Was ist das Summen auf Bienenpollen?

Bienen sind alle jetzt Buzz. Roh-Honig, Waben, Bienengift und Bienenwachs -all aus bees-- werden als Gesundheit und Schönheit Balsame geneckt über, so ist es kein Wunder, Bienenpollen die Runde machen, auch.

Was ist Blütenpollen? Honigbienen huschen Blumen zu Blume zu sammeln Hunderten, manchmal Millionen Pollenkörner von einer einzigen Blume, die auf der Rückseite der Hinterbeine zu den Härchen haftet, während eine klebrige Substanz, die aus ihrem Magen sezer die Pollen zu Granulat helfen zu packen. Tragen zwei Granulat zu einer Zeit, sie mit ihrer Prämie in den Stock zurück reisen und ihn an ihre Jungen.

Imker manchmal eine kleine Box mit einem Bildschirm in der Tür eines Bienenstocks angebracht befestigen die Biene eintreten zu lassen, aber harmlos die Pollenkörner aus den Beinen zu entfernen. Imker sind darauf bedacht, nur eine kleine Menge von einem bestimmten Bienenstock zu sammeln, um nicht die Bienen dieser Nahrungsquelle zu berauben. Die gesammelten Körner werden dann entweder frisch verkauft oder gefroren oder getrocknet für kommerzielle Bienenpollen.

Was das Bienenwachs ist in Bienenpollen? Bienenpollen, sagte ein Supernahrungsmittel sein, Wunder der Natur für alles von glanzlos Energie Senkung des Cholesterins zu Altern verlangsamt und Erkältungen und Grippe zu verhindern. Es ist chemische Verbindung enthält die Vitamine A, B, C, D, E, K, Folsäure, Calcium, Kalium, Eisen, Zink, Magnesium, Selen, Protein und Aminosäuren, um nur einige zu nennen. Kein Wunder, dass Menschen Schwarm zu.

Es ist eine Art des Äquivalent eine Mega Vitamin Tinktur nehmen. „Es ist nicht ein Aspirin für Ihren Blutdruck mag, es ist wie ein Essen. Wie viele Äpfel würden Sie heute essen?“, Sagt Dale Grindley, LAc, DIHOM, ein Homöopath im Harmony Healing Arts, eine Familie Homöopathie u0026 Akupunktur Zentrum in Toronto.

Grindley sagt man nicht wirklich genau quantifizieren kann, was es für Sie tut, was Essen für Sie tut? „Menschen, die sie nehmen sich besser fühlen.“

Allergien:.??? Die buzzkill „Sie müssen Ihre Bienen Status kennen, bevor Bienenpollen raubend“, warnt Grindley Sie zu den Bienen allergisch sind, haben Sie schon einmal gestochen worden Haben Sie Pollenallergien haben: „Ich sah eine Dame neulich nehmen einen Schluck Bienenpollen und ging fast in einen anaphylaktischen Schock.“

Wenn Sie wissen oder vermuten, dass Sie Pollenallergien haben, leiden unter Heuschnupfen oder allergisch auf Bienen, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie potentielles Allergen Einnahme.

Wenn Sie keine Allergien haben, können Sie Ihre Bienen Status testen, indem ein oder zwei Pollenkörner Platzierung auf der Zunge und ein paar Minuten warten. Wenn nichts geschieht, kauen sie. Warten Sie es erneut. Ihr Körper wird es Sie wissen lassen, wenn es die geringste Allergie gegen Pollen hat durch tränende Augen produzieren, Niesen, Schwellung der Mund, Lippen oder Zunge. Wenn keine Reaktion, 24 Stunden warten, bevor Sie Verbraucher eine größere Menge an Bienenpollen.

Die meisten Experten sagen Pollen zu überspringen, wenn Sie schwanger sind oder stillen, und wenn Sie Blutverdünner nehmen.

Kann Pollen Kick saisonale Allergien gegen die Bordsteinkante Biene? Es ist möglich. Einige Leute behaupten, nehmen kleine Mengen an Pollen Ihren Körper mit dem Allergen ausgesetzt werden und Ihre Allergien im Laufe der Zeit desensibilisieren. Das Problem ist, die meisten Menschen eine Allergie Honig oder Bienenpollen nehmen aufflammen haben.

