Warum kann ich nicht gehen von meinem Ex lassen?

Vieles von dem, was über die Erfahrung geschrieben und recherchiert Schmerz der Liebe, das heißt ist, nach einer Pause von Paar zu erleben, befasst sich speziell mit, wie wir nicht mehr diese Person überwinden unser Leben.

Dies ist wahrscheinlich der schrecklichste Teil alles, was sie konfrontiert werden, wenn eine Beziehung zu Ende geht.

Es ist auch möglich, daß das Leid durch eine einfache, aber verheerende Tatsache verlängert wird: die Unfähigkeit, geht die ersteren zu lassen.

Wir haben alle Menschen getroffen, die in einer Spirale von Verhaltensweisen einzutauchen scheinen, die sie versuchen, führen immer wieder zurück mit seinem früheren Partner, obwohl sie eindeutig bei vielen Gelegenheiten dies für sie nicht das ist von Vorteil.

Die Frage wird dann angezeigt, warum dies der Fall ist, so scheint es fast, Torheit zu einer Person klammern, die man nicht mehr ist? Vielleicht Liebe ist so groß, dass verhindert eine gesunde persönliche Entscheidung zu treffen? Oder gibt es etwas anderes passiert?

Insbesondere dann, wenn Sie ein romantisches um jeden Preis sind vielleicht dieser Artikel hinterlässt einen schlechten Geschmack, könnte es sogar wütend sein und es meiner Meinung nach nicht über die Gründe mitteilen, warum jemand nicht zu seinem früheren Partner gehen verlässt, aber ich versichere Ihnen, wenn Sie ein wenig mehr in die Tiefe reflektieren können Sie in der Lage sein, eine gewisse Logik in diesen Zeilen zu finden.

Drei Gründe, nicht lassen Sie Ihre ex gehen von

Zunächst einmal will ich sagen, dass ich die feste Überzeugung, dass eine Person, die nicht mehr loslässt Ihren Ex weit davon für die Liebe.

Ich denke, dass es viel mehr verborgene Ursachen ist, die auf dem Spiel steht in diesem Verhalten sind. Im Laufe der Arbeit mit Menschen, die ihren romantischen Verlust zu überwinden und erst am Anfang seinen liebenden Schmerz zu leben, konnte ich sehen, dass alle Gründe, die ihre Beziehung überwinden verhindern beendet, gibt es drei von ihnen, das ständig wiederholt werden. Diese Gründe sind:

1. Ego

Lassen Sie uns ehrlich sein und akzeptieren, dass niemand verlieren mag. Besonders im Bereich der romantischen Liebe diese -die Idee, dass wir diesmal Verloren, Schuss ein Pfeil in das Herz des Menschen ist.

Suchen geschlagenen ehemaliges Ego hat mit dem Sinne zu tun, der Zugehörigkeit uns für das Paar befestigen.

Da wir klein sind, halten wir in der Regel eine Vision für wichtig, die Menschen in Betracht gezogen, die um den Glauben Besitz dreht: „meine Mutter“, „meinen Lehrer“, „meine Freundin / oder“.

Diese Idee des Besitzes ist natürlich und angemessen ein Gefühl der gesellschaftlichen Akzeptanz für das Kind zu schaffen, aber wenn die Zeit vergeht und wenig wächst, ohne auf dem Verständnis korrigiert wird, dass andere nicht verkaufen, sondern sind individuelle Einheiten und damit , von ihm unabhängig in ihren Entscheidungen, Verhaltensweisen und Gefühlen, gibt es keine Trennung zwischen dem selbst und der Außenseite.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, dieses Mal klarstellen, dass ich auf das Ich aus einer Konversationsansicht rede und nicht psychologisch. Was bedeutet, dass ich es als eine übermäßige Selbstachtung beziehen.

Die zugrunde liegende Idee läßt nicht von ehemaligen Ego gehen, ist, dass wir so perfekt zu sein glauben, dass niemand von dieser Person ist nicht mehr bei uns so. Dies muss direkt mit der Definition von egomaniac tun, was man ist, die übermäßige Selbstliebe fühlt.

2. Die Angst vor Einsamkeit

Die zweite Ursache, die ich in diesen Fällen gesehen haben, ist eine unkontrollierbare Angst bei der Aussicht auf das Gefühl, allein gelassen zu werden. Wenn dies geschieht, wer die Person fühlt, dass die Angst Wege zu den bekannten, dh die Aufrechterhaltung Komfortzone zurückzukehren sucht mit ihrem ehemaligen Partner überschüttet wird sich sicher zu fühlen.

