Wie zu stoppen Schnarchen - die besten Tipps zu stoppen, zu entlasten vom Schnarchen

Schnarchen kann ein großen Kopfschmerzen sein, weniger für Sie, aber mehr für Ihren Ehepartner oder andere Familienmitglieder, die das gleiche Schlafzimmer mit Ihnen teilen. Es gibt Menschen, die gelegentlich schnarchen, sowie es gibt diejenigen, die jedes Mal, wenn sie einschlafen schnarchen. Studien zufolge 45% der normalen Erwachsenen schnarchen, gelegentlich oder regelmäßig. Schnarchen kann Einfluss auf die Menge als auch die Qualität des Schlafes Ihrer Nächsten und kann sogar Ihre Beziehungen in einer negativen Art und Weise beeinflussen.

Die gute Sache ist, dass ein wenig mehr Sorgfalt kann hilfreich sein, zumindest zu heilen oder das Problem des Schnarchens steuern. Also, wenn Sie schnarchen oder Sie kennen jemanden, der schnarcht es am besten ist es, die nächsten Tipps zu überprüfen, zu stoppen Schnarchen. Diese Tipps sind einfach zu folgen und kann tatsächlich wirksam sein, wenn Sie sie religiös bleiben.

Herauszufinden, die Ursache des Schnarchens ist wichtig oder zumindest zu heilen, es zu kontrollieren. Schnarchen ist im Wesentlichen verursacht, wenn die Luft immer in oder kommt durch den Nasengang oder Mund während der Atmung durch die entspannten Muskeln im Hals und Nase verstopft ist. Es kann viele Gründe geben, dahinter arbeiten. Nasenverstopfung, Sinus-Infektionen, wobei Übergewicht, falsche Schlafpositionen, Trinkgewohnheiten, oder alle diese können Sie schnarchen machen während des Schlafes. Also, wenn eine der oben oder alles in Ordnung für Sie ist, sollte Ihr erstes Ziel sein, dass loszuwerden. Die besten Möglichkeiten zu stoppen Schnarchen natürlich sind,

Abnehmen

Sie haben müssen bemerkt, dass die meisten der Zeit es die übergewichtigen Menschen, die von einer akuten Problem Schnarchen leiden. Wir sagen nicht, dass Menschen mit einem perfekten Körpergewicht können nicht schnarchen, aber es ist sicherlich häufiger unter den übergewichtigen Menschen. Überschüssiges Fett um den Hals kann Druck auf dem Luftdurchgang legt sie teilweise blockiert, wodurch das Schnarchen Sound. Also, wenn Sie Fett sind, und Sie haben Schnarchen Problem, das erste, was Sie tun müssen, ist, abspecken, und es ist am meisten erwarteten, dass Sie Verbesserungen in Ihrem Schnarchen sehen.

Behandeln Sie die verstopfte Nase und Infektion

Verstopfte Nase und Sinus-Infektion sind einige der anderen häufigsten Ursachen für das Schnarchen. Das Beste ist, dass, wenn Ihr Schnarchen aufgrund eines dieser beiden verursacht wird, die Behandlung von ihnen wird automatisch das Problem des Schnarchens heilen. Sowohl verstopfte Nase und Sinus-Infektion kann mit der richtigen Medikamente und Lifestyle-Änderungen behandelt werden. So sorgen eine perfekte Gesundheit der Atemwege zu halten, dass die Nasen congesting oder Infektion um sicherzustellen, dass Sie nicht unnatürlich schnarchen zu machen.

Vermeiden Sie Alkohol sowie Sedativa

Wenn Sie sind sehr freundlich mit Alkohol oder wenn Sie Beruhigungsmittel verwenden, regelmäßig gibt es hohe Chancen, dass Sie das Schnarchen Problem haben werden. Alkohol sowie die Schlaftabletten haben Einfluss auf das zentrale Nervensystem entspannt die Muskeln in Ihrem Kiefer, Hals und Nasengang. Sobald diese Muskeln entspannt sind, können sie in der Luft zu Verstopfung, die Sie natürlich machen schnarchen. Also, wenn Sie bemerkt haben, dass Sie sicher Schnarchen haben damit begonnen, schneiden Sie den Alkohol und Beruhigungsmittel aus Ihrem Leben aus, um sicherzustellen, dass sie nicht verursachen Sie schnarchen.

