Was ist Abhyanga?

Von allen Arten der Massage, Abhyanga die am besten eingehalten werden kann - und einige denken, es getan werden soll jeden Tag.

„Die Abhyanga Massage Teil des Ayurveda, das traditionelle System der Medizin Indiens, die auf die übersetzt werden kann‚Wissenschaft vom Leben‘“, sagt Surinda Cavanagh, ein Kripalu-zertifizierte Ayurveda-Bodyworker im Stoweflake Mountain Resort u0026 Spa in Stowe, Vermont. „Es ist eine traditionelle Körperbehandlung, die seit Tausenden von Jahren praktiziert.“

Diese rhythmische warmen Ölmassage verwendet komplexe pflanzliche Öle, die auf der Grundlage der Saison und die spezifischen Bedürfnisse der einzelnen sorgfältig ausgewählt werden. Die Praxis wird immer beliebter, weil abhyanga angeblich ist das Wohlbefinden zu verbessern.

„Abhyanga tief Erdung und beruhigend auf das Nervensystem, die bei der Heilung von Körper und Geist in dieser schnelllebigen Weise des Lebens der entscheidende erste Schritt“, Cavanagh hinzufügt. Einige seiner Vorteile umfassen können Haut Geschmeidigkeit steigern, Tonung Muskeln und die Verbesserung des Schlafes. Eine Pilotstudie berichtet klinisch reduziert Stress bei denen, die sie praktiziert.

Es ist einfach, eine tägliche abhyanga Praxis zu beginnen, und Sie können es jeden Tag selbst tun. Fun Tatsache: Im Ayurveda wird gesagt, dass derjenige, der Abhyanga erhält täglich leben 100 Jahre alt sein.

Die Praxis kann täglich erfolgen, aber mit Ihrem Arzt, bevor Sie beginnen. Darüber hinaus gibt es einige Situationen, in denen Praktiker vorschlagen vermeiden Sie abhyanga tun:

  • Über geschwollene, schmerzhafte Bereiche oder Massen auf den Körper
  • Über infizierte oder verletzter Haut
  • Bei hohem ama oder große körperliche Beschwerden
  • Wenn Sie akutes Fieber, Schüttelfrost oder grippe
  • Wenn Sie akute Magenverstimmung
  • Wenn Sie einen medizinischen Zustand
  • Während der Periode
  • Während der Schwangerschaft

Larissa Hall Carlson, Dekan der Kripalu School of Ayurveda in Lenox, Massachusetts, bietet drei Schritte zum Einstieg:

1. Die Öle Materie.

„Ein qualitativ hochwertiges Bio kaltgepresstes Öl ideal ist, weil es in seinem natürlichen Zustand ist und die meisten resorbierbaren“, sagt sie. Passen Sie Ihr Öl in die Saison, auch, und es wird empfohlen, dass Sie mit einem Ayurveda-Arzt zu konsultieren, um herauszufinden, welche Öl am besten für Sie sein werden. „Im Allgemeinen empfehlen wir ein Sesamöl in den kalten Monaten von Herbst und Winter und Kokos-oder Sonnenblumenöl in den heißen Sommermonaten verwenden, da es mehr Kühlung und erfrischend.“ Tipp: Wenn Sie bevorzugen warmes Öl verwenden, füllen Sie Ihre Wanne mit heißem Wasser und legen Sie die Glasflasche Öl in der Wanne und tauchen Sie es für 10 Minuten, bevor Sie es benutzen. Testen Sie das Öl auf der Innenseite des Handgelenks, bevor Sie es auf die Haut auftragen, um sicherzustellen, dass es nicht zu heiß.

2. Gehen Sie für die Zählung.

„Abhyanga ist eine choreographierte Massage“, sagt Carlson. „So wollen Sie fünf Schläge auf und ab die Schienbeine und drei Kreise um das Knie zu tun, zum Beispiel. Doing Kreise an den Gelenken und langen Hüben entlang der langen Knochen sorgt dafür, dass der Körper gleichmäßig massiert wird.“

3. Betrachten Sie dies ein Akt der Achtsamkeit.

Wie Sie dieses kaltgepresste Öl auf der Haut massiert, verbringen viel Zeit in dem Moment entspannen, sagt Carlson. „Dies ist eine Gelegenheit, nicht nur die Haut zu schmieren und Trockenheit zu entfernen, aber es ist auch eine Zeit, um Ablenkungen zu vermeiden - zu sein in einem vereinfachten Zustand. Diese Auszeit ist so wichtig, zumal so viele von uns nicht selbst für die Pflege, Ruhe und Erholung zu jeder Zeit geben.“

Hier ist ein Video, das zeigt, wie Abhyanga auf sich selbst durchzuführen.