Was ist ein wirksamer, natürlicher persönlicher Mückenschutz?

Q. Obwohl es in der Regel eine Sommer Geißel der Mücken in meinem Hals der Wälder, Nordkalifornien, es ist nie ein großes Problem für mich zu Hause. Auch wenn ich in der Nähe von einem Teich lebe, muß ich selten zu stinkendem Spray Repellentien greifen ... ich einfach ein paar Citronella Kerzen anzünden, sie zurücklehnen und auf meiner Veranda entspannen, ohne wirklich von den kleinen Zuckungen belästigt zu werden. Ich glaube, ich sollte mich gesegnet betrachten.

Noch in diesem Sommer, mein Freund und ich nehmen eine zweiwöchige Reise nach Costa Rica und ein paar anderen zentralamerikanischen Hotspots, wo wir in ein paar ziemlich abgelegenen Orten sein werden, und ich bin eine Art, entschuldigen Sie das Wortspiel, nervt heraus die ‚quito Front. Ich habe gehört, Horrorgeschichten von Menschen in diesem Bereich lebendig gegessen zu werden. Ich bin zögerlich zu DEET-basierte Repellentien greifen, aber ich bin nicht sicher, was nicht-chemischen Alternativen haben einen guten Ruf und sind leicht zu reisen. Irgendwelche Gedanken auf, was ich einpacken sollte?

Suchen Sie nach einigen Deets,

-Rose, Boonville, Kalifornien.

Hey Rose,

Mein erster Gedanke: Sie sollten Ihr wirklich packen. Mein Zeitplan ist für die meisten von Juli und August ziemlich offen sucht, reise ich Licht und ich habe einen ausgezeichneten Orientierungssinn. setzen Sie es einfach da draußen ...

Aber im Ernst, ich bin froh, dass Sie die Entscheidung sind deutlich zu machen von insektenabweisenden Mitteln zu lenken, welche die chemischen Pestizid N, N-Diethyl-meta-toluamid als Wirkstoff. Entwickelt von der US-Armee in den späten 1940er Jahren, DEET-basierte Repellentien sind sehr beliebt das aus gutem Grund: Sie arbeiten wie ein Zauber.

Obwohl sowohl die CDC und die EPA DEET als sicher für die Verwendung durch den Verbraucher gelten haben, wenn sie richtig und sparsam aufgetragen, nicht trägt es immer noch das Stigma eines leicht giftig Menschen verursachten chemischen sein, dass viele lieber nicht selbst aussetzen, ihre Kinder und die Umwelt zu , zumal es zu neurologischen Schäden in Verbindung gebracht worden ist und kann in der Tat löst Kunststoffe. Und oh dieser Geruch ... persönlich, kann ich mir nichts mehr Offensive auf die Nase als ein Hauch von Eau de Deet. Sicher, es hält Mücken in Schach, aber es hat auch eine Knall-up Arbeit von Menschen in einem sicheren Abstand zu halten.

Aber bevor er auf, muss ich darauf hinweisen, dass die Chancen schwer krank von einer durch Stechmücken übertragene Krankheiten wie West-Nil-Virus immer größer sind als die der periodischen Verwendung eines DEET-basierte Insektenschutzmittel, so wenden Sie sich bitte, betrachten nicht vollständig abweisende gehen -freie wenn Sie sich in schwerem ‚quito Land.

Es gibt mehr als ein paar natürlichen Möglichkeiten gibt zu bedenken, Rose. Sie werden vielleicht nicht so effektiv wie DEET Repellentien finden, aber sie sind auf jeden Fall einen Versuch wert. Seien Sie sich bewusst sein, dass eine häufigere Anwendung in der Regel erforderlich ist, so stellen Sie sicher, dass Sie den Dschungel mit einer ausreichenden Versorgung ein. Wenn Sie DIY-orientiert sind, mit einem hausgemachten Trank ätherischer Pflanzenöle gehen. verdünnen Sie einfach das Öl - Zitronen-Eukalyptus, Zimt, Zitronella, Zitronengras, Gewürznelken und Rosmarin Öle sollen alle Mücken schicken packin’ - mit Alkohol oder einem Trägeröl und anzuwenden. Ich würde verschiedene Öle probieren, bevor Sie sicher, dass keiner von ihnen reizt die Haut verlassen zu machen.

Da das Mischen und ätherische Öle passend möglicherweise nicht die meisten reisefreundliche Option sein, können Sie auch die zahlreichen im Handel erhältlichen DEET freien Repellents berücksichtigen, die die ätherischen Öle der oben aufgeführt sowie andere natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Eine, die ich verwendet habe, ist USDA Certified Organic Anti-Bug Badger Balm. Der Balsam enthält eine starke Mischung von Citronella, Rosmarin, Zitronengras, Zeder und Geranie Öl und riecht verdammt schön. Man könnte es eine Berührung schmierig finden, aber ich habe nie wirklich mit dem Balsam der Textur genommen Problem. Ein andere Wahl ist BiteBlocker, ein beliebtes natürlichen Abwehrmittel, die ich noch habe, um zu versuchen. Im Gegensatz zu Badger Anti-Bug, dann ist es in allen Formen und Größen: Spray, Lotion und sogar Snap-Armband.

Ich hoffe, das hilft Ihnen, auf Ihrem Nicht-DEET Mückenschutz Jagd, Rose beginnen. Es gibt keinen Grund zu Fehlern aus. Denken Sie daran, erneut anwenden zügig, wenn die Dinge buzzy bekommen. Und entlang Ihre Reisedaten zu senden, wenn Sie die Chance bekommen.

- Matt