Sprechen Sie mit einem HNO-Arzt

Schnarchen kann auch aufgrund von Allergien verursacht werden. Staub, Keime, Pollen und andere Schadstoffe können Allergie in den Nasengang verursachen, die in irgendeiner Form der Entzündung führt, blockiert den Luftkanal. Der beste Weg, zu wissen, ob eine Allergie die nasale Verstopfung verursacht und wird als Hauptgrund hinter dem Schnarchen arbeiten, ist ein HNO-Arzt zu besuchen, sobald Sie das Problem der regelmäßigen Schnarchen bemerken. In den meisten Fällen können diese Allergien mit einfachen Medikamenten behandelt werden und es wird Ihnen Linderung zu schnarchen.

Beenden Sie das Rauchen heute zu stoppen Schnarchen

Rauchen ist zu Schnarchen in direktem Zusammenhang. Allerdings bedeutet dies nicht, dass die Nichtraucher nicht schnarchen, aber die Chance des Schnarchens ist viel höher unter den Rauchern. Das Rauchen ist direkt mit Reizungen und Entzündungen in den oberen Atemweg im Zusammenhang, die sicherlich zu einer Verstopfung des Luftkanals führen können verursachen die Person zu schnarchen. Also, wenn Sie Raucher sind und Sie ernsthaft immer von Schnarchen loszuwerden, können Sie affektiven und schnelle Ergebnisse Rauchen geben.

Überprüfen Sie Ihre Schlafposition

Eine falsche Schlafposition ist oft die Ursache für seltene Schnarchen. Wenn Sie in der Lage, schlafen, die mehr Druck auf den Hals und Brustbereich platziert sind Sie anfälliger für schnarchen. Menschen schnarchen oft schlecht, auf dem Rücken schlafen, da es mehr Druck auf den Hals legt. Schlafen auf Seiten kann wirksam sein, um sicherzustellen, dass der Luftkanal nicht chocked wird, das Schnarchen verursachen kann.

Verwenden Sie einen Luftbefeuchter im Zimmer während des Schlafens

Es wird gesagt, dass trockene Luft könnte man verursacht mehr als die trockene Luft schnarchen häufig zu Reizungen der Nasenschleimhäute zusammen. Also, wenn Sie sich mit dem Problem des Schnarchens leiden, können Sie versuchen, mit dem Luftbefeuchter „auf“ in Ihrem Schlafzimmer für ein paar Tage schlafen zu überprüfen, ob das bei der Kontrolle Ihres Schnarchen Problem hilft.

Starten Sie eine regelmäßige Bewegung Regime

Es wurde beobachtet, dass eine regelmäßige Übungsprogramm Aufrechterhaltung sehr hilfreich sein kann, um das Problem des Schnarchens zu minimieren. Wenn Sie von diesem Problem leiden, die Übungen auswählen, die beim Aufbau der Muskeln der Kehle und Brustbereiches helfen. Sobald diese Muskeln gut gebaut sind, geben Sie natürlich minimiert die Chancen der Luft immer in die Atemwege blockiert Befreiung von dem Problem des Schnarchens.

Yoga

Üben Yoga kann auch sehr hilfreich sein, um das Problem des Schnarchens zu heilen. Es gibt verschiedene Arten von Yoga, die Sie lehren zu kontrollieren und Ihre Atmung auf unterschiedliche Weise zu moderieren und diese Praktiken wirksam sein können, ein Problem mit der Atmung und den Atemweg im Zusammenhang zu heilen. Aber es ist wirklich wichtig, dass Sie diese Yoga-Übungen vom rechten Meister lernen.