Steuern Sie Ihren Stress in 7 einfachen Schritten

Fühlen Sie, dass Sie nicht alles tun bekommen? Sind Sie Stunden am Tag fehlt? Ist es schwer, zu schlafen und wachen Sie kontinuierlich nach oben? Tut es weh Ihren Kopf, oder nicht konzentrieren und alles ärgert Sie? ... Wenn Sie glauben, wie Sie durch eine stressige Zeit gehen werden.

Stress ist eine globale Reaktion unseres Körpers, wenn wir eine bedrohliche oder schwierige Situation konfrontiert. Diese Antwort erfolgt die Anpassung des Organismus setzen alle unsere Ressourcen und erleichtern deren Aktivierung zu erleichtern.

Diese Aktivierung ist positiv, unser Leben und sich ständig verändernden Umgebung, die wir kontinuierlich Anpassungen erfordern. Wenn jedoch diese Reaktion in der Zeit oder Intensität verlängert wird, ist zu hoch kann schädliche Auswirkungen auf unseren Körper haben und ein Hindernis geworden. Idealer Stress verwalten lernen und es auf einem akzeptablen Niveau zu halten.

Wie identifizieren Stress

Emotional können Sie fühlen, Angst, Depression, Wut, können Sie fühlen, reizbar, nervös, besorgt, ängstlich oder angefeindet in Situationen reagieren, die zuvor Sie getan haben.

Körperlich können Sie das Gefühl, Nervosität, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskel Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Herzklopfen.

Sie können auch feststellen, dass Sie die Frequenz oder Intensität von Verhaltensweisen zu erhöhen, wie Sie Ihre Nägel, Rauchen oder Trinken zu beißen. Sie haben Ihren Sinn für Humor verloren oder Sie bleiben oft leer.

Wenn Sie das Gefühl, dass Sie sich in einer stressigen Situation finden können, lassen Sie es nicht gehen. Die Aufrechterhaltung der Dauerstress Reaktionszeit oder wiederholter Wiederholung ist eine Verschwendung von Ressourcen unseres Körpers und können Sie anfälliger für Krankheiten.

Lernen Stress zu verwalten

Achten Sie auf Ihre Gedanken

Einfluss auf die Beurteilung wir Situationen machen. Zum Beispiel in einem Stau, wenn Ihr Gedanke ist: „Wir sind immer gleich, ich bin zu spät ...“ dies wird beginnen zu fühlen, wütend und nervös, erhöhen Sie Ihre Herzfrequenz, Ihre Atmung beschleunigen und Angst fühlen.

Allerdings, wenn Sie Musik setzen im Radio, nehmen Sie einen tiefen Atemzug und den Atem Gefühl, als Sie denken „nicht bis zu mir, ist der Verkehr, morgen verlassen 5 Minuten früher, passiert nichts, ich werde entspannen ...“ nicht früher ankommen gehen, aber eine bessere Stimmung, ohne Wut oder Angst.

Schauen Sie sich die positive

Wenn Sie einen Test nicht bestanden haben es nicht jammern hilft, bestrafen „denken, wenn ich mehr studiert hatte.“ Lernen Sie von der Situation und für die nächste Überprüfung, planen Sie Ihre Studienzeit im Voraus. Entfernt Ihre Sprache durch Wörter wie „nie“, „immer“, ersetzt das „Ich kann nicht“ zu „Wie kann ich?“.

Vermeiden Sie die Überlastung nicht selbst Aktivitäten

Lernen Sie, nein zu sagen, man kann nicht alles bekommen oder jedem gefallen. Üben Sie Durchsetzungsvermögen und realistisch sein, niemand perfekt ist ... Lassen Sie sich zum Scheitern verurteilt und schief gehen, Fehler, die Sie lernen.

Sie Ihre Gesundheit

Legen Sie regelmäßig Sport und bietet Platz für die Stunden, die Sie Ihren Körper brauchen Situationen umgehen kann leichter, wenn man sie mit einem klaren Kopf zu konfrontieren.

Beobachten Sie Ihre Ernährung und Ihre Gewohnheiten. Lassen Sie keine Mahlzeiten oder essen hastig oder nichts, nehmen Sie sich Zeit. Sie mögen denken, dass Drogen oder Alkohol lindern Sie, nicht Kind selbst, dann ist dies nur vorübergehend, auf sie angewiesen wird mehr Stress verursachen.

Lernen Sie sich entspannen

Es gibt verschiedene Entspannungstechniken. Eines der am häufigsten verwendet wird, ist die Kontrolle über unsere Atmung. Atmen Sie tief durch, die Aufmerksamkeit auf, wie Sie es tun, inspirierend, die Luft für einige Sekunden halten, und Ausatmen langsam. Wiederholen Sie diese Übungen mehrmals täglich, bis Sie in wenigen Augenblicken erkannt haben, feststellen, dass Ihre Angst steigt.

Doch die Art und Weise suchen, der Ihnen am besten passt, einige Leute ein Bad nehmen, lesen Sie andere ein Buch, andere gehen für einen Spaziergang ... sicher, können Sie denken, von mehr als einer, warten Sie nicht, darauf achten.

Lernen Sie zu delegieren

Holen Sie sich Unterstützung von Ihrem Menschen in der Nähe, wenn Sie brauchen, und um Hilfe bitten, wenn Sie glauben, es nicht zu schlagen.

Schauen Sie sich Ihre persönliche Beziehungen

Genießen Sie die Gesellschaft von anderen, aber keine Beschwerden, lachen und teilen mit unseren Lieben macht uns fühlen sich stärker und in der Lage.

Nicht Stress Kontrolle, die Sie, die Kontrolle über Ihr Leben lassen!