Storefront IV Klinik bietet schnelle Lösung für Grippe-Kranke

Vitamin B-Aufnahmen, Sauerstoffflaschen, invasive Detox-Behandlungen - die Grenze zwischen Medizin und Wellness-Dienstleistungen scheinen zunehmend verschwimmen zu haben. Und nirgendwo ist diese Linie unschärfer als in dem neuen Mini-Trend der „Trink Kliniken“, wo der ausgetrocknete, verkatert und Sonnenbrand in der Verjüngung schwelgen kann, die nur ein intravenöser Tropf liefern kann.

Kater Himmel in Las Vegas bietet mittels IV Hydratation durch einen ausgeschriebenen „epic Kater von Alkohol zu lösen“ „Kater-Spezialisten.“ Miamis Reviv bietet „IV-Infusionen, die schnell den Stress entgegenzuwirken ... und kumulative Auswirkungen des South Beach Lebensstils.“ Und jetzt der neueste One-Stop-IV-Shop, beleben Trink Klinik, die im vergangenen Monat in Chicago eröffnet. Und während Angebote IVs für die allgemein ermüdeten beleben, übermäßig ausgeübt wird, und über feierliches, die Klinik spezialisiert sich auch diejenigen, die an Erkältung und Grippe zu behandeln.

Von den mehr als 150 Kunden bisher bedient, suchen die meisten wurden Linderung von Krankheiten. Husten, Schmerzen Kundschaft sind angeschlossen an die „Ringer-Lactat-Lösung“, die eine magische Mischung aus essentiellen Nährstoffen wie Kalium und Natrium enthält, zusammen mit Vitamin C und Vitamin B-Komplex. Sobald der Tropfen tropft, IV-verbundene Clients sind für die Stunde zu einem von mehreren verschiedenen Lounges führen sie für die Lösung nimmt ihren Lauf. Die Optionen sind abgelegene Räume zum Entspannen, einen Konferenzraum mit Wi-Fi für die Arbeit, und ein Wohnzimmer, wo der Feuchtigkeits Satz Kontakte knüpfen und Filme.

Gestartet von Dr. Jack Dybis, Trauma und Chirurgen an einem angesehenen Chicago Krankenhaus-System, wurde die Klinik erstellt nach Dybis’ Großmutter Krankenhauseinweisungen wiederholt unterzog Komplikationen vor Austrocknung zu behandeln. Der Chirurg erforschte die Idee von außerhalb eines Krankenhauses Einstellung Dehydrierung behandeln und somit wiederbeleben geboren wurde.

Eine Studie von 2007 ergab, dass Dehydratation Kosten Krankenhäuser allein $ 5,5 Milliarden in einem Jahr. Dybis macht geltend, dass für die Behandlung von gemeinsamer Dehydratation einen alternativen Pfad bereitstellt zu erheblicher Gesundheitsversorgung Einsparungen führen könnte - zusammen mit einem Kunden die Zeit für den Umgang mit Austrocknung zu Hause zu sparen.

Obwohl die Patienten Krankengeschichten gründlich in der Klinik überprüft werden, äußern Experten, dass Sorge, wenn jemand sehr krank ist und ist sich nicht bewusst, dass sie eine ernsthafte Erkrankung benötigen sofortige ärztliche Hilfe haben, sollten sie keine Zeit in einer IV verschwenden Klinik. Und es gibt auch noch andere Risiken.

„Infusionen sind ein Medikament, und wie jedes Medikament, gibt es eine richtige Dosierung für verschiedene Krankheitsbilder“, so Dr. David Ross, ein Arzt Colorado Springs, das seit 1992 Notfallmedizin praktiziert seit sagte Zeit. „Jedes Mal, wenn jemand eine Nadel in der Vene legt, gibt es eine Möglichkeit einer Infektion und das Risiko eines Blutgerinnsels in der Vene zu bilden. Sie könnten thrombophlebitis entwickeln, und es ist möglich, eine Infektion an der Stelle zu erhalten, die auf das Herz ausbreiten kann, die Endokarditis genannt wird.“

Der Konsens unter einigen Ärzten ist, dass Patienten, die nicht krank genug sind, um ins Krankenhaus zu gehen nicht über eine Behandlung im Krankenhaus erhalten müssen. Die Risiken sind nicht wert, die kleinen Vorteile, die die meisten Experten sagen, kann mit over-the-counter Medikamente, viel Flüssigkeit, Ruhe und Hühnersuppe geliefert werden.

Das heißt, beleben die Kunden nicht mit den empfangenen Behandlungen glücklicher sein könnte; nach Yelp-Bewertungen, ist es fünf Sterne den ganzen Weg.

Wenn Sie schauen, Grippe-Austrocknung zu behandeln und möchten sich $ 99 speichern und einen Poke in die Vene, hier ist es, was die CDC schlägt vor:

  • Geben Sie viel Flüssigkeit beim ersten Anzeichen von Grippe. Kranke Menschen mit der Grippe brauchen viel Flüssigkeit zu trinken, um zu verhindern bekommen dehydriert.
  • Wenn die Kranke nicht gut zu essen, sie ermutigen, Flüssigkeiten zu trinken. Vermeiden Sie Alkohol oder Getränke mit Koffein wie Cola-Getränke, Tee und Kaffee.
  • Ältere Erwachsene und Menschen mit Nierenproblemen sollten über sichere Mengen an Flüssigkeit mit ihrem Arzt überprüfen, um zu trinken, wenn sie krank.
  • Bieten klare Flüssigkeiten wie Wasser, Brühe oder Sportgetränke.
  • Verwenden Sie eine Spritzflasche oder einen Strohhalm für die Menschen zu schwach aus einem Becher zu trinken. Oder bieten Eisstückchen oder gefroren Eisknalle auf saugen.