniskraut Nebenwirkungen haben vor allem bei Menschen mit schweren Depressionen, bipolare Störung, Schizophrenie und Alzheimer. Sie können sehr negative Folgen haben, weil es Demenz, Psychosen verursachen und zu schweren Stadien der Manie führen so, bevor Sie dieses Kraut Beginn der Einnahme ratsam, Ihrem Spezialisten zu sprechen Ihre Gesundheit zu bewerten, und dass es kein zusätzliches Risiko.

6

Eine letzte Überlegung über die negativen Auswirkungen von Johanniskraut ist, dass, wenn Sie zu jeder Operation einreichen gehen, bevor sie eine Weile stoppen nehmen. Es hat sich gezeigt, dass diejenigen, die das Wort ergriffen haben für mehr als 6 Monate betäubt wurden, gab es ein ernstes Risiko für Herzversagen während der Operation. Es wird empfohlen, mindestens zwei Wochen vor der Operation zu nehmen zu stoppen.

7

Dieser Artikel ist rein informativ, wir haben keine Macht, jede medizinische Behandlung zu verschreiben oder eine Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt, falls zu besuchen von jeder Art von Zustand oder Beschwerden vor.

8

Um weitere Artikel wie Nebenwirkungen von Johanniskraut zu lesen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel ein.