Wann ist der beste Monat eine Grippeimpfung zu erhalten?

Die Zeichen beginnen immer früher jedes Jahr auftauchen. „Erhalten Sie Ihre Grippeimpfung jetzt!“ drängen Plakate an Apotheken, auch wenn sie immer noch Sunblocker und Insektenspray schieben.

Wie intelligent diese frühen Vögel geschützt Wochen oder sogar Monate vor der Grippesaison seine Schmerzen erzieht, böser Kopf. Oder ist es?

Die Centers for Disease Control and Prevention erzählt Ärzte sie beginnen können Patienten, sobald die Grippeimpfung verfügbar wird in jeder Saison zu impfen. In diesen Tagen kann das sein bereits im August in vielen Orten in den Vereinigten Staaten.

Doch in der Empfehlungen der Agentur für Influenza-Impfung Praktiken weist die CDC, dass Hinweise aus einigen klinischen Studien, dass der Schutz vor Viren ähnlich die in dem Grippe-Impfstoff oft für sechs bis acht Monate dauert gefunden gezeigt haben. Manchmal Immunität von Viren kann länger dauern, vor allem, wenn die Influenzavirusstämme für mehr Grippe Jahreszeit ähnlich bleiben. Einige Studien haben einen Rückgang der Impfstoff Wirksamkeit bei Erwachsenen ab 65 Jahren zur Kenntnis genommen.

Also, die Mathematik. Wenn Sie den Impfstoff Anfang August und Grippesaison zu bekommen bis Mai des folgenden Jahres dauern, können Sie nicht wie im späten Frühjahr geschützt werden, wenn die Grippe noch verbreitet werden kann.

Besser früh als nie

Aber der Schlüssel ist, weist darauf hin, Experte für Infektionskrankheiten Dr. Kathleen Neuzil, M. D., ist, dass selbst wenn Sie die Grippe früh geschossen bekommen, werden Sie noch später in der Saison zu schützen.

„Es bedeutet nicht, es für sechs Monate arbeitet und nicht mehr um sechs Monate und einen Tag zu arbeiten“, sagt Neuzil, der Direktor des Zentrums für die Impfstoffentwicklung an der Universität von Maryland School of Medicine und schrieb einen Leitartikel auf Grippeimpfung ist das Journal of Infectious Diseases ..

„Es gibt bestimmte Jahre, in denen der Impfstoff geschaut hat, wie es für bestimmte Menschen nachgelassen hat. Aber für die Mehrheit der Jahreszeit und die Mehrheit der Menschen ist der Schutz geht für die Grippesaison dauern.“

Neuzil sagt, dass in den letzten 30 Jahren, Grippesaison hat am häufigsten im Februar ihren Höhepunkt erreicht. Doch in den letzten fünf Jahren hat es im Dezember drei Mal gipfelte.

„Eine der wirklichen Herausforderungen im Zusammenhang mit Influenza-Saison ist, dass wir nicht wissen, wann es starten“, sagt sie. Also, wenn Sie in Ihrem körperlichen im September gehen, voran gehen und den Impfstoff erhält, schlägt Neuzil. Riskieren Sie nicht, später darüber zu vergessen, oder anfällig ist, wenn Grippesaison beginnt früher als üblich.

Menschen über 65 sind eher bereit, ihre Impfstoffe Wirksamkeit verlieren haben als Grippesaison hin verjüngt.

Für Gruppen wie Pflegeheime, wo alle Bewohner sind älter und leben zusammen, kann es Sinn machen Grippeimpfungen im Oktober zu geben, näher an der traditionellen Beginn der Grippesaison, sagt Neuzil.

Ältere Menschen sind diejenigen, die einen Verlust in der Wirksamkeit auftreten können im Verlauf der Saison.

„Wenn Sie über 65 sind, nicht bekommen, den Grippe-Impfstoff im September. Oder August. Es ist ein Marketing-System,“Laura Haynes, Immunologe an der University of Connecticut-Center on Aging, sagt Kaiser Gesundheit Nachrichten.

Neben immer weniger effektiv schneller, machen verschiedene Faktoren schwieriger wird es für älteren Immunsystem des Menschen auf die Impfung reagieren zu können.

Hayes, der in Zusammenarbeit mit alternder Bevölkerung spezialisiert hat, sagt die ideale Zeit für Senioren ihre Grippeschutzimpfung ist zwischen Halloween und Thanksgiving zu bekommen.

Wird der Grippe-Impfstoff verbessern?

Nein. Es gibt keinen Grund, in der Hoffnung zu halten, dass ein neuer und verbesserter Impfstoff einige Zeit später in der Grippesaison entwickelt werden.

Der Grippe-Impfstoff ist für das Virus gemacht, die Gesundheitsexperten glauben, dass bestimmte Jahreszeit zirkulierenden wird. Manchmal sind ihre Prognose Kräfte tot-on und der Impfstoff ist genau; andere Zeiten, nicht so sehr. Aber der Impfstoff wird nicht während der gesamten Saison neu formuliert, sagt Neuzil. Die Grippeimpfung Sie im August bekommen ist die gleiche Sie im Oktober oder Januar bekommen.

Der Schlüssel ist, dass es besser ist es zu früh als gar nicht.

Die CDC empfiehlt, dass alle 6 Monate und älter den Grippe-Impfstoff bis Ende Oktober in jede Saison zu bekommen. Es dauert etwa zwei Wochen für das Immunsystem des Körpers eine vollständige Antwort zu montieren, so dass Sie in vollem Umfang geschützt sind.

Kinder, die ihre erste Grippeimpfung und benötigen zwei Dosen des Impfstoffes erhalten sollten die erste Dosis so bald wie möglich erhalten, nach der CDC, so dass sie die zweite Dosis vor Beginn der Grippesaison hat.

„Es wäre toll, wenn wir die Grippesaison wüssten, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt starten“, sagt Neuzil. „Es ist natürlich besser, den Schuss zu haben als den Schuss nicht überhaupt zu bekommen.“