Wie funktioniert die Stammzellspende Arbeit? Wer kann der Spender sein?

Nur die gesunden Individuen in der Lage, die Stammzellen zu den Patienten in seiner Familie oder außerhalb nur dann, wenn die Blutgruppe paßt zu spenden. Die jeweilige Zelle in einem Patienten von einem freiwilligen Spender geerntet wird dazu beitragen, auf jeden Fall in den Spender zu retten. Der Spender muss eine perfekte HLA oder Human-Leukozyten-Antigen, das den Empfänger übereinstimmt. Die gesunden Stammzellen des Spenders permanent die Krebszelle des Patienten ersetzen. Wenn der Patient sich in einem solchen Stadium, in dem alle herkömmlichen Behandlungen versagt haben gefunden hat, ‚abgestimmt unabhängige Transplantation‘ oder MUD wirksam wird. Da einen perfekten Spender bekommen, die alles mit dem Patienten abgestimmt hat, ist wirklich schwierig zu bekommen, auch die anderen Spender, die nicht in der kritischen Phase erreicht werden auch ein wunderbares Heilmittel bekommen. Heute sind solche Transplantationen sind wirklich möglich und erfolgreich in einer Vielzahl von Zentren durchgeführt werden.

Stammzellspende ist ein edles Thema mit dem Schub der medizinischen Wissenschaft Fortschritte. Obwohl dies ein kontroverses Thema ist nimmt den Fötus, die medizinische Wissenschaft nicht verwenden es als ethisch falsch Behandlungsverfahren. Da die Menschenrecht Kommissionen und andere gesellschaftliche Gruppen sagen mit Embryonen für die medizinische Behandlung Verfahren bedeutet ein Leben zu opfern, die ein gesundes Kind sein können und dann ein Mensch. Aber beweisen die Forscher, dass der Embryo kein Leben sein kann, wenn es entwickelt wird. Somit gibt es keine unethischen Begriff. Die Spenden von Stammzellen sind von zwei Typen. Man ist als periphere Blutstammzellspende bekannt, bei denen als andere als Knochenmark-Stammzellspende bekannt ist.

Wer erfordert Transplantation?

Ihr Arzt oder der Chirurg, die Sie für eine Stammzellbehandlung zeigen in der Lage sein, darauf hinzuweisen, wenn ein Patient eine Transplantation benötigt. Es gibt mehrere lebensbedrohliche Erkrankungen wie Störung des Immunsystems, unsachgemäße Blutfluss, Lymphknotenkrebs usw., die effektiv mit Hilfe von Stammzellspende geheilt werden. Auch haben die Forscher zu dem Schluss, getestet und kommen, dass Krebs kann vollständig durch die Stammzelltherapie geheilt werden. Aber es ist ganz wichtig, HLA Spender abgestimmt zu bekommen. Es ist vielleicht in der Familie zur Verfügung. Aber, wenn ein solcher Spender innerhalb der Familie nicht verfügbar ist, ist es wirklich wichtig, von außen für einen freiwilligen Spender zu suchen, die passende Funktion hat. Heute sind viele Spender zur Verfügung, die sich für eine soziale Sache registriert sind, die das Leben vieler Patienten zu retten. Sie können nun aus der elektronischen Datenbank suchen und einen geeigneten Spender bekommen.

Arbeiten von Stammzellspende

Es wird als zweistufiges Verfahren berechnet, wenn Sie gehen, um ein Spiel von Patienten mit Spendern mit der Überprüfung und Spekulationen über ihre HLA Identitäten zu erhalten. Wenn Sie ein positives Ergebnis in der Vorstufe bekommen, wird es wirklich wichtig sein, um die niedrige Auflösung Test erneut zu bestätigen. Mit der hochauflösenden Technologie, erneute Bestätigung des niedrigen Auflösung Tests kann leicht getan. Es gibt noch andere zusätzliche Tests, die wirklich wirksam ist, eine Ermittlung des gesundheitsbezogenen Status eines Individuums erhalten sind. Ob der Spender für die Stammzellspende Verfahren vollständig fit ist, wird durch das Team von Experten zugänglich, die mit den Tests beschäftigt. Auch der Berater wird mit dem Prozess verbunden werden, wenn der Spender geraten ist voll und ein Fortschritt Engagement in Stift und Papier wird von der Person für das jeweilige Programm genommen.

