Wie kann ich Schimmel in meinem Hause finden und was mache ich darüber?

Liebe Vanessa,

Mein Haus ist in einem tief liegenden Bereich in der Nähe eines Sees, und ich mache mir Sorgen um Schimmel. Meine Kinder haben Asthma, und im Sommer scheinen ihre Allergien innerhalb schlimmer. Ich will nicht nur blind, um eine Entformung Unternehmen zahlen, wenn das nicht das Problem, aber ich habe auch gehört, dass Schimmel-Test-Sets sind nicht immer zuverlässig. Was denkst du sollte ich tun?

- RC in MichiganDear RC,

Du hast Recht, nicht blind Geld zu einem Entfernungs-Dienst zu werfen. Zwar gibt es Tonnen von Schimmel Inspektionsdienste zur Verfügung, die wichtigsten Gesundheitsorganisationen sind zunächst sagen, was zu tun ist einfach zu sehen ist. Und riechen. Im Allgemeinen, wenn Schimmel vorhanden ist, wissen Sie. Die besten Test-Sets sind Ihre Augen und Nase. Auch wenn Schimmel seine Unterschrift muffigen Geruch nicht sichtbar ist gibt es wahrscheinlich weg.

Schimmelpilzsporen wachsen nicht ohne Feuchtigkeit, so Kontrolle und Prävention sind abhängig von Feuchtigkeit zu beseitigen. Einige Bereiche haben eine so hohe Luftfeuchtigkeit, dass Sie immer ein gewisses Maß an Form Probleme haben, aber wenn Sie ein echtes Problem Schimmel haben, haben Sie wahrscheinlich mehr als hohe Luftfeuchtigkeit. Herauszufinden, wo Feuchtigkeit aus kommen könnte: undichte Rohrleitungen, schlecht belüfteten Küchen oder Badezimmern oder Rinne und Gelände Probleme sind die Hauptschuldigen. Die Allianz für Healthy Homes und Gemeinden ist eine gute Ressource für den Formen- Informationen, die Abschnitte über die Bewertung und Prävention und Kontrolle umfasst.

Warum ist ein Problem ohnehin formen? Die Sporen, die Formtrenn sind relativ kleine Teilchen und Partikel haben eine starke Verbindung zu Gesundheitsrisiken: wenn die Menge an Feinstaub erhöht, so Niveaus von Atemwegserkrankungen und Herzerkrankungen zu tun. Häufige Quellen von feinen Teilchen sind Benzin- und Dieselmotoren, Kamine und Holzöfen, Zigarettenrauch, Sprühfarbe und giftige chemische Verbindungen. Die kleinsten Partikel sind die gefährlichsten betrachtet, da sie tief in die Lunge inhaliert werden können. Größere Partikel wie Schimmelpilzsporen, Pollen oder Hautschuppen infiltrieren nicht so tief kann aber starke Reaktionen hervorrufen, wie sie Allergene und Reizstoffe produzieren und Asthmaanfälle auslösen können. Die Evironmental Protection Agency und Centers for Disease Control and Prevention sind gute Orte, um Ihre Anfrage in Allergene und Partikel zu starten.

Im Algemeinen:

• Reinigen und trockene Oberflächen. Schnell.

• Führen Sie einen Luftentfeuchter. Sie nicht zu leeren vergessen und wischen Sie es jeden Tag trocknen. Reinigen Sie auch den Wassereimer mit Essig und absaugen oder das Äußere regelmäßig abzuwischen.

• Ausführen ein trockenes, sauberes AC-System kann Feuchtigkeit senken

• Verwenden Sie einen HEPA-Filter Vakuum und Service Ihre HVAC monatlich mit neuen, Faltenfilter. Natürlich erlauben nicht die Filter feucht zu bekommen.

• Vent beim Kochen, eine Spülmaschine oder Wäschetrockners, und Duschen läuft.

• Saubere Rinnen, Hang Gelände oder Landschaftsbau von Hause entfernt, und reparieren Rohre, Armaturen, oder etwas, das undicht ist.

• keine nassen Materialien Austrocknen - schnell - und werde muffigen Teppich oder Polster befreien. Wenn es trocken und sonnig ist, und Sie können es tragen, nehmen schimmelig Gegenstände außerhalb. Sonnenschein tötet Schimmel - und es ist kostenlos!

• Verwenden Sie Chlorbleiche nicht; verwenden Sie stattdessen Essig. Es ist wirksam gegen Schimmel, es ist sicher und es ist weniger teuer. Sprühen Sie es auf Form und nicht ausspülen. Teebaumöl ist ein Fungizid, aber es ist teuer und hat einen sehr starken Geruch. Dennoch geht ein wenig einen langen Weg. Mischen Sie es mit Wasser, Spray auf Schimmel und nicht ausspülen. Für Wände und so versuchen, Borax mit Wasser gemischt; Schrubben der Fläche mit der Mischung und Vakuum oder Staub, sobald das Borax getrocknet ist.

Nicht, um die Auswirkungen von Schimmel zu verringern, aber ... Sie können in andere allgemein gefährlicher Innen Partikel zu suchen. Kinder in Heimen von Holzöfen geheizt haben eine größere Vorkommen von mittelschweren und schweren chronischen Atemwegssymptomen als Kinder in Heimen ohne diese Öfen. Und es ist nicht nur, dass diese Partikel hart an der Lunge sein könnten. Holzrauch hat hohe Konzentrationen von giftigen Chemikalien wie Benzol, Formaldehyd und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, von denen alle möglichen Karzinogenen von den Centers for Disease Control and Prevention betrachtet werden.

Nicht räuchern. Ja wirklich. EPA Tests Weihrauch zeigen Brennen größte Quelle der Innen Feinstaub zu sein. Lufterfrischer und synthetische oder blei böse Kerzen ... igitt. Zimmerpflanzen sind eine große natürliche Luft Sanitizer.

* Zimmerpflanzen: Alle Pflanzen CO2 in Sauerstoff umwandeln, aber einige sind wirksame Chemikalien und Partikel Reiz zu entfernen. Boston Farn, Spinnenpflanze, sind golden pothos und nephthytis bekannt Mengen an Formaldehyd zu reduzieren; Arecapalme, Phalaenopsis und dwarfed Dattelpalme kann Xylol und Toluol entfernen; und Gerbera, Chrysantheme, Spinnen Pflanze und Einblatt können Benzol entfernen. Andere vorteilhafte Zimmerpflanzen gehören Bambus Palme, chinesisches immergrün, Efeu, Innen-Dracaena Arten und die Schlange Pflanze. Schießen für eine Pflanze pro 100 Quadratfuß.