Saisonale affektive Störung: Natürliche Heilmittel

Wenn irgendeine Art von Wettbewerb für „am besten geeignete Abkürzung für einen medizinischen Zustand“ überhaupt existiert, SAD, oder saisonale affektive Störung, würde ohne Zweifel den großen Preis nehmen. Die Cleveland Clinic schätzt, dass 1,5 Millionen Amerikaner leiden unter SAD Die Symptome dieser Erkrankung, natürlich, drehen sich um traurig zu sein. Nach der Mayo Clinic, Symptome für Herbst und Winter SAD sind Depressionen, Angst, Müdigkeit, sozialer Rückzug, übermäßiges Essen, verschlafen und Verlust des Interesses an Dingen, die man normalerweise genießen könnte.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mit saisonalem Unwohlsein, besonders Winter Launenhaftigkeit zu bewältigen. Eines der beliebtesten SAD-Busters befindet sich auf einem sonnigen tropischen Urlaub im tiefsten Winter zu entfliehen. Aber auch wenn die meisten von uns wäre mehr als glücklich ein Foul Februar Funk zu beheben, indem eine Woche nach Palm Springs decamping, weg gehen oft nicht in den Karten für finanzielle oder terminlichen Gründen.

Nachfolgend finden Sie eine Handvoll natürlicher, kostengünstiger Methoden zur Bewältigung der Winterdepression finden, das eine Menge Geld auf dem Strand in Puerto Rico zu lügen nicht verwickeln Beschuss aus. Und wenn Sie wirklich sind in den Deponien nach Gefühl, suchen Sie den Rat eines professionellen psychischen Gesundheit Dinge aussortieren zu helfen.

Es werde Licht: Eine gemeinsame Behandlung für SAD-Licht-Therapie oder Phototherapie. Während Lichttherapie, Patienten mit SAD sitzen in der Regel vor einer speziellen Lichttherapie-Box zu Hause jeden Morgen für etwa 30 Minuten. Lichttherapie-Box imitieren die natürliche Sonnenlicht und helfen, eine chemische Veränderung in Ihrem Gehirn zu fördern, die Sie aus dem Funk hebt, die du bist in. Man denke nur an einer Lichttherapie-Box als Solarium für das Gehirn.

Obwohl die Verwendung von Box einer Lichttherapie eine effektive und bequeme Art und Weise ist die Stimmung während des Winters zu heben, ist es immer noch kein Ersatz für Exposition gegenüber natürlicher Sonnenlicht. Das heißt, ein Mangel an Sonnenlicht in den Wintermonaten ist das, was oft launisch Chaos verursacht, die in erster Linie SAD ist. Aber es sei denn, Sie irgendwo wie Reykjavik, Island leben, oder Barrow, Alaska, wird die Sonne in der Tat an einem gewissen Punkt steigen, und Sie sollten jede Gelegenheit nutzen, um sich aussetzen zu. Versuchen Sie im Freien am Morgen vor der Arbeit ausüben, so dass Ihr Büro während der Mittagspause für einen Spaziergang pikant und neu anordnen Ihrer Möbel zu Hause für eine optimale Belichtung mit Tageslicht. Grundsätzlich ist hier der Schlüssel ist, den Vorteil von Tageslicht zu nehmen, auch wenn es bewölkt ist.

Mood Food: Im Winter finden Sie selbst häufig Carboloading und Polieren aus Pints ​​Ben und Jerrys im Pyjama? Obwohl essen kalorienreiche Komfort kann irgendeine Art von Insta-Erleichterung bringen, wenn Sie in den Deponien sind nach Gefühl, ist es wichtig, nahrhafte Lebensmittel zu essen, die natürlich Ihre Stimmung steigern helfen. Nicht essen normalerweise Bananen? Haben Sie ein paar zusammen mit Frühstück oder als Snack im Winter Boost-Serotoninspiegel zu helfen. Für die Mahlzeiten, Fest auf frisches Obst und Gemüse und Vollkornprodukte und scheuen sich nicht, Geflügel, Fisch, Milch oder Eier. Diese Elemente sind reich an sowohl der Aminosäure Tryptophan und Vitamin B-12, die beide wichtige Akteure in der Produktion von Serotonin.

