Poppyseed: Eigenschaften und Gegenanzeigen

Sie wissen bereits, welche Eigenschaften sind Mohn? Das rote Blume gibt uns so berühmt Samen, die Rezepte viele der Gerichte oder bereiten werden verwendet, dekorieren und zu begleiten, ihnen einen eigenartigen Geschmack sehr ähnlich mit Nüssen geben. Nun, Sie sollten wissen, dass diese Samen viele wichtige Nährstoffe enthalten, die zur Verbesserung der Gesundheit des Körpers ausgezeichnet sind und genießen Sie einen gesünderen Körper. Sowohl das Herz-Kreislauf-System und das Nerven-, Immun- und Verdauungssystem können weiter auf dem Konsum gestärkt werden, so die Aufmerksamkeit von unserer Website zu diesem Artikel bezahlen und entdecken Sie, welche Eigenschaften und Gegenanzeigen sind Mohn. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ernährung um sie sicher und gesund einzuführen.

  • Nährstoffzusammensetzung von Mohn

    Mohnsamen für ihre ernährungsphysiologischen Zusammensetzung zeichnen sich, die für alle Vorteile sehr interessant ist, die die Gesundheit des Körpers mitteilen. Hier zeigen wir Ihnen, was ihre essentiellen Nährstoffe sind:

    • Vitamine: Vitamine A, B (B1, B2, B3, B5, B6 und B9), C und E.
    • Mineralien: Kalzium, Kupfer, Eisen, Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink, Selen.
    • Ballaststoffe: ca. 2 Esslöffel Mohn liefern ungefähr 3 Gramm Faser.
    • EFAs: Omega-3 und Omega-6.
  • Pflege und Schutz der kardiovaskulären Gesundheit

    Eine der wichtigsten Eigenschaften von Mohnsamen ist, dass sie hervorragend sind zu schützen und die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Dies ist dank seiner hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren, insbesondere Omega-3 und Omega-6, die hohe Werte des schlechten Cholesterins im Blut und Erhöhung Werte des guten Cholesterins senken helfen.

    Auch darauf hingewiesen, dass solche Nährstoffe das Risiko einer koronaren Herzkrankheit und Schlaganfall zu reduzieren.

  • Eine leistungsfähige natürliche Schmerzmittel

    Mohn schlafen in der Regel gut und bekommen leichter und schneller verwendet schlafen. Und es ist gute Verbündete erwiesen, das Nervensystem zu entspannen und die Nerven natürlich beruhigen. Dieser Vorteil ist vor allem auf sein Gehalt an Alkaloiden, die sind, was diese beruhigende Wirkung gibt so mächtig.

    Daher Infusionen sind sie empfohlen, mit Mohn bei Stress gemacht, Angst, Schlaflosigkeit, Krämpfe, nervöse Husten usw.

  • Verbesserung der Darmpassage

    Die äußere Schicht der Mohn ist sehr reich an Ballaststoffen, so seine regelmäßige Anwendung für die Gesundheit des Verdauungssystems auch sehr vorteilhaft ist.

    Sie können Ihnen eine bessere Verdauung, Ihr Darm-Transit richtig funktionieren und zu verhindern, Verstopfung und die Symptome, die diese Krankheit bringt genießen helfen.

    Wenn Sie häufig die Folgen eines langsamen Darm-Transit leiden, empfehlen wir Ihnen die Artikel Foods lesen Verstopfung zu verhindern und sie in Ihrer Ernährung so schnell wie möglich.

  • Stärkung der Knochen

    Eine weitere Eigenschaft von Mohn trägt zur guten Gesundheit der Knochen. Sie sind eine große Quelle von Kalzium, Kupfer und Mangan, die Knochen stärken und die Bildung von Kollagen zu stimulieren, die unerlässlich ist, um das System vor Beschädigung Knochen zu schützen, die sie beeinflussen können.

    Durch die Bereitstellung der empfohlenen täglichen Dosen von Calcium und Kupfer, Mohn ist eine hervorragende Alternative für diejenigen, die mehr Kalzium über die Nahrung bekommen wollen, aber nicht kann oder nicht Milchprodukte nehmen. Deshalb können wir sagen, dass sie ein gutes Essen oder Nahrungsergänzungsmittel sind um Osteoporose zu verhindern und starke Knochen zu halten.

  • Stärkung des Immunsystems

    Mohnsamen sind reich an Vitaminen und unter diesen sind die Vitamine C und E, zwei starke Antioxidantien, die das Immunsystem stärken lassen und Verteidigung natürlich erhöhen.

    Dieses Antioxidans ist ideal, um die Wirkung der freien Radikale im Körper zu bekämpfen, die die Hauptursachen Oxidation von gesunden Zellen sind und von degenerativen Erkrankungen leiden. Weitere Informationen zu diesem Thema unter Artikel Was sind freie Radikale.

  • Unter Mohn

    Sobald Sie wissen, was Sie alle Vorteile und Eigenschaften von Mohn, ist es wichtig zu wissen, wie Sie die Vorteile von all seinen Vorteilen zu nehmen. Hinweise unten und entdecken, wie Mohn zu konsumieren:

    • Solas: Sie können sie in Läden, natürliche Produkte kaufen und einen Teelöffel Samen pro Tag mit einem Glas Wasser oder ein Glas Fruchtsaft nehmen.
    • Infusion: boil 1 Teelöffel Mohn in 1 Tasse Wasser, wenn es gekocht hat, erlaubt für 5 Minuten stehen gelassen und die Flüssigkeit abgießen. Fügen Sie ein wenig Honig, wenn Sie einen süßen Geschmack haben wollen.
    • Suppen und Brühen: Mohn einen ähnlichen Geschmack von Nüssen haben, können Sie eine kleine Handvoll in Suppen oder Brühen fügen Sie vorzubereiten.
    • Salate: eine sehr gesunde Art und Weise Mohn des Essens ist das Hinzufügen einer Handvoll in Salaten.
    • Backrezepte: Sie können auch eine Prise dieser Samen auf einige der Desserts oder Süßigkeiten hinzufügen, die Vorbereitung, ob Cookies, Torten, Kuchen, etc.
    • Joghurt: Wenn Sie in der Regel Joghurt zum Frühstück essen oder einen Snack am Nachmittag, können Sie mit einigem Mohn für den Geschmack begleiten und alle ihre Vorteile zu erhalten.

    Es ist wichtig, den Mohn in einem Ort zu halten, die trocken, dunkel und frei von Feuchtigkeit ist in einwandfreiem Zustand erhalten bleiben.

  • Nebenwirkungen und Kontra Mohn

    Bevor Sie Mohn anfangen zu essen, ist es wichtig, die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen werden, so dass ihre Aufnahme für die Gesundheit nicht kontraproduktiv ist:

    • Es gibt keine Informationen über seine Auswirkungen auf den Fötus und der Mutter, so ist es nicht empfehlenswert, dass schwangere Frauen, ohne zuvor das Gespräch mit Ihrem Gynäkologen verbrauchen.
    • Wegen seiner sedierende Wirkung ist es notwendig, einen Teelöffel Samen pro Tag zu konsumieren, weil zu viel einen schweren Zustand der Sedierung verursachen kann. Es ist daher nicht ratsam, für diejenigen, die wach und konzentriert sich auf eine bestimmte Aufgabe bleiben muss.
    • Übermäßiges Trinken kann auch Magenschmerzen verursachen.