Wie funktioniert ein Elektrokardiogramm

Ein Elektrokardiogramm ist eine Aufzeichnung der elektrischen Aktivität, das immer dann, wenn Verträge im Herzen auftritt. Es erfordert Elektroden, die in bestimmten Bereichen des Körpers des Patienten angeordnet sind und durch in der Rolle des Elektrokardiogramms beobachtete verschiedene Kombinationen dieser Elektroden 12 verschiedene Ansichten der elektrischen Aktivität verwendet wird. In beibringen, wie man ein Elektrokardiogramm durchgeführt wird.

Sie können sich auch dafür interessieren: Wie ein Medikament herzustellen, intramuskulär Anleitung: 1

Für den Elektrokardiograph Datensatz erfordert die elektrische Aktivität des Herzens die Platzierung von zwei Arten von Ableitungen: Augmented und precordial. Die Augmented-Leitungen sind an den Handgelenken platziert und Knöchel und precordial sind im Brustbereich befindet.

2

Vor der Platzierung Shunts müssen die Vorbereitung des Patienten durchzuführen. Erstens müssen wir den Patient erklären, dass das EKG ein schmerzloser Prozess ist, dauert ein paar Minuten und erfordert die Zusammenarbeit. Für die korrekte Platzierung der Elektroden ist es erforderlich, dass der Patient keinen Schmuck, T-Shirt und / oder ein Befestigungselement nicht tragen; Wenn die Knöchel sind unter Druck durch die Socke oder Hosen auch entfernt werden soll; Und schließlich, denken wir, dass Männer mit langen Haaren sollten rasudaros Brust, Knöchel und Handgelenke sein.

3

Nachdem fragen drei klare Bereiche der Patient auf einer Bahre in Rückenlage liegen und die Elektrokardiograph zur Ausführung vorzubereiten. Um Platz Elektroden auf dem Patienten in Form von Klemm, Saugnapf oder Sticker sein; Derzeit ist die häufigste ist der Aufkleber für die einfache Anbringung und den Halt in der Haut.

4

Zu diesem Zeitpunkt wird legen wir zunächst sind die Augmented führt unipolare Strom drei Schüsse und eine vierte, die keine Polarität aufweist. Gemeinhin Ableitungs AVR rot oder Farbe, die auf der Vorderseite des rechten Handgelenk gelegt wird, gelb oder AVL an der gleichen Stelle, aber die roten links.

Auf der Innenseite des rechten Knöchel finden schwarz zu nehmen und auf die die grüne oder AVF links. Der einfachste Trick, den Auftrag zu erinnern ist, Rot-Gelb-Schwarz-Grün-Fuß-Arme.

5

Für die Platzierung der erweiterten Ableitungen finden wir sechs Elektroden, die durch V1 bis V6 benannt und auf der Brust in der folgenden Reihenfolge und Art und Weise angeordnet:

  • V1, rot: 4. ICR unmittelbar rechts des Brustbeins.
  • V2, gelb: 4. ICR sofort auf die linke Seite des Brustbeins.
  • V3, grün: Direkt zwischen V2 und V4, so müssen Sie zunächst V4 setzen.
  • V4, Brown 5. Intercostalraum an der linken Schlüsselbeinmittellinie.
  • V5, schwarz: 5. Intercostalraum in der linken vorderen Axillarlinie.
  • V6, lila: 5. Intercostalraum in der Mitte links Axillarlinie.

Die richtige Platzierung erfordert Kenntnis der Anatomie. V1 Ort muß die Intercostalräume vom rechten Schlüsselbein hat.

6

Schließlich müssen wir die Maschine programmiert werden entsprechend der medizinischen Anfrage und vor dem EKG muss den Patienten bitten, still zu sitzen, normalerweise nicht sprechen und atmen. Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, müssen aufgezeichnet werden: Datum, Uhrzeit und vollständigen Namen an.

7

Dieser Artikel ist rein informativ, wir haben keine Macht, jede medizinische Behandlung zu verschreiben oder eine Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt, falls zu besuchen von jeder Art von Zustand oder Beschwerden vor.

8

Um weitere Artikel wie Wie ein EKG gemacht gelesen wird, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen ein.