Wenn Ihre Freunde über UFOs sprechen, sind Sie eher ein beschmutzen

Angenommen, Ihr Freund, den Sie über eine aktuelle UFO-Sichtung in Ihrer Umgebung erzählt. In dieser Nacht bemerken Sie ein ungewöhnliches langsam bewegendes Licht in dem Himmel. Normalerweise würde man es als Mensch Flugzeuge entlassen, aber heute Abend fragt man sich, ob es außerirdisches ist. Eine Woche später entdecken Sie eine ungerade, runde Flecken des toten Gras in Ihrem Garten - „fliegende Untertasse“ -förmigen so etwas wie eine der nächsten Nacht, Sie schwören seltsame Brummgeräusche außen und weich „alien-like“ Spuren unter dem Schlafzimmerfenster zu hören. Immer mehr scheinen diese Ereignisse zu UFOs verbunden.

Experten dieses apophenia nennen, und, einfach ausgedrückt, ist es die menschliche Tendenz ist Verbindungen zu machen oder Muster zu sehen, wo keine sind.

Warum passiert das?

Menschen sind verdrahtet Muster in unserer Umgebung zu beschmutzen. Unsere Vorfahren diese Fähigkeit verwendet, um aufzulesen Informationen über die Jahreszeit, Tierwanderungen, Wetterphänomene und die Lage der natürlichen Ressourcen, die ihnen geholfen, zu überleben.

Leider stellt sich unser Mustererkennungs Maschinen manchmal bis Verbindungen, die nicht da sind. Aus evolutionärer Sicht ist es sinnvoll, dass wir gelegentlich etwas falsch gemacht haben. Immerhin ist es besser, dass unser Geist sie immer wieder Anhaltspunkte erkennen, als nicht ganz zu sehen. Nicht Erkennen, wo Räuber typischerweise verstecken, können beispielsweise erhalten Sie gegessen. So periodisches „False Positive“ ist der Preis, den wir für die Sicherheit bezahlen, ein unglückliches, aber notwendige Nebenprodukt unserer Notwendigkeit, zu überleben und findet in einer chaotischen Welt bedeutet.

Verbinden der Punkte über die gefährlichen Räuber verstecken und das Lernen zu erkennen ihnen geholfen, unsere Vorfahren überleben.

Beispiele für apophenia

Unser Gehirn die Fähigkeit sinnvolle Muster zu erkennen, hat weiterhin eine wichtige Überlebensstrategie in der modernen Welt sein. Und zum Glück, die meisten unserer Fehlalarme sind relativ harmlos. Zum Beispiel gibt es eine Art von apophenia pareidolia genannt, was ist, wenn Sie ein Lamm in den Wolken oder einen alten Mann im Mond oder das Gesicht von Jesus auf einem Stück Toast auszuzuspionieren.

Natürlich können Sie auch nicht vorhandene Muster glimpsing führen einen dunklen Weg. Ein Beispiel ist die Rast auf übernatürliche oder magische Erklärungen für Phänomene, die über die Wissenschaft nicht erklärbar scheinen, sich selbst und andere erschreckend.

Dann gibt es noch den Irrtum des Spielers - der Glaube, dass, wenn etwas viel passiert dann wird es bald ausgleichen, so dass es weniger passiert. Oder umgekehrt. Nehmen Sie eine Münze werfen. Wenn Sie fünf Köpfe in einer Reihe zu bekommen, kann glauben, dass du du bist eher Schwänze beim nächsten Mal zu bekommen. Aber Ihre Chance auf Kopf ist genau das gleiche jedes Mal - 50/50.

Oder wie wäre es die „heiße Hand Irrtum“, die Tendenz zu glauben, dass die bisherigen Erfolg bedeutet, dass Sie auf einer Rolle sind? Diese Art der kognitiven Fehlzündung ist besonders gefährlich, wenn Sie Ihr Glück am Roulette-Rad oder Kommissionierung Aktien glauben bedeuten, dass Sie in Zukunft nicht mehr verlieren können.

