Wal-Mart und McDonald Geschenkkarten als Lockmittel für Syphilis-Tests verwendet

Dieses wirtschaftliche Abschwung geht in diesem Jahr zu dem schlimmsten Syphilisausbruch seit Jahrzehnten geführt, nach einem MSNBC Bericht. Das Problem hat sich in Forsyth County, North Carolina, dass die Gesundheitsbeamte haben mittlerweile so schlecht, tatsächlich wandte sich Menschen mit freiem Wal-Mart und McDonald Geschenkkarten im Austausch für bestochen für die Krankheit immer getestet - mit alarmierenden Erfolg.

Es ist seit langem bekannt, dass die Ausbrüche der Geschlechtskrankheit neigen dazu, mit Zeiten wirtschaftlicher Unruhe zusammenfallen. Aber warum? Experten spekulieren, dass als die Zeiten hart werden, die Menschen eher drehen zu riskantem Verhalten und sexuelle Promiskuität als ein Weg zu bewältigen.

Obwohl natürlich sind die Menschen auch eher für Schnäppchen-Angebote und billige Nahrung zu suchen. Diese Verbindung hat die Gesundheit der Arbeitnehmer eine unkonventionelle Idee: Warum nicht frei $ geben 10 Wal-Mart-Geschenkkarten für alle, die für Syphilis und HIV getestet wird erhalten?

Da das Programm initiiert wurde, hat sich die Forsyth County Department of Public Health schätzt, dass etwa die Hälfte der 603 während der Kampagne getestet Menschen durch die Wal-Mart-Karten motiviert wurden. Getestet, auch in North Carolina, Geschenkkarten für McDonalds wurden verwendet, erfolgreich in einer anderen Kampagne von einem STD Awareness-Programm lief Echt genannt erhalten, erhalten.

Direktor des übertragbaren Krankheiten Zweig des North Carolina Department of Public Health, Evelyn Foust, erinnerte an den Erfolg der Karten McDonalds in Menschen zu motivieren, geprüft zu erhalten: „Ich in Rocky Mount, wo wir 500 Menschen an einem Wochenende durchmustert, wenn eine Frau kam zu mir und sagte, wissen Sie, mit ihrem Dollar-Menü, ich fünf Mahlzeiten daraus herauskommen kann.“

Das Programm mit Kosten kommen, aber. Die Geschenkkarten und die Kampagne wurden unter Verwendung von Bundes-Dollar finanziert. Und es lohnt sich zu fragen: sind nicht Gesundheit Beamten die falsche Botschaft zu senden von Fast-Food-hausieren? Darüber hinaus ist es angebracht, indirekt Bund funds-- Trichter, die dazu bestimmt sind, eine öffentliche Gesundheit crisis-- in die Hände von bestimmten Unternehmen wie Wal-Mart und McDonald 's zu lösen?

Eine Sache ist sicher: Syphilis eine ernste Angelegenheit ist. In Forsyth County haben allein Fälle von Infektionen bereits in diesem Jahr verdreifachen über insgesamt im letzten Jahr. In den Vereinigten Staaten als Ganzes, 11.094 Fälle von primären und sekundären Syphilis wurden 2007 berichtet. Das ist fast doppelt so die Zahl der Fälle von 2000.

Die Zahlen sind besonders entmutigend, weil Syphilis kann leicht mit dem frühen Diagnose behandelt werden, und es gibt sogar hoffen, dass es ausgerottet werden kann. Aber wenn die Krankheit früh diagnostiziert geht, kann es tatsächlich schlummert im Körper jahrelang, während er unwissentlich an andere übertragen wird. Darüber hinaus kann die Krankheit Jahre wieder auftauchen, nachdem es ursprünglich war gefangen und können Hirnschäden und zum Tod führen. Lues erleichtert auch die Übertragung von HIV und Neugeborenen, die in utero sterben bis zu 40 Prozent der Zeit infiziert werden.

„Es ist traurig, dass es nach wie vor ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit, weil wir es nicht einmal mehr haben sollten“, sagte Foust. Das ist ein Teil, warum Kampagnen wie Get Real, nötig ist, um geprüft erhalten.