Prevent Keim Verbreitung

Der beste Weg, Keim Ausbreitung zu verhindern, ist in einer Blase zu leben. Aber das wäre nicht sehr lustig sein, oder?

Stattdessen haben wir andere Maßnahmen gewöhnt.

Tatsächlich ist die Verbreitung von Keimen zu verhindern etwas, das Menschen besser auf in den letzten Jahren geworden sind. Schauen Sie sich nur die Allgegenwart von Handdesinfektionsmittel in Flughäfen, Schulen und anderen öffentlichen Plätzen. Und wir haben globale Epidemien wie SARS, zu danken, so zu sprechen, für die persönliche Hygiene zurück in den Vordergrund zu bringen.

Es gibt ein paar grundlegende Strategien Keim Ausbreitung zu verhindern. In diesem Sinne, hier sind ein paar Ideen:

Nicht die Augen, Nase oder Mund berühren.

Vermeiden Sie die Augen, Nase oder Mund so weit wie möglich zu berühren. Die Menschen sollten ihre Nase und Mund bedecken, wenn sie husten und niesen. die Hände oft zu waschen ist auch eine der wichtigsten Möglichkeiten, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. Wir werden uns auf diesem unten mehr ins Detail gehen.

Erkältungen und Grippe Ausbreitung von Mensch zu Mensch durch die Atemtröpfchen von Husten und Niesen. Wenn jemand hustet oder niest, manchmal Tröpfchen durch die Luft bewegen und in der Nähe sich auf den Mund oder Nase von Menschen deponieren. Sie können auch Atemtröpfchen abholen, wenn Sie einen Schreibtisch oder einen Zähler berühren, die mit ihnen infiziert ist und dann die Augen, Mund oder Nase berühren, bevor Sie Ihre Hände waschen können.

Wir berühren oft Teile unseres Gesichts wie unsere Münder unbewusst. Aber es ist etwas zu vermeiden, weil Keime oft verbreitet, wenn eine Person etwas berührt, die mit Keimen belastet ist und dann berührt seine Augen, Nase oder Mund.

Bedecken Sie Ihren Mund, wenn Sie husten, usw.

Es ist etwas, das Ihre Mutter Ihnen immer gesagt, zu tun, aber ehrlich zu sein, haben Sie wirklich den Mund und Nase bedecken, wenn Sie niesen? Nun, wenn Sie nicht wollen, um Keime zu verbreiten, das ist genau das, was Sie tun sollen.

Sie sollten auch den Mund mit einem Tuch abdecken, wenn Sie husten. Entsorgen Sie die Gewebe in einem Papierkorb nach dem Gebrauch. Wenn Sie nicht über ein Gewebe haben, nicht husten oder in die Hände niesen. Statt die obere Hülse oder Ellbogen verwenden.

Warum hilft Händewaschen Keime verhindern die Ausbreitung von

die Ausbreitung von Erkältungen zu verhindern, die Grippe und andere Infektionen nach den Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta, hilft die Hände zu waschen. Tatsächlich ist es der Single-effektivste Weg Keime abzuwehren und ihre Ausbreitung zu halten. Die Rolle der Hände bei der Übertragung von Krankenhausinfektionen ist gut dokumentiert. Und sammeln Keime in so viele der Orte, die wir berühren: Türknäufe, Computertastaturen, Geldautomaten.

Wann, wie und wo Sie Ihre Hände waschen

Es gibt bestimmte Gelegenheiten, die durch einen guten Hand-Peeling befolgt werden müssen. Jeder muss ihre Hände waschen, bevor sie essen, nachdem sie das Badezimmer benutzen und wenn sie schon in Kontakt mit Tieren oder tierischen Lebensräume gewesen. Sie sollten auch ihre Hände waschen, nachdem gegartem Fleisch, Geflügel und Eier Handhabung nach Windeln wechseln und nach dem Husten, Niesen oder die Nase weht.

Händewaschen jemandes ist entscheidend an öffentlichen Orten wie Schulen, Krankenhäuser, Kindertagesstätten und Büros.

Um sicher zu gehen Sie unerwünschte Keime sind Schrubben entfernt, nasse Hände mit fließendem Wasser reinigen und dann bedecken sie mit Seife. Wenn möglich, verwenden Sie warmes Wasser auf die Hände zu waschen.

Reiben Sie Ihre Hände zusammen, so dass Sie einen guten Schaum arbeiten und sicher sein, die gesamte Oberfläche der Hand zu bedecken, vorne und hinten, und zwischen den Fingern. Reiben Sie Ihre Hände zusammen für etwa 15 bis 20 Sekunden, oder die Zeit es braucht, um zu singen „Happy Birthday“ zweimal.

Wenn Sie noch schäumende abgeschlossen, spülen Sie Ihre Hände unter fließendem Wasser gut. Sie können einen Trockner oder ein Papiertuch benutzen, um Ihre Hände zu trocknen, und wenn möglich, schalten Sie den Wasserhahn mit einem Papiertuch, anstatt Ihre Hände. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, dass Krankenhäuser haben Einrichtungen, in denen die Wasserhähne sind freihändige. Das ist etwas, das auch häufiger im Restaurant Bädern und anderen Orten ist immer.

Wenn Sie Ihre Hände waschen, aber Wasser und Seife nicht verfügbar sind, können Sie auf Alkoholbasis Einweghandtücher oder Gel Desinfektionsmittel verwenden.

Weitere Tipps

Wenn Sie jemanden mit einer Erkältung oder Husten oder einer anderen Krankheit auftreten, engen Kontakt vermeiden. Es ist nicht persönlich; Sie versuchen nur, die Krankheit einzudämmen.