Sinusitis, Typen und Tipps, um es zu vermeiden

Sinusitis ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen, den oberen Teil der Nase wirkt und bestimmte Symptome wie Kopfschmerzen, verstopfte Nase und bringen kann. Nebenhöhlen sind die Hohlräume, die in den Wangenknochen angeordnet sind, um rund und hinter der Nase.

Sinusitis kann vorübergehend oder chronisch sein, einige können Tage oder Wochen leiden oder sogar Erkrankte Monate, wenn nicht behandelt, wie es sollte.

Die Symptome der Sinusitis

starke Kopfschmerzen

Sinus Schmerzen

Fieber

Schnupfen

gerötete Nase

Müdigkeit

Mundgeruch

Sensation von geschwollenem Gesicht der

Rote und / oder tränende Augen

Augenschmerzen

Nasenbluten

Unwohlsein

Husten- und Erkältungs

Der Mangel an Geruch

Schmerzen beim Kauen

Dysphonia oder Heiserkeit

Es gibt zwei Arten von Sinusitis, akute und chronische: die ersten am meisten, stellt häufig, kann durch eine bakterielle Infektion auftritt, verursacht werden, wenn eine späte Komplikation des viralen respiratorischen Prozesses, wie eine Erkältung oder Grippe auftritt.

Die zweite, inzwischen wird auch durch eine bakterielle Infektion verursacht und ist oft das Ergebnis einer entzündlichen Erkrankung wie Asthma bronchiale.

Home Care

Gute Ernährung ist wichtig: wie in allen Dingen, die Ernährung, die reich an Vitaminen und Nährstoffen kann einen Unterschied machen. Wenn Sie vernachlässigen und verbrauchen Lebensmittel mit raffiniertem Zucker oder gesättigten Fettsäuren, Salz oder Wurst wird nach unten Gesundheit und Verteidigung untergraben.

Wenn der Körper mit solchen Elementen vergiftet ist, ist es anfälliger für Allergien leiden bestimmte Krankheiten oder „zulassen“ -Eintrag für Bakterien und Keime, die in Infektionen und Entzündungen sowie Erkrankungen zur Folge hat.

Vitamin C

Wie bekannt ist, ist Vitamin C ist einer der Schlüssel, das Immunsystem zu schützen, die Sie von krank und dass Viren und Bakterien verhindert, dass Sinusitis oder Entzündung der Nasengänge, in diesem Fall führen kann, erscheinen.

Der Rat ist, jeden Morgen Orangensaft nehmen Sie Ihre Abwehrkräfte zu stärken. Um Gewürz Zitrone Salat (die auch dazu beitragen, Ihnen eine andere schmecken Ihre Säfte, Smoothies oder Tee) und Nachtisch essen Mandarinen oder Grapefruit (Grapefruit). Somit ist nicht nur eine gute Menge an Vitamin C zu Ihrem Körper hinzufügen, aber nivelarás auch den pH-Wert des Körpers.

Umgebungen

Zimmer oder irritierend Umgebungen sind nicht gut für Menschen, die leiden oder sind anfällig für Sinusitis. Dies bedeutet, dass Sie wie möglich aus den Bereichen wegbleiben sollten, wo es das Rauchen, giftige Abfälle, Chemikalien oder starke Reinigungs und hohe Umweltverschmutzung ist.