Wie manifestiert Urtikaria

Es ist Urtikaria das plötzliche Auftreten von juckenden und gerötete Haut Läsionen auf der Haut neigen dazu, steigen genannt. Angioödem: Es kann mit einer schwereren Erkrankung akute oder rezidivierende und in Verbindung gebracht werden. Dann werden die klinischen Manifestationen der Urtikaria entwickeln.

Sie können auch daran interessiert sein: Wie Nesselsucht behandeln Anleitung: 1

Die charakteristische Läsion von Urtikaria ist Quaddel oder Quaddel, bestehend aus A, A angehoben, erythematösem abgegrenzten Bereich.

2

Die Größe kann von punctata zu großen Platten variieren.

3

Es kann überall am Körper auftreten, aber die häufigste Lokalisation ist im Kofferraum.

4

Es erscheint in der Regel plötzlich und selten dauert mehr als 24 Stunden bis 48 Stunden.

5

Ödeme der tiefen Dermis, die genannt Angioödem ist in der Regel Boxen Urtikaria begleitet und wird am häufigsten auf dem Gesicht, Hände und Füße gesehen.

6

In den Gemälden von Urtikaria kann sich die Person auch gerne: Kopfschmerzen, Schwindel, Atemnot, Fremdkörpergefühl im Hals, Keuchen, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen.

7

Folgen der Urtikaria können nach ihrer Dauer eingestuft werden, akuten und chronischen.

8

Akute Urtikaria ist bei atopischen Patienten häufiger, während es in der Regel chronische Geschichte von Atopie ist.

9

· Wenn Sie im Zusammenhang mit Gesundheit mehr über diese und andere interessante Themen erfahren möchten, für Sie einen Arzt finden, online medizinische Termine verwalten oder medizinische beste Versicherung mieten, laden wir Sie auf der Website von Doctuo, die alles, was Sie wissen müssen, gehören zu konsultieren über die medizinische Welt in Spanien.

10

Dieser Artikel ist rein informativ, wir haben keine Macht, jede medizinische Behandlung zu verschreiben oder eine Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, einen Arzt, falls zu besuchen von jeder Art von Zustand oder Beschwerden vor.

11

Um weitere Artikel wie Wie manifestiert Urtikaria zu lesen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie von Krankheiten und Nebenwirkungen ein.

Tipps
  • Vor dem Auftreten von Hautläsionen konsultieren, einen Arzt aufsuchen.