Wie sprudelnden Blasen können Soldaten das Leben retten

Eine der größten Herausforderungen für die Mediziner auf dem Schlachtfeld ist die Behandlung von Blutverlust, die für die verwundeten Soldaten zu den führenden Todesursachen. Bandagen infundiert mit Chemikalien entwickelt, die Blutgerinnung unterstützen helfen, aber diese Chemikalien auf die Oberfläche von Wunden Anwendung hat ihre Grenzen. Um besten Stamm Blutverlust, müssen diese Chemikalien der Lage sein, ihren Weg tief in eine Wunde zu finden.

Es jetzt eine Lösung sein kann, aber, und es kommt in der unwahrscheinlichen Form von Fizz, berichtet Wired. Forscher haben Bandagen infundiert mit einer neuen chemischen Rezeptur entwickelt, die mit Blut in Berührung sprudelt. Die resultierenden Blasen wirken dann als Transportmittel für die Gerinnungsmittel, sie tief in eine Wunde treiben, wie sie Pop.

Das neue Gebräu besteht aus pulverisiertem Marmor bestehen, Tranexamsäure - ein Gerinnsel-auflösenden Enzym ist, das - und das Gerinnungsenzym Thrombin. Wasser aus dem Blut ist die Katalyse, die es fizzing setzt.

„Wenn man die Partikel in den allgemeinen Bereich der Wunde bekommen können, werden sie die Arbeit machen und die Medikamente an die geschädigten Gefäße bekommen“, erklärt Christian Kastrup, ein biomedizinischer Ingenieur an der University of British Columbia.

„Es ist ähnlich wie wenn eine Granate erlischt und Fragmente in alle Richtungen gehen“, Kastrup fort, eine apropos Metapher.

In ersten Tests, die bisher nur bei Schweinen und Mäusen durchgeführt wurde, wurde die sprudelnde Tinktur die Chemikalien tief in das Gewebe zu treiben gezeigt, den ganzen Weg zu den beschädigten inneren Blutgefäße Fütterung der Wunde. Durch die Gerinnung so tief in die Läsion wurde das Gerinnsel stabiler sein gezeigt.

Im Augenblick ist die fizzing Mittel ist ein bisschen chaotisch. Während Chemikalien tiefer in die Wunde bekommen haben, tauchen sie auch in jeder anderen Richtung. Schließlich Forscher hoffen, dass der Lieferprozess effizienter zu gestalten, aber zu machen, mit einem Endoskop.

Der Fortschritt könnte ein legitimer retter, nicht nur für Soldaten, sondern auch für die Opfer aller Arten von Katastrophen. Sanitäter mit diesen sprudelnden Bandagen ausgestattet könnten das Leben von Patienten während des Transports ins Krankenhaus, zum Beispiel verlängern.