Surprising Folgen einer sesshaften Lebensweise

Die Menschen sind wenige aktive Tiere, wir sind für das Gehen gemacht, Laufen und Bewegung. Die technologische Fortschritt und die moderne Leben haben unser Leben erheblich erleichtert, aber auf der anderen Seite, ein sitzender Lebensstil hat für unsere Gesundheit eine der größten Bedrohungen worden.

In den Industrieländern ist körperliche Inaktivität die zweithäufigste Ursache für vermeidbare Todesfälle hinter dem Konsum von Schnupftabak. Verbringen Tag nach vor dem TV-Tag auf der Couch liegen bringt uns um, so erhalten wir aus diesen erstaunlichen Folgen einer sesshaften Lebensweise bringen, um Sie zu helfen, aufzustehen und Bewegung.

Sie können auch Interesse an: Infusions den Körper zu entgiften Index
  • Wegnimmt Lebensjahr
  • Wenn Sie nichts tun Ihnen hungrig
  • Samenqualität verschlechtert

Wegnimmt Lebensjahr

Wusstest du, dass drei Stunden, die gerade verbringen weniger jeden Tag vor dem Sofa Sie alargarías 3 Jahre Ihre Lebenserwartung? Menschen, die täglich mehr als 6 Stunden vor der Glotze verbringen die Hälfte leben weniger als 5 Jahre ist nicht, warum es nicht zu verbringen mehr als 2 Stunden empfohlen. Außerdem, was gibt Ihnen den TV Sie nicht herausfinden können?

Wissenschaftliche Studien, die in dieser Hinsicht sind sehr klar gemacht worden sind; stoppt ein sitzender Lebensstil das Risiko von Krebserkrankungen bis zu 13 zusätzlich, wenn reduciéramos die Stunden pro Tag vor dem Fernseher verbrachten weniger als 3 3 Jahre reduziert könnte unser Leben verlängern.

Doch oft kommen wir gegen größere Kräfte, die uns einen sitzenden Lebensstil stoppen halten oder zumindest behindern uns. Ohne es weiter gehen, gibt es viele, die jeden Tag den Arbeitstag sitzt vor einem Computer passieren muss, bis die festgelegten Grenzwerte nicht überschreiten.

Aber nicht alles verloren ist, gibt es einige Ressourcen, die wir in unserer Macht haben Schaden gering zu halten viele Stunden mit dem Esel auf dem Stuhl zu verbringen, dass kleine Veränderungen können uns ein viel gesünderes Leben führen helfen:

  • Für alle 50 Minuten Sie sitzen Sie müssen aufstehen und weg 10 Minuten.
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie Körperhaltung bei der Arbeit. Wenn Sie sitzen, ist es wichtig, auf den Stuhl und Tisch auf Ihre Körpergröße so eingestellt, dass Sie nicht auf Ihren Rücken brauchen.
  • Eine der Folgen einer sesshaften Lebensweise ist die Hals-Spannung, um es zu entlasten, kann in Kreisen einige Übungen wie Hals Twist tun, seitlich und nach vorne, wenn Sie, dass der Hals bemerken beginnt man auflädt.
  • Im folgenden Artikel werden wir erklären, wie die Nackenmuskulatur dehnen Nackenverspannungen zu lindern.

Wenn Sie nichts tun Ihnen hungrig

Klacks zu dem Schluss, dass ein sitzender Lebensstil eine der wichtigsten Ursachen für Übergewicht ist. Aber vielleicht nicht so logisch, dass die Art, wie wir dort ankamen.

Wird oft gedacht, dass Übergewicht durch einen sitzenden Lebensstil verursacht wird, ist eine Folge der ineffizienten Kalorien zu verbrennen, das heißt, dass wir nicht verbrennen, was wir essen. Es bleibt jedoch immer noch wahr, es ist ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden muss, und dass nur wenige Menschen kennen.

Es scheint seltsam, aber führt ein sesshaften Leben macht uns den Appetit steigern, macht uns nicht nur hungriger es uns schlechter essen macht. Durch die nicht bewegt, wird das Hungergefühl verändert, so müssen wir mehr essen zufrieden zu fühlen.

Zur gleichen Zeit, Mangel an körperlicher Aktivität macht den Körper nicht frei Irsina, eine Substanz, braunes Fett, eine Art von Fett der meisten von Vorteile für den Körper, schlechtes Fett, die Erleichterung von Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden hilft abgeleitet.

Samenqualität verschlechtert

Aber die überraschenden Folgen eines sesshaften Leben enden nicht hier, eine aktuelle wissenschaftliche Studie der Universität von Córdoba hat gezeigt, dass sesshafte Lebensweise direkt Samenqualität beeinflussen.

In den letzten 50 Jahren hat es einen starken Rückgang der Samenqualität gesehen, so die Wissenschaftler diese Tatsache kann die Zunahme der Menschen in Beziehung gesetzt werden, die Übung nicht praktizieren studiert haben.

Das Experiment untersuchte die Samenqualität einer Gruppe von Männern, die eine sitzende Lebensweise und andere folgten, die körperlich aktiv waren. Die Ergebnisse zu dem Schluss gekommen, dass nicht nur sesshaft Mangel an Spermien waren, sondern auch, sie sind langsamer, hatten weniger Testosteron und andere Hormone und Ejakulatvolumen niedriger ist.

Dieser Artikel ist rein informativ, wir haben keine Macht, jede medizinische Behandlung zu verschreiben oder eine Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt, falls zu besuchen von jeder Art von Zustand oder Beschwerden vor.

Um weitere Artikel wie überraschende Folgen einer sesshaften Lebensweise zu lesen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie gesunden Leben geben.