Warum müssen Sie am Mittag gehen

Ich beginne meinen Arbeitstag relativ früh, mich Parkplatz vor meinem Computer zu Hause und oft stundenlang aufstehen zu vergessen. Gelegentlich bin ich von meinem Hund geweckt, die draußen gehen will oder warnt mich, dass eine Lieferung Mann in der Sackgasse ist. Aber eine Sache, die ich versuche jeden Tag zu tun ist, um die Mittagszeit einen Spaziergang. Auch wenn es nur 10 Minuten ist, den Welpen und ich habe eine schnelle Runde einige seiner Energie zu verbrennen und zu versuchen, den Kopf auslüften.

beim Mittagessen zu Fuß, es stellt sich heraus, ist eine intelligente Sache zu tun. Eine neue Studie stellt fest, dass Mittag Spaziergänge sofort Ihre Stimmung Entspannung verbessern können, erhöhen, und machen Sie mehr begeistert von Ihrer Arbeit.

Dies scheint nicht wie Nachrichten. Schließlich haben wir immer, dass das Gehen bekannt - und Übung - ist gut für Sie. Aber wie die New York Times weist darauf hin, in der Regel diese Fitness-Studien an den langfristigen Auswirkungen von Bewegung Plänen aussahen. Diese neue Studie, in der Scandinavian Journal of Medicine and Science in Sports veröffentlicht wurde, befasst sich mit Veränderungen, die schneller passieren, von einem Tag auf den anderen oder sogar von Stunde zu Stunde.

Für die Studie sammelten die Forscher eine Gruppe von meist sesshaften Büroangestellte in der U. K. und bat sie 30 Minuten zu nehmen Mittag geht, drei Tage pro Woche für 10 Wochen. Die meisten Freiwilligen waren Frauen mittleren Alters, obwohl eine Handvoll Männer auch Teil nehmen vereinbart. Alle waren aus der Form, aber ansonsten emotional und körperlich gesund.

Die Freiwilligen installierten Anwendungen auf ihren Handys, die ihnen erlaubt Fragen auf morgens und nachmittags zu beantworten, die sie gingen. Die Forscher verwendeten diese Antworten zu beurteilen, wie die Freiwillige zu der Zeit über das Leben und die Arbeit fühlten, und ihre Gefühle zu messen über alles, von Stress und Anspannung zu Motivation und Müdigkeit.

Als die Forscher die Freiwilligen Antworten der Teilnehmer an den Nachmittagen im Vergleich, wenn sie an den Nachmittagen gingen sie zu Fuß nicht, war es schon ein Unterschied. An den Tagen nach einer Mittagspause amble, sagte die Freiwilligen fühlten sie sich weniger angespannt, enthusiastischer, entspannter und in der Lage im Vergleich zu den Tagen fertig zu werden, wenn sie nicht und auch im Vergleich zu den Morgen zu Fuß war, bevor sie ging.

Sie bremsen nicht Ihre Begeisterung

Diese positiven Gefühle können auch in eine bessere Mitarbeiterproduktivität.

„Es gibt jetzt ganz starke Forschung Hinweise darauf, dass mehr positive und begeistert bei der Arbeit das Gefühl, um die Produktivität sehr wichtig“, Hauptautor Cecile Thogersen-Ntoumani, Professor für Sportwissenschaft an der Curtin University in Perth, Australien, sagte der New York Times. „Wir erwarten würde, damit Menschen, die am Mittag ging mehr produktiv wäre.“

Es überrascht nicht, die Wanderer auch einige positive Nutzen für die Gesundheit aus dem Experiment geerntet, so dass Gewinne in der aeroben Fitness, zum Beispiel.

Leider haben die Forscher der Times sagte, viele der Freiwilligen nicht glauben, sie wäre in der Lage zu Fuß fortsetzen, sobald die Studie beendet, in erster Linie, weil sie erwartet wurden, durch ihre Mittagspausen zu arbeiten.

Es ist eine verständliche Reaktion, sondern ein unverzeihlicher ein - zumindest aus Sicht meines Hundes.