Wie funktioniert Melatonin?

Ah, Melatonin, das Gespräch der Mitfahrgelegenheit Linie. Das ist, weil immer mehr Eltern es ihren Kindern geben sie schlafend zu helfen, fallen. Also, was ist Melatonin, sowieso?

Melatonin ist ein natürlich durch die körpereigene Zirbeldrüse Hormon, das im mittleren Teil unseres Gehirns ist. Interessanterweise wird Melatonin manchmal als den „Dracula von Hormonen“, weil das Zirbeldrüse Melatonin produziert nur, wenn eine Person in einer schwach beleuchteten Umgebung. Hellen Lichter werden die Freisetzung von diesem sensiblen Hormone verhindern, die den Schlaf-Wach-Zyklus hilft bei der Regulierung.

In diesen Tagen haben mehr Menschen begonnen Melatonin in seiner synthetischen Form zu nehmen. Sie nur Pop eine Pille 90 Minuten vor dem Zubettgehen, und Sie beginnen, schläfrig später ein Weilchen zu fühlen. Klingt perfekt, nicht wahr? Aber nicht so schnell.

Das Problem mit synthetischer Melatonin ist, dass, weil es technisch nicht ein Medikament ist, ist es nicht von der FDA reguliert wird, was bedeutet, dass die Menge an Melatonin auf der Verpackung aufgeführt ist nicht in der Pille sein, die Menge garantiert. Und die meisten synthetischen Melatonin Pillen verursachen Melatoninspiegel im Blut sehr viel höher steigen, als sie es natürlich - so viel wie 20-mal höher, in der Tat. Zu viel Melatonin kann tatsächlich schlafend erschweren fallen.

Ferner Melatonin Studien Veränderungen im Blutdruck zu verursachen, haben gezeigt, und die Fruchtbarkeit bestimmter Tiere beeinflussen. Übertragen auf den Menschen bedeutet dies, dass Melatonin für jemanden riskant sein könnte, mit einer Herzerkrankung oder einer Frau, die ein Kind haben will.

Alles, was gesagt wird, es hat viele negativen Beweise für Melatonin Verwendung beim Menschen nicht gewesen. Die National Sleep Foundation empfiehlt jedoch, dass, wenn Sie denken, Sie haben einen Schlaf Problem schwerwiegend genug Behandlung zu gewährleisten, sollten Sie einen Arzt oder Schlafexperte sehen Sie das zugrunde liegende Problem helfen herauszufinden.

Melatonin ist nicht als langfristige Behandlung dienen soll, aber einige Hinweise darauf, helfen mit kurzfristigen Schlaf Probleme, wie Jetlag auf seine Wirksamkeit nicht zeigen.

Jet-Lag tritt auf, wenn Sie zwischen den Zeitzonen reisen und Ihr Körper hat auf den Schlaf-Wach-Zeitplan Ihrer neuen Zeitzone Schwierigkeiten einstellen. In einigen Fällen wurde Melatonin wirksam, wenn der Körper noch schneller einschlafen hilft kurz vor dem Zubettgehen in der neuen Zeitzone, genommen wird gezeigt, wenn es nicht ganz fertig sein könnte.

Was ist, wenn es darum geht, Kinder? Melatonin ist für Kinder mit Autismus hilfreich. Aber selbst dann, Melatonin sollte nicht länger als zwei bis vier Wochen zu einer Zeit verwendet wird und nur unter ärztlicher Aufsicht. Für Kinder außerhalb dieser Gruppe gibt es andere Dinge, die Sie zunächst versuchen, können sie einschlafen und durchzuschlafen zu helfen.

Für Erwachsene, wenn Sie ein echtes Problem beim Einschlafen haben, versuchen einige dieser Tipps, die Sie besser schlafen zu helfen und schneller einzuschlafen. Wenn diese nicht helfen, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch bei Ihrem Arzt, um zu versuchen, um die Wurzel des Problems zu bekommen. Denken Sie daran, nur weil etwas bedeutet natürlich nicht, dass es für Sie das Richtige ist.