Wie Sie Ihre Probleme relativieren

Stellen Sie sich vor, den Kosmos, alles, was existiert, was Sie wissen und was nicht. Stellen Sie sich vor endlose Nächte in Orten über dem Himmel, wo sie leuchten Lichter, Satelliten, Planeten Ozeane gesperrt in Wüsten ohne Augen, unbekannte Welten schwebend kreisförmig. Platz. Seit wann ist. Stellen Sie sich den Globus mit seinen sieben Milliarden Menschen im Inneren, und jeder von ihnen in ihren Dörfern, einige gehen zur Arbeit, andere sind nervös, andere gehen mit ihren Partnern Hand mit ihren Kindern ihre Häuser betreten, Abendessen, küssen, lachen, schlafen. Sie schauen auf einen Horizont über die Geheimnisse denken zurück sein wird. Einige sind glücklich, andere unglücklich fühlen. Manche fühlen sich allein. Andere liegen, suchen starry Sommernächte. Und verwechselt das Gefühl von Frieden mit deiner Seele.

Nun stell dir vor, dass der Kosmos ist endlos. Unendlichkeit. Vielleicht hat das Universum keine Grenzen, keinen Anfang, kein Ende. Diese Zeit hat keinen Anfang. Als ob die Bedeutung des Wortes „immer“ wirklich existiert. Oder vielleicht gibt es vor nichts. Es ist schwer, etwas zu denken, bevor es begann. Wie würde irgendetwas? Es scheint auch schwierig, von den unendlichen zu denken, dass niemals dieser Welt zu stoppen, die nie, wie sie Filme haben beenden, Liebesgeschichten, Geschichten oder unser Leben. Wie alle Dinge, die Menschen tun. Alles über unser Leben beginnt und endet, oder so denken wir.

Aber es gibt so viel Sie wissen nicht, Sie wissen nicht, was sie genannt, weil sie nicht wissen, sie existieren, die Dinge aus einer anderen Sprache, einem ohne Worte, einige höheren Wesen oder einen kleinen Partikel aus Sternenstaub geboren, Gas oder ein Geheimnis nicht bekannt. Jede Option ist magisch mich.

wir werden nicht mehr überwinden müssen, um Dinge zu tun, die, scheinen uns als Kosmos immenser zu fühlen. So gibt es Emotionen. So handeln Sie in diesem Theater, das Teil bildet. Sie suchen, was nicht zu sehen ist. Für die Liebe. Um uns Traum.

Nun, zu dieser Zeit, sind wir in der Zeit und vielleicht unendlichen Raum. In Bezug auf Sie, das Universum zu verstehen, ich glaube nicht, dass wir hier sind, um glücklich zu sein, nicht zum Spaß, ich denke, es wäre lächerlich, dass eine Spezies für die auf der Erde kam, aber ich denke, es wäre die beste Religion sein. Leben. Bevor sie wieder verschwinden.

Die Zeit ist ein menschliches Leben unbedeutend für das Universum ist, die Welt Tausende von Millionen von Jahren hat, sind die Stars fast unsterblich, aber wir tun es nicht. Wir sind viel kleiner, als wir denken, was unser Geist glaubt.

Stellen Sie sich vor, jetzt, nach einem Rundgang durch den Kosmos, jetzt stellen Sie sich Ihre Probleme, sind sie so wichtig?