Smog und IQ

Eltern wissen über bestimmte Nachteile auf urbanes Leben, aber zu einem gewissen Grad haben wir in unwissend Glückseligkeit gelebt. Wissenschaftler haben nicht die Frage, wie das Leben in verschmutzten Gebieten geschoben können Kinder krank machen. Wir brauchen mehr Informationen, wenn wir gesunde Kinder wollen.

Eine Studie im American Journal of Epidemiology veröffentlicht im Jahr 2007 zeigt einen Zusammenhang zwischen Verkehrsbelastung und niedrigere Intelligenz bei Kindern. Zugegeben, müssen weitere Studien durchgeführt werden, um diese Verbindung besteht zu zeigen, warum und wie es geholfen werden kann, aber in der Zwischenzeit können wir alle unseren Teil beitragen, unsere Emissionen zu senken.

Das Problem

Wissenschaftler behaupten, dass die Verkehrsbelastung mehr zur globalen Erwärmung als alles andere trägt. Ein großer Teil davon stammt aus Dieselkraftstoff in der Schifffahrtsindustrie verwendet, aber ein gutes Stück kommt auch von durchschnittlichen, täglichen Pendler zur Arbeit fahren. Theoretisch steigen diese Emissionen in die Atmosphäre, die Isolierung zu schaffen und die Temperaturen auf der ganzen Erde zu erhöhen. Das Ergebnis ist katastrophal Wetter ändert, verschoben Arten und den eventuellen Zusammenbruch der Ökosysteme.

Da die Erde durch natürliche Perioden des Heizens und Kühlens gegangen ist, haben einige Wissenschaftler die Theorie nicht unterstützen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte ein Senat GOP Unterausschuss einen Bericht mit dem Titel „US-Senat Bericht: über 400 prominenter Wissenschaftler Umstrittene künstliche globale Erwärmung Ansprüche im Jahr 2007.“ Viele Leute lesen dies und sprang zu dem Schluss, dass die Emissionen sind kein Gesundheitsrisiko dar. Praktisch keine glaubwürdigen Wissenschaftler argumentieren, dass Fall, unabhängig von den Positionen auf dem globalen Erwärmung. Verschmutzung der Auswirkungen auf die Atmosphäre nicht mit seiner Wirkung auf den menschlichen Körper verwechselt werden.

Wir wissen bereits, zum Beispiel, dass Rußteilchen durch die Nase inhaliert ihren Weg in das Gehirn machen kann und verursachen Schwellungen und Funktionsstörungen. Wir wissen, dass Bleivergiftung und Fluorid Überdosierung zu mentaler Retardierung führen können. Dr. Shakir Franco Suglia und ihr Forschungsteam von der Harvard School of Public Health dargelegt, um zu sehen, wie der Verkehr Verschmutzung kognitive Fähigkeiten auswirkt.

Die Studium

Um eine Verbindung zwischen Auto-Emissionen und IQ-Werten unter Beweis stellen, die Studie hatte zunächst andere bekannte Faktoren zu messen. Prenatal Rauchen und Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand, allen Bleiwerten und niedriges Geburtsgewicht wurden beeinflussen IQ unter Beweis gestellt. Die Studie berücksichtigte auch andere Faktoren, die Ergebnisse, einschließlich dem Bildungsniveau der Eltern beteiligt ist, und die Sprache, in erster Linie gesprochen zu Hause beeinflussen könnte.

Die Forscher nahmen Proben an 80 Standorten rund um Boston über einen Zeitraum von 2127 Tagen. Im Alter zwischen 8 und 11, nahmen die Teilnehmer zwei Intelligenztests, den Kaufman Kurztest Intelligenz und die Wide Range Bewertung des Gedächtnisses und Lernens. Diese gemessenen verschiedene Arten von kognitiven Fähigkeiten, einschließlich der verbalen und nonverbalen Fähigkeiten und Gedächtnisleistung.

Das Team der Testergebnisse von 202 gesunden Kindern geschätzte Exposition gegenüber Verkehrsemissionen verglichen. Auch wenn sie von anderen Risikofaktoren gruppieren, lebenden Kinder in Gebieten mit mehr Verschmutzung getestet durchschnittlich 3,7 Punkte niedriger auf IQ-Tests. Urban living hat seine Vorteile, aber jetzt wissen wir es können gesundheitliche Risiken für das Gehirn darstellen.

Auf seiner eigenen, alarmiert die Studie nur uns über ein potenzielles Problem. Die beteiligten Wissenschaftler betonen dies die Notwendigkeit einer weiteren Studie zeigt. Wir müssen wissen, warum diese Kinder testen niedriger ist, und wie der Katalysator auftritt, so können wir gegen sie arbeiten. Denn jetzt gibt es keine Lösung, außer vielleicht mit sauberen Luft in einen Bereich bewegt. Wo werden wir gehen, wenn wir aus den Plätzen laufen zu bewegen?

Die Lösung

Ob oder ob nicht glauben, dass Sie in die globale Erwärmung, zäh immer auf den Verkehr, Ihre Gesundheit zu verbessern arbeitet. Sie brauchen nicht wirklich ein Hybrid, das zu tun, auch nicht. Nur wenige Schritte vom Komfort von zu Hause genommen effektiv die Verschmutzung in unseren Gemeinden kämpfen, und in der ganzen Welt.

Fordern höhere Standards für die Luftqualität. Ermutigen Sie die Finanzierung für die öffentlichen Verkehrsmittel. Spenden an gemeinnützige Organisationen, die Umwelt nachhaltiges Leben, wie die Koalition für saubere Luft oder Bäume, Wasser und Menschen unterstützen. Am wichtigsten ist, mehr Forschung unterstützen. Diese Studie hat das Problem nicht lösen. Es lassen Sie uns einen wissen potenziell vorhanden ist, und wir können diese Informationen nicht verschwenden.

Dr. Suglia Forschungsteam hat uns gezeigt, könnte es eine Verbindung zwischen dem Auto-Emissionen und senkte Intelligenz sein. Wir müssen daran arbeiten, um sicherzustellen, dass das nicht der Fall. Um dies zu tun wir mehr Antworten brauchen, aber wir können unsere Kinder helfen, indem sie kleine Schritte unserer eigenen nehmen.