Ways Pollenallergien zu kämpfen

Ach, Frühling - Vögel zwitschern, Blumen blühen, Sonne ... und Niesen, Keuchen, Husten und Juckreiz. Der Täter: Pollen. Zum Glück gibt es natürlichen Wege Pollenallergien zu kämpfen, ohne Medikamente zu erreichen.

Pollenallergie Symptom Prävention

Hier sind ein paar Tipps, die Symptome in Schach zu halten:

  • Halten Sie Fenster und Türen in Ihrem Haus geschlossen, und schalten Sie die Klimaanlage. Ändern Sie Ihre Klimaanlage Filter häufig, mindestens einmal im Monat während der Pollensaison.
  • Kaufen HEPA-Filter für Ihre Klimaanlagen, Entfeuchter und / oder eine Luftreinigungsmaschine.
  • Shed Ihre Schuhe, wenn Sie Ihr Haus betreten, und Dusche - und spülen oder waschen Sie Ihre Haare - sobald Sie für den Tag kommen. Haut und Haar hält eine Menge von Pollen, die allergische Reaktionen auslösen können, während wir schlafen.
  • Chow-Chow unten auf Lebensmittel mit natürlichen Antihistaminikum-Eigenschaften, wie Knoblauch, Zwiebeln, Zitrusfrüchte und Äpfel.
  • Essen Sie 1 bis 2 Teelöffel pro Tag von lokal produzierten Blütenpollen oder Honig, die geringe Mengen an Pollen enthält, vor der Allergie-Saison beginnt. den Honigs Einnahme hilft, Ihr Immunsystem gegen die lokalen Pollen kurbeln.
  • Vermeiden Sie die Natur während der Spitzenpollenproduzierenden Zeiten, die in der Regel in den frühen Morgenstunden sind.
  • Spülen Sie die Pollen aus Ihrem Haustiere, nachdem sie von außen kommen.
Pollenallergie Erleichterung

Suche nach Allergie Relief? Hier sind ein paar Ideen:

  • Es ist nicht schön aussehen oder klingen, aber viele Menschen, die von Nasenspülungen schwören, das heißt einen neti Topf mit. Der Prozess - die beinhaltet Sie eine warme Salzwasser-Lösung in die Nase Gießen - reinigt Ihre Nasengänge, Medikamente frei.
  • Trinken heißes Wasser mit Zitrone oder Kräutertee, die kratzig, gereizte Kehlen beruhigen können.
  • Einige Kräuter, Vitamine und andere natürliche Substanzen, wie Quercetin, Magnesium und Vitamin C, wurden als affektive zitiert helfen Pollenallergie Symptome zu lindern. Diskutieren Sie die Möglichkeit Ergänzungen mit Ihrem Arzt.
Um wachsam zu bleiben, wenn es Pollenallergien zu kämpfen kommt, überwachen Sie Ihren lokalen Pollenflug, die die Anzahl der Pollenkörner pro Kubikmeter Luft. Websites wie pollen.com oder weather.com bieten mobile Benachrichtigungen und E-Newsletter über die verschiedenen Arten von Allergenen und die National Allergy Bureau mit der American Academy of Allergy, Asthma und Immunologie bietet auch Informationen über Pollen.

Wenn Sie wirklich Ihren Körper von Pollenallergie Symptome befreien wollen, eine Allergie Schuss Regime betrachten. Im Laufe von mehreren Monaten, manchmal Jahren, erhält der Patient Injektionen mit Mengen eines Allergens zu erhöhen, schließlich entweder die Schwere der Allergie-Symptome verringern oder sie ganz zu beseitigen. Allergie-Aufnahmen können eine lange Zeit teuer und nehmen sein voll zu arbeiten, aber wenn Pollensaison Sie trotz Ihrer natürlichen Vorbeugung und Linderung Maßnahmen gefangen hält, können Sie mit einem Allergologen sprechen wollen.

Kennen Sie andere Möglichkeiten Pollenallergien zu kämpfen? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten kennen.

Siehe auch:

  • Pollenallergie Symptome bei Erwachsenen
  • Lebensmittel für Pollenallergien zu vermeiden
  • 11 allergieauslösende Pollen Produzenten