Der Haken dabei ist, dass so gut wie nie passiert, dass die „Komfortzone“ ist eine gute Sache für die Person, aber dies stellt sicher, dass es ist. Um Ihnen ein Beispiel, eine Person, die nicht gehen seiner Ex nicht lassen, weil er oder sie das Wirtschaftsleben oder in der Pflege lösen und klammert sich an sie, obwohl diese Person schädlich werden könnte.

Die Angst vor der Einsamkeit nach einer Trennung kommt von unserem neurotischen Selbst. Die meisten Menschen verwechseln Neurose mit Wut, aber das ist falsch. Neurose -nach Karen Horney-, ist im Grunde das Gefühl allein und hilflos gegen eine feindliche Welt. In diesem Sinne haben wir fühlten uns alle immer diese Angst, aber für die Person, die nicht los Ihre Ware nicht lassen diese Angst noch größer.

3. Conformance verwechseln mit Liebe

Das Problem mit Befestigung ist sehr interessant. In seinem Buch nicht mit der Liebe besessen Sie, Psychotherapeuten Susan Forward und Craig Buck, einen Satz aus einem seiner Patienten erwähnen, die mehr, weniger Worte, alle Profis in der mentalen und emotionalen health've je gehört "-words was Sie Sie meinen, ist nicht Liebe, die mich bewegt! Wenn die Liebe nicht, was zum Teufel ist ?. "

Befestigung hilft uns zu überleben, wenn wir Kinder sind. Wenn wir Erwachsene sind, ist es eine Quelle von viel Leid. Der Unterschied besteht darin, dass, wenn wir in der Kindheit sind brauchen jemanden zu halten uns Schutz zu geben, weil wir sehr anfällig sind.

Doch die Menschen, die wachsen und erreichen das Erwachsenenalter zu glauben, dass sie noch jemanden brauchen, besser zu bleiben, ihr Leben zu leben, sie sich immer noch so klein und hilflos Kinder sehen und vergessen, dass sie jetzt sind Erwachsene, die -perfectamente- kann sein Pflege von ihnen sowohl in einfachen und schwierigen Situationen seines Lebens.

Dadurch entsteht ein Mangel an Vertrauen in ihre Fähigkeiten und wie dieses Dilemma zu lösen, zu ihrem Partner oder Ex-Partner festhält, die -von unbewusste Form, deren Basis eine sichere Befestigung prüfen. Hier kommt der Mechanismus, wo sie oft sagen, dass sie nach wie vor, dass die Person lieben, wenn wirklich das, was sie wollen, ist zu sagen, dass es immer noch brauchen. Das nenne ich verwechseln Verbundenheit mit der Liebe. Denn für den Anfang, wenn ein paar wirklich liebt, gibt es die Möglichkeit der Trennung?

Nun endlich, als ich Zeilen schrieb darüber war davon überzeugt, dass Menschen, die lassen Sie sich nicht von seiner Ex gehen, um es für die Liebe zu glauben, sind falsch, es ist, weil ich das glauben Sie wirklich zu geben, erkennen, dass Sie noch ex lieben, müssen Sie nehmen von ihm, einige Zeit weg, so dass Ihre Gefühle eine klare Perspektive haben, etwas, das nicht passieren kann, wenn Sie sich bewusst von ihm oder ihr die ganze Zeit.

Wenn nach einer Weile, ohne zu wissen oder zu sehen, Ihre Ex immer noch das Gefühl es ist Liebe, ist es wahrscheinlich.

Natürlich sind alle wir verletzt breakups, aber notwendig und gesund zugeben, dass diese ein natürlicher Teil des Ehelebens sind.

Da wir eine Beziehung mit jemandem begonnen müssen wir uns bewusst sein, dass es schließlich enden kann. Ich tue dies nicht bedeuten, natürlich, kommen wir auf die Beziehungen mit der Idee, dass Ende, sondern dass wir das Beste in seiner brutalen und schöne Erfahrung genießen, aber wir akzeptieren, dass nach der Logik des Lebens nichts ist für immer und dass, wenn wir geschehen, wir seine Erfahrung ehren, aber wir bewegen uns darauf, mit unserem Leben in Würde. Bis zum nächsten Mal.