Pingelige Esser aus Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln profitieren, wenn blau im Winter fühlen. Vitamin D, Johanniskraut, B-Vitamine und Fischöl sind alle gängigen SAD Symptome zu lindern genommen. Allerdings ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu überprüfen, bevor auf saisonalem Vitamin-Regime ab, vor allem, wenn Sie Antidepressiva einnehmen.

Sweat it out: Wie bereits erwähnt, Bündelung und Überschrift im Freien auszuüben eine hervorragende Möglichkeit ist SAD zu kämpfen, da man sich auf das natürliche Sonnenlicht sind auszusetzen, ein wenig frische Luft zu bekommen, die Erhöhung Serotonin und Endorphin Ebenen und die Verbesserung der Stoffwechsel. Versuchen Sie, einen pikanten Verfassungs, Joggen oder Fahrradfahren, wenn es das Wetter zulässt nehmen. Wenn Sie Skipisten in der Nähe haben, treffen sie. Wenn im Freien Überschrift keine Option ist, häufig das Fitness-Studio auf einer regelmäßigen Basis. Tun Sie das nicht Fitness-Studios? Versuchen Sie, in der bequem von zu Hause aus arbeitet aus traditioneller Ausrüstung, ein Gaming-System oder Low-Cost-DIY Gang. Und wenn Sie noch nie Hand an Yoga versucht, den Winter ist eine ausgezeichnete Zeit, es auszuprobieren. Atemübungen und Meditation sind auch hilfreich bei der Bekämpfung von SAD.

Krimskrams: viel Bewegung bekommen, sich dem Sonnenlicht auszusetzen, real oder künstlich, und das Essen nahrhaft, Serotonin-steigernden Nahrungsmittel sind die biggies, wenn es kommt natürlich auf Winterdepression abwehren. Und dann gibt es noch ein paar andere Aktivitäten, die, wenn auch kleinere, fügen Sie und helfen, die Winterzeit blahs senden packin'.

  • Zum einen halte deine Gefühle nicht alle Flaschen abgefüllt. Sprechen Sie mit jemandem, ob es ein Freund, ein Familienmitglied oder Therapeuten ist. Verwenden Winter als Vorwand ein Treffen mit dem langen verschollenen College-Mitbewohnern zu planen oder Ihre Schwester in Cleveland aufrufe, die Sie haben mit außer Kontakt geraten. Obwohl Ihr Gehirn könnten Sie erzählen isoliert zu bleiben, verwandeln sich in ein soziales Tier und sucht persönliche Interaktion in der kalten Jahreszeit.
  • Ein bisschen gut, altmodischen fantasieren in den düsteren Tiefen des Winters nie jemand verletzt. Sobald Sie ausgeübt haben, setzen sich mit einem guten Buch nach unten, auf dem DVR aufholen und ein paar Filme sehen, die stattfinden in der schönen, tropischen Gegenden deinen Geist aus den Dingen zu bekommen. Nur nicht so etwas wie „Die blaue Lagune“ zu oft beobachten, oder Sie können resentful werden und impulsiv eine Reise nach Jamaika buchen.
  • Wenn Sie finden, dass Sie nicht viel Interesse an Ihrer normalen Aktivitäten im Winter haben, versuchen Sie sich in etwas Neues. Nehmen Sie Kochkurse, beginnt ein Tagebuch, freiwilligen oder Crafting aufzunehmen. Der Winter ist auch eine fantastische Zeit für Heimwerker- und Dekorationsprojekte, so um das Haus besetzt halten, indem sie das Wohnzimmer zu malen, die Reorganisation der Küche oder Verschönern Sie Ihr Schlafzimmer. Auch, je nachdem, wo Sie leben, warum nicht auf ein neues Gartenprojekt beginnen? Was auch immer Sie tun, hilft es, helle Farben zu verwickeln, um sowohl Ihre Stimmung aufhellen und die allgemeine Stimmung rund um Ihr Haus.