Tipps Muttermilch zu halten

Es gibt viele Studien, die die Vorteile der Muttermilch für das Kind zeigt. Auch empfiehlt die WHO Stillen möglich, die Zeit, um alles zu erstrecken, so dass das Kind auch weiterhin alle Nährstoffe erhielt, die Milch einen von der Natur bietet, um all Bedürfnisse unseres Sohns zu decken, auch Bühne ihres Wachstum anzupassen. Und nicht nur Nährstoffe, die Muttermilch liefert von der Mutter auf das Kind, das Immunsystem zur Bildung von Antikörpern.

Allerdings ist ein Lebensstil wie diese, die schnelle Rückkehr der Frauen nach der Geburt oder einfach nur den Wunsch, zu arbeiten, um die Aufgabe, Füttern dem Baby mit Ihrem Partner zu teilen, ohne auf künstliche Milch zurückgreifen, auf die Entscheidung, die zu entfernen Muttermilch für die nachfolgenden Schüsse selbst.

Und ist, wie es so ein perfektes und natürliche Lebensmittel ist, sollten einige Tipps wissen, dass es immer problemlos ohne seine Eigenschaften zu verlieren. Heute, in unserer Website geben wir die Schlüssel so zu tun.

Vor Milch Erhaltung der Behandlung sollte auf den Extraktionsprozess konzentrieren. richtige Hygiene verunreinigte Lebensmittel zu vermeiden, die erforderlich ist, so sollte es beiden Hände und Utensilien für die Extraktion verwendet werden gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden. Die Extraktion selbst kann manuell oder mechanisch sein, auf dem Markt von verschiedenen, sowohl manuell als auch elektrisch, einfach oder doppelt, um eine Vielzahl mit dem oder nachahmen Pumpe die natürliche Bewegung des Babys Saugen Modellen.

Auf Verpackungen, die wir verwenden, müssen sie luftdicht und geeignet zur Lagerung von Lebensmitteln, Kunststoff oder Glas sein. Es gibt auch Taschen speziell für die Lagerung und das Einfrieren der Muttermilch. In jedem Fall müssen alle Behälter gründlich vor der aus dem Kontakt mit ihnen Milch gereinigt werden.

Die Milch kann so lange gekühlt oder eingefroren werden, wie der Sprung zu halten. In einem Kühlschrank, der zwischen 0 und 4 ° C liegt, kann die Milch bis zu 8 Tage halten. Diese Dauer wird als höhere Lagertemperatur verringern. Milch auf eine Temperatur von 15 °, hält 24 Stunden. Zwischen 19 und 22 °, können wir 10 Stunden lang speichern. Und bei 25 ° halten nur zwischen 4 und 8 Stunden.

Muttermilch kann eingefroren werden und die Behandlungsdauer auch von der Temperatur abhängen, erreicht unsere Gefrierschrank. Für Kombi-Typ Kühlschränke, die getrennte Kühl- und Gefriertüren haben, Milch kann für mehr als 3 Monate und in getrennten Gefrierschränken gelagert werden und erreichte -19 ° bis 6 Monate reichen. Doch in Gefrierschränken, die im Inneren des Kühlschranks selbst sind, ist die Haltbarkeit auf zwei Wochen reduziert.

Auf jeden Fall, wenn wir die Milch einzufrieren gehen sollte es in kleinen Mengen nicht nur die genaue nehmen das Baby auftauen und nicht den Rest zu verschwenden. Einmal kann aufgetaut Milch wieder im Kühlschrank lagern für 24 Stunden, aber nie wieder einfrieren.

Auf wie die Milch aufzutauen, sollten wir nie kochen machen oder die Mikrowelle benutzen, weil es enthält viel der Nährstoffe und Antikörper töten würde, viele der Vorteile, die Muttermilch für unseren Sohn zu verlieren. Vorzugsweise wird das Paket aufgetaut, indem sie unter fließendem kaltem Wasser tauchen und gehen schrittweise Erhöhung der Temperatur oder des Behälters direkt in der Zeit warmes Wasser eingetaucht wird.

Nach all diesen Tipps, die wir jederzeit in einem gesunden und außergewöhnlich für unsere Lebensmittel haben, Eltern zu helfen, besser zu ihrer Zeit zu organisieren, ohne dass ein Stillen verzichten oder unser Kind der natürlichen Vorteile der es zu berauben.