Pille danach wird, um Jugendliche ohne Rezept zur Verfügung gestellt

Ein Bundesrichter hat die Food and Drug Administration bestellt die Pille danach zur Verfügung, um Jugendliche ohne Rezept zu machen, nach Nachrichten heute, 5. April.

Das Urteil wiegt über die umstrittene Frage des Zugangs zu dem Morgen danach Pille in, auch Notfall-Kontrazeption genannt, die Schwangerschaft nach ungeschütztem Sex verhindern kann, wenn innerhalb von 72 Stunden in Anspruch genommen.

Derzeit ist die Pille ohne Rezept Frauen ab 17 Jahren zur Verfügung, aber diejenigen, die unter 17 benötigen ein Rezept.

Im Jahr 2011 wurde die FDA festgelegt empfehlen, dass das Medikament ohne Rezept, um Jugendliche zur Verfügung gestellt werden, aber es wurde von der US-Department of Health and Human Services außer Kraft gesetzt. Die HHS wurde für den Umzug kritisiert, mit einigen es eine politische Entscheidung fordern, anstatt eine auf wissenschaftlicher Grundlage.

Eine Klage wurde vom Zentrum für reproduktive Rechte gegen den HHS und FDA Herausforderung die Altersbeschränkung eingereicht.

In der heutigen Gerichtsentscheidung, sagte Richter Edward R. Korman des Federal District Court, dass Generika und Marken-Versionen der Pille danach sollten auf Frauen jeden Alters innerhalb von 30 Tagen zur Verfügung gestellt werden, nach der New York Times .

Es ist jedoch nicht klar, ob die FDA die Entscheidung Berufung einlegen werden, sagt die New York Times.

„Das ist eine gute Nachricht für Jugendliche in den Vereinigten Staaten“, sagte Dr. Susan Rubin, ein Hausarzt an der Albert Einstein College of Montefiore Medical Center der Medizin in der Bronx, N. Y., deren Forschung konzentriert sich auf den Zugang zu reproduktiven Gesundheitsversorgung zu verbessern. Die Entscheidung unterstützt die wissenschaftlichen Beweise dafür, dass das Medikament „sicher für Jugendliche, zu verwenden, und sie können es in geeigneter Weise nutzen“, sagte Rubin.

Das Medikament verhindert, dass in erster Linie der Schwangerschaft durch ein Ei zu verhindern, dass durch die Ovarien freigesetzt, Dr. Christopher Estes, Assistant Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der University of Miami Miller School of Medicine, sagte MyHealthNewsDaily in einem 2011 Interview.

Es „nicht stören oder eine bestehende Schwangerschaft beeinflussen“, nach Teva Pharmaceuticals, der Hersteller der Droge. Auch nicht mit der Implantation eines befruchteten Eies interferieren, sagte Estes.

In seiner 2011 Entscheidung, sagte der HHS, dass mehr Forschung zu zeigen, war notwendig, um die junge Mädchen, auch die so jung ist wie 11 Jahre alt, konnte verstehen, wie das Medikament in geeigneter Weise zu verwenden.

Andere haben argumentiert, dass, weil die Pille innerhalb von 72 Stunden in Anspruch genommen werden muss, erfordern ein Rezept für das Medikament nicht praktikabel ist.

Rubin sagte, dass nicht nur die Wissenschaft zeigt, dass Jugendliche zu verstehen, wie das Medikament zu verwenden, aber das ein Rezept erfordert möglicherweise verweigert Jugendliche auf das Medikament Zugang vollständig, weil es in einem engen Zeitrahmen genommen werden muss.

Folgen Sie Rachael Rettner Folgen MyHealthNewsDaily Facebook u0026 Google+.