Sollten wir gesund erhalten bezahlt?

Stellen Sie sich vor, wenn Ihr Arzt $ 10 auf Ihrem Co-Pay zu nehmen versprach, wenn Sie endlich Ihren Gewichtsverlust Ziel erreicht. Manche Menschen können die Gelegenheit ergreifen, aber einige können nicht.

Seit Jahren haben Experten diskutiert, ob Patienten Anreizprogramme sind ein effektiver Weg, um Menschen zu motivieren, ihre Gesundheit zu verbessern.

In einem kürzlich erschienenen Leitartikel in dem Annals of Family Medicine veröffentlicht, Dr. Joanne Wu, ein Hausarzt in Portland, Ore., Vorgeschlagen, das Problem der Bekämpfung von Patienten Belohnungen in Form von Rabatten, wie reduziert Kosten für Zuzahlungen bieten für Arztbesuche, Medikamente oder medizinische Verfahren.

„Ich erkennen, dass die Geld Krankenversicherung Gruppen Ärzte zahlen bestimmte Gesundheitsmaßnahmen erreichen könnten effizienter sein, wenn an Patienten verabreicht, so können sie bestimmte Gesundheitsziele erreichen“, sagte Wu. „Ich denke, es ist wichtig für die Patienten eine aktive Rolle zu übernehmen bei dem Versuch, ihre Gesundheit zu verbessern.“

Lohnende Ärzte für Qualität in der Pflege kann nicht den Patienten helfen

Einige Versicherungen und Medicare-Programme zahlen Ärzten für die Erreichung spezifischer Gesundheitsziele mit ihren Patienten. Aber letzte Forschungsergebnisse legen nahe, dass solche Programme nicht wirksam sein könnten.

In einer Studie haben britische Forscher bei fast 500.000 Menschen in einem Programm, in dem arzt belohnt wurde, wenn ihre Patienten ihren Bluthochdruck über einen Zeitraum von sieben Jahren verbessert. Sie stellten fest, dass das Programm nicht in vermindertem Blutdruck führte.

Stattdessen fanden die Forscher heraus, war die Ärzte die Qualität der Versorgung für diese Patienten stabil über den Verlauf der Studie, oder war die Verbesserung der bereits vor dem Incentive-Programm begann. Die Forscher stellten fest, dass, obwohl die finanziellen Anreize in der Politik erheblich waren, ist es möglich, dass die Ziele für Bluthochdruck zu niedrig eingestellt wurden, und deshalb Ärzte müssen nicht ihr Verhalten ändern signifikant, sie zu erreichen.

„Das Ziel für belohnen Ärzte für qualitativ hochwertige Versorgung die Hoffnung, dass sie mehr Mühe geben könnten ihre Patienten in immer in gesundem Verhalten zu engagieren“, sagte Dr. Jason Arzt, ein Gesundheits-Ökonom an der University of Southern California School of Pharmacy. „Aber es ist nur eine begrenzte Wirksamkeit gezeigt.“

Die langfristige Nutzen für die Gesundheit lohnender Rabatte Menschen

Anstatt Menschen Geld zu geben, schlug Wu sie mit Rabatten belohnen, die letztlich medizinisch Kosten senken könnten, sowie Themen wie die Menschen nicht ihre Medikamente nicht ausreichend abgeschlossen ist.

„Ein guter Start wäre Blutdruck und Blutzuckerspiegel wird zu steuern,“ sagte sie. „Es ist leicht zu messen, und es gibt Beweise Vorteile zu halten, diese Ebene in Schach zeigen.“

Lohnende Menschen mit Geld für gesundes Verhalten für die kurzfristigen wirksam sein könnten, aber nicht unbedingt die langfristigen, sagte Wu.

„Es ist mehr akzeptabel für Menschen, wenn sie es in Form von Rabatten erhalten, die zu langfristigen Veränderungen im Verhalten führen könnte, da es ein laufendes Belohnungssystem ist“, sagte sie.

Obwohl Doktor sagte Wu Idee ein interessanter Plan ist, glaubt er, es wäre für Patienten mit chronischen Erkrankungen am besten funktionieren.

„Die Leute sind nicht wirklich den Arzt zu sehen,“ es sei denn, sie bereits krank sind, sagte er. „So bin ich nicht sicher, ob diese Anreize wären so wichtig, wie für diejenigen, die chronischen Krankheiten wie Diabetes, die ihren Blutzucker bekommen müssen mehr regelmäßig überprüft.“

Der Arzt sagte, nach wie vor, dass lohnende Menschen mit Rabatten arbeiten können.

„Kurzfristige Programme - wie die Menschen bekommen, Gewicht zu verlieren - erfolgreich gewesen“, sagte er.

Sonstige finanzielle Anreiz-Programme, die vielversprechend sind, die Menschen ihr eigenes Geld setzen vorne. Wenn sie Gewicht verlieren, sie das Geld zurück zu bekommen, zusammen mit einem Bonus, sagte Doktor.

„Wir können tatsächlich mehr Geld sparen, wenn wir die Menschen eine kleine Menge Geld belohnen, gesund zu bleiben, so müssen wir sie nicht zahlen große Mengen später zu behandeln“, sagte er.

Direkt auf: Belohnen Menschen gesund langfristige Vorteile haben könnte.

Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter Finden Sie uns auf Facebook.