In der Wissenschaft kann apophenia Forscher verursachen eine große Entdeckung auf der Suche nach Anzeichen von um glom, die nicht nicht ihre Hypothese existieren oder Erkenntnisse zu ignorieren, unterstützen. Laut einer Studie, 24-40 Prozent der veröffentlichten Forschungsarbeiten zum strategischen Management erreichen möglicherweise nicht die gleichen Schlüsse, wenn wiederholt. Die Gefahr liegt in den Ergebnissen trompeten, die nicht wahr sind - zum Beispiel, dass ein neues Medikament rottet Krebs oder dass Impfstoffe verursachen Autismus. Das Ergebnis kann sein, dass Sie eine unwirksame Behandlung zu unterziehen wählen stattdessen für etwas entscheiden sich bewährt oder vorbeugende Therapien scheuen, das Leben später retten konnte.

Eine verwandte Tendenz ist zu bemerken, selektive Fakten und ein ganzes Glaubenssystem auszuhecken. Zum Beispiel kann glauben, dass jemand eine dreiwöchige Kälteperiode bedeutet die globale Erwärmung ist nicht real, oder Handel mit Verschwörungstheorien beginnen, die von dem ziemlich gutartig Anspruch reichen können, dass Elvis seinen eigenen Tod zu wahnhafte Leugnung des Holocausts gefälscht.

Pareidolia ist eine Art von apophenia, die uns veranlassen Gesichter in Felsen, Formen in den Wolken und George Washington Bild auf einem gegrilltes Käsesandwich zu sehen.

Was die Wissenschaft sagt über apophenia

Psychologische Untersuchungen zeigen, dass Menschen an Schizophrenie, bipolare Störung und posttraumatische Belastungsstörung leiden, sind eher Muster in zufälligen Design zu sehen und Bedeutung in Koinzidenz zu finden.

Andere Untersuchungen zeigen, dass apophenia auch zu einer Überaktivierung des Gehirns rechten Hemisphäre in Beziehung gesetzt werden kann, und kann häufiger bei Menschen mit einer höheren Dopamin-Spiegel, ein Gehirn chemische, die Sie angenehme Aktivitäten zu suchen, stimuliert, verbessert das Gedächtnis, steigert die Motivation und hilft Sie konzentrieren.

Ist apophenia immer gut?

Aufdecken Muster, die andere nicht mehr in denen gemeinsam sein sehen kann an einer psychischen Erkrankung leiden, aber es funktioniert nicht immer gefährlich wahnhafte Denken anheizen. Das Gehirn „Glitch“ sein könnte auch der Treibstoff hinter Kreativität, Fantasie und visionäre Flügen. Denken Sie an einen Dichter skurrilen Metaphern oder künstlerische Symbolik in einem Gemälde. Oder wie wäre es Epiphanien, die über die weltweit Vernetzt plötzliche intuitive Einsichten bringen? Wie viele haben lange geglaubt, wirklich Geisteskrankheit und Kreativität scheinen ein gemeinsames Gehirn Weg zu teilen.

Sind die Muster, die Kreativen und Träumern wirklich sehen, gibt es? Vielleicht nur für sie, zumindest am Anfang, aber wenn sie mit anderen geteilt, bieten sie oft neue Wahrnehmungen, Platzanweiser in der wissenschaftlichen Entdeckungen und größere Weisheit bringen. Apophenia tritt nur auf unsicheren Boden, wenn wir die Muster wählen, und wählen wir feststellen, und nicht alle die Punkte zu verbinden, oder destruktiv handeln auf der Grundlage unserer Wahrnehmungen.

Wie kann man vermeiden Selbstbetrug

Du bist eher kontraproduktiv inexistent Muster zu „stolpern“, wenn man etwas wahr oder es dient eine Erzählung mögen Sie sagen will - wie Sie auf einer Glückssträhne oder Ihre Lieblings-Prominenten sind nicht gestorben oder die Forschung Theorie setzen Sie Ihre Karriere auf nicht falsch ist. Verbinden aller Punkte erfordert einen offenen Geist zu halten, um etwas von allen Seiten suchen und der Bereitschaft, neue Informationen oder Beweise zu akzeptieren, wie es kommt. Ein wenig skeptisch Kontrolle und Weitherzigkeit geht ein langer Weg apophenia aus der Gefahrenzone zu halten.