„Bee Pollen wahrsten Sinne des Wortes ist das, was Sie in atmen, wenn Sie saisonalen Allergien haben“, sagt Cheryl Loraditch, Inhaber und Imker von Bear Fuß Honey Farm in Sonoma County, Kalifornien.

„Etwa ein Prozent der Menschen nicht Bienenpollen auch in niedrigeren Dosen durch, wie ihr Körper reagiert auf damit umgehen kann“, sagt Loraditch.

Zur Verbesserung der Pollenallergien sagt Grindley die kleinste Tagesdosis möglich zu nehmen, die nicht geben Sie eine allergische Reaktion, und sehen Sie, wenn Sie es in der Zeit zu erhöhen. Auch überprüfen Sie mit Ihrem Arzt darüber vorher zu versuchen.

Wo Bienenpollen Der beste Platz zum Kauf Pollen bekommen von einem lokalen Imker Sie vertrauen. Stellen Sie sicher, dass der Pollen Sie ist frei bekommen von Schimmel, Pestizide, Agro- und dass Bienenvölker sind nicht chemisch behandelt. Bienenpollen kann in einigen Lebensmittelgeschäften, Reformhäusern und Bauernmärkten finden. Viele kommerzielle Pollen kommt aus anderen Ländern, sprechen so zu Ihrem Händler von wo es herkommt.

Viele Imker sammeln keine Pollen, weil es heikel ist. Es formt schnell und muss alle paar Tage gesammelt werden und entweder verkauft frisch, gefroren oder getrocknet. Und ein Überhitzen ist auch nicht gut. Bienenpollen sollten nicht schmecken geröstet, gebacken oder verbrannt, so dass seine gesunden Eigenschaften zerstört.

Farbe und Geschmack Die Farbe der Blütenpollen ist kein Indikator für die Qualität. Es ist am häufigsten eine helle Gelb, sondern rot, lila, grün, braun, orange und andere Farben sind häufig. Grindley erklärt, dass Bienen Baumpollen vor Blumen blühen zu erhalten, die in der Regel beige oder braun ist. Dann im Sommer wird Pollen leuchtend gelb und orange wegen der Blumen Bienen schlemmen. Auf dem Weg zu fallen sind Pollen von Herbstlaub golden.

Bienenpollen hat einen süßen pudrig, Blumen Geschmack. Der beste Ort, um es zu speichern ist im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sonnenlicht und Hitze wird der Nährstoffwert zerstören. Pollen in einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden, sollten für ein Jahr halten.

Die Bienen Knie auf Einnahme Bienenpollen Nachdem Sie Ihren Bienenstandes festgestellt haben, nehmen 02.59 Esslöffel Bienenpollen täglich. Versuchen Sie es in Smoothies und Shakes, streuen Sie auf Joghurt oder Apfelmus, Boden in hausgemachtem Müsli oder streuen auf Salaten.

Wie ist Bienenpollen unterscheidet sich von Gelée Royale? Gelée Royale wird vom Körper der Bienen. Es ist wie klebrige Milch, die aus bestimmten Alten Bienen ausgeschieden ist und verwendet wird, um die Kolonie zu füttern, die frisch geschlüpften Larven für die ersten drei Tage, und die Königin für ihr ganzes Leben zu ernähren.

„Es Extrahierung ist sehr belastend für die Bienen; Gelée Royale Sammeln ist kein natürlicher Prozess“, sagt Grindley. „Sie setzen den Bienenstock in einen sehr unnatürlichen Kreislauf des Lebens, so ist es nicht besonders angenehm für die Bienen, weil sie diese alle Gelée Royale setzt heraus versuchen, ihre Kinder zu ernähren, und du bist einfach zu stehlen es ständig.“ Grindley sagt es kann ethisch für eine kurze Zeit durchgeführt werden und dann wird der Bienenstock zu einem normalen Lebenszyklus zurückgeführt und ein anderer Bienenstock verwendet wird.

Gelée Royale wird gesagt, dass sogar besser als Bienenpollen als Supernahrung.

„Gelée Royale aus Bienenpollen gemacht, aber es ist menschlich zu ernten Pollen und inhumane Gelée Royale zu ernten“, sagt Loraditch.