Neuromarketing: Ihr Gehirn weiß, was zu kaufen

Die Vorteile, die es unseres Wissens Psychologie bringt, sind unerwartet. Da die Jahrzehnte vergehen, Fortschritte in der Psychologie von der Welt des Sports, Medizin, Bildung und vor allem Werbung und Marketing verwendet.

Neuromarketing ist eine relativ neue Disziplin, die eine effektive Marketing-Kampagnen aus dem Wissen, das wir über den menschlichen Geist zu schaffen haben will; insbesondere das Gehirn. Ist diese Disziplin? Die Ergebnisse können Sie sich überraschen ...

Neuromarketing: das Gehirn des Verbrauchers Eingabe

Es begann alles mit der Schaffung einer sehr einfachen Technik: Biofeedback. Seit vielen Jahrzehnten versuchen Psychologen durch die Analyse von physiologischen Reaktionen wie Spannung, elektrischer Antrieb, Schwitzen, erweiterte Pupillen, usw. mehr und mehr über das menschliche Verhalten und mentale Prozesse zu lernen ... So entsteht Biofeedback, die sich durch das, was wir über diese Aufzeichnungen wissen, machen die Person lernen kann, um ihren Zustand der Angst durch ein kleines Gerät zu entspannen oder zu steuern, die Sie über Ihre physiologischen Zustand mit einem Ton oder Licht erzählt.

Es ist ganz einfach: die Person hinlegt, legt seine Finger in komfortablen Sensoren, die auf das kleine Gerät angebracht sind, und hören einen schrillen Ton. Wie entspannend, wird der Ton zunehmend ernster und langsam. Diese einfache Technik hilft nicht nur Studenten entspannen lernen ... aber für viel mehr. Dies ist, wenn das Spiel der Neuro eintritt.

Warum funktionieren einige Werbekampagnen nicht?

Vermarkter und Werbetreibende waren von Gefühl müde, die Wirkung nehmen auf den Köpfen der Verbraucher sollte, funktionierte nicht. Vielleicht war das Problem, dass sie nicht gut genug wussten, wie der menschliche Geist funktioniert. Sie begannen, Neuromarketing zu praktizieren.

Wie? Marketer begann ihr Studium Kenntnisse der Psychologie anzuwenden und in sensorischen Aufzeichnungen mit Technologie, beschlossen zu untersuchen, wie Werbung in Menschen effektiver war. Die Ergebnisse waren sehr überraschend ...

Sie sagen, die Kampagnen uns, dass der Schnupftabak tötet?

Seit Jahren wirbt dort mit dire und sehr unangenehme Bilder auf Zigarettenpackungen, sagen sie uns, dass das Rauchen tötet, Impotenz verursachen oder unsere Zähne zerstören können. die Zahl der Raucher jedoch abnimmt nicht. Ist Sucht der einzige Schuldige? Neuromarketing beschlossen, diesen Fall zu untersuchen und entdeckt etwas überraschend ... Diese Werbung Nikotinverlangen erhöht. Die Erklärung ist einfach. Forscher haben die Bilder und Nachrichten sowohl von Rauchern und Nichtrauchern sehen.

Bei Nichtrauchern, die Bilder, die sie sehr unangenehm waren, und ihre physiologischen Reaktionen so angegeben. Allerdings sind diese Menschen nicht zu rauchen, so dass sie wirklich relevant Verbrauch Schnupftabak. Die merkwürdige Tatsache kam, als Raucher die Bilder sah. Beim Lesen des Wortes „Rauchen“ und sehen Bilder im Zusammenhang ihre Gehirne rauchen wurden in bestimmten Erinnerungen und der Wunsch aktiviert erhöht Rauch. Die moderne Technik erlaubt Forscher dies zu demonstrieren.

Werbung funktioniert: Harley Davidson

Harley Davidson ist eine Marke der klassischen Motorräder, mit einem sehr starken Bild, auch wenn sie nicht, dass jemand kaufen Motorräder. Sie sind sehr exklusive Motorräder sind nicht die schnellste oder leistungsstark. Jedoch wird das Image der Marke schnell mit der Freiheit, eine Lebensweise, Geschwindigkeit, persönlicher Macht verbunden.

Die Forscher wollten sehen, wie stark das Bild von Harley Davidson war, die in der Regel das Motorrad ist ein Radfahrer mit Bart und langen Haaren begleitet. Das Experiment bestand aus Fotografien von verschiedenen bekannten Zeichen Lesen, unter denen ein Biker mit seiner Harley Davidson war. Das Ergebnis des Experiments war wie folgt: Harley Davidson Marke die gleichen Bereiche im Gehirn hervorruft, wenn eine Person ein Bild von Jesus Christus sehen. Die Marke hat sowohl mit Engagement und seit vielen Jahren auf Freiheit und auf eine Form von großzügigen und echten Leben in Verbindung gebracht worden, nur das Bild gewinnt Anhänger zu erhalten, ob oder ob nicht Motorradfahrer.

Neuromarketing, kurz gesagt, ist eine Möglichkeit, wissenschaftliche Fortschritte in der Psychologie Disziplinen wie Marketing bringen, deren oberste Priorität zu treffen Menschen, Geschmack, Persönlichkeit und echte Bedürfnisse. Das Ziel: macht eine ehrlichere, effektive und effiziente Werbe Menschen zu erreichen interessieren, ohne zu brechen, wo es nicht erlaubt ist. Um dies zu erreichen, was wissen wir über unseren Geist ist ein grundlegendes Wissen.

Stichworte

WirtschaftMarketingGehirnEmpresa