Zeit für den Prozess der Spende genommen

Wenn der Spender mit jedem professionellen Engagement an seinem Arbeitsplatz beschäftigt ist, muss er dort über seine Spende informieren, wie 2 Tage zumindest für den gesamten Prozess der Stammzellspende erforderlich. Die Transplantationseinheit wird über den genauen Zeitpunkt der Spende entscheiden. Der Spender sowie der Patient ordnungsgemäß vom Team informiert. Auch die Einheit der Transplantation wird die volle Transporteinrichtung für den Spender von dem Ort, bietet ihm beginnen wird, und auch nach der Transplantation, wird er einen Tropfen an den Ort vorgesehen, wo er bleibt. Nur unter Aufsicht von Senioren medizinischer Person, wird das gesamte Spendeverfahren durchgeführt werden. Üblicherweise wird die Spende im Zeitraum von 4 Stunden beendet. Der Spender kann wieder nach Hause gehen, wenn er fühlt er fit ist und gehen kann. Es besteht keine Notwendigkeit für einen Krankenhausaufenthalt unter dem Prozess der Stammzellspende.

Menschen haben ein falsches Konzept, dass der Spender ein Leben Risiko zum Zeitpunkt der Stammzellspende Aktivitäten. Aber in Wirklichkeit ist es nicht. Das Verfahren wird in s sicher sowie effektiver Weise auf, so dass niemand entweder dem Patienten sowie Spender eine negative Wirkung hat. Die moderne und ausgereifte Technik nicht durchsticht nicht das Knochenmark des Individuums überhaupt. Auch nach der Stammzellen aus seinem Körper zu extrahieren, er wird auch die kleine Dosis des Wachstumsfaktors erhalten die Stammzellen wieder aufzufüllen.

Periphere Stammzellspende

In dieser Spende Verfahren wird das Blut von dem Spender mit Hilfe einer Nadel gezogen. Die Stammzellen werden dann aus dem Blut abgetrennt, und danach eine aktive Rückkehr in den Körper mit Hilfe einer anderen Nadel hergestellt. Der Spender muss eine Erhöhung der Blutstammzellen aufweisen. Somit ist der Spender mit für 5 Tage mit dem Inhalt des stimulierten Granulozyten-Kolonie-Faktors unter der Haut Injektion vorgesehen ist. Dies ist ein nicht-chirurgische; Verfahren.

Knochenmark-Stammzellspende

Die Spende von Stammzellen nach diesem Verfahren ist die chirurgische ein. Der Spender wird mit der Anästhesie zur Verfügung gestellt werden, bevor die Knochenmarkstammzellspende Prozess durchgeführt wird. Hier wird die Nadel in der Wirbelsäule eingeführt, um das Knochenmark zu bringen. Ein Hohlnadel wird in diesem Verfahren verwendet. Der chirurgische Eingriff dauert Zeiten von etwa 45 bis 90 Minuten.

Wer kann ein Spender sein?

Der Chirurg kann leicht die Stammzellen für die Patienten, wenn die passenden Spender gefunden wird. Im allgemeinen Sinne irgendeine im Alter zwischen 18 bis 35 Jahren ein Spender sein können, wenn er ein gute Gesundheit ist zu müssen. Es gibt keine ernste Krankheit, die er oder sie leidet. Im Allgemeinen wird das Knochenmark aus dem Knochen platziert in Hüften des Spenders entnommen und dem Patienten injiziert sind, im erfordert.