Zika verbreiten angeblich über sexuellen Kontakt

Die vielbesprochene über hat Zika Virus jetzt durch etwas anderes als eine Mücke übertragen worden.

Zika wurde in Texas sexuell übertragen werden, nach den Centers for Disease Control and Prevention und Dallas County Gesundheit Beamten. Dallas-Beamte sagen, ein Anwohner mit dem Virus mit jemandem von Sex infiziert wurde, der die Krankheit zugezogen hatte, während in Venezuela reisen.

Dies ist angeblich der erste US-Fall von Zika Übertragung.

Dies ist kein vollständiger Schock. Die Gesundheitsbehörden hatten Verdacht Zika Übertragung durch sexuellen Kontakt oder Bluttransfusion könnte möglich sein.

CDC Direktor Tom Frieden sagte CNN: „Es gibt Fälle von Verbreitung durch Bluttransfusion oder sexuellen Kontakt isoliert worden, und das ist nicht sehr überraschend. Das Virus ist im Blut für etwa eine Woche. Wie lange würde es in den Samen bleiben ist etwas, das muss untersucht werden und wir arbeiten jetzt.“

CNN berichtet, dass vor dem Fall Dallas gab es zwei dokumentierte Fälle verbindet Zika auf Sex. In Französisch-Polynesien im Zika Ausbruch im Jahr 2013, Sperma und Urinproben von einem Tahitian Mann getestet positiv für das Virus, auch wenn Blutproben nicht. Im Jahr 2008 beauftragte ein Colorado Mikrobiologe Zika nach dem Senegal reisen. Ein paar Tage später beauftragte seine Frau die Krankheit, obwohl sie nicht an Stechmücken ausgesetzt wurde, um die Viren tragen und hatte Colorado nicht verlassen.

Gesundheit Beamten sagen, dass sie planen, alle Bereiche der Übertragung für die Zika Virus zu studieren, die nun fast 30 Ländern und Regionen ausgebreitet hat.

„Was wir wissen, dass die überwiegende Mehrheit der Spread wird von Mücken sein,“ Frieden sagte CNN. „Unterm Strich ist Mücken die wahr Schuldige sind hier.“

Die CDC hat Interims Empfehlungen ausgegeben sexuelle Übertragung des Zika-Virus zu verhindern:

Für schwangere Frauen und Männer mit schwangeren Sexualpartner, die in leben oder haben reiste nach Zika betroffenen Gebieten:

Diskutieren Sie den mögliche Exposition des männlichen Partners mit dem Virus und jede Geschichte von Zika-ähnlicher Erkrankung mit der Arzt schwangeren Frau.

Wenn Männer mit einer schwangeren Sex-Partner befinden sich in oder haben Zika-infizierten Gebieten gereist, sollten sie Kondome bei allen Arten von Sex verwenden oder verzichten auf die sexuelle Aktivität während der Schwangerschaft.

Für nicht-schwangere Frauen und Männer mit nicht-schwangeren Sexualpartner, die in leben oder haben reiste nach Zika betroffenen Gebieten:

Betrachten Sie Kondome beim Sex oder Enthaltung von sexueller Aktivität verwendet wird.

„Jetzt, da wir wissen, können Zika Virus durch Sex übertragen werden, das ist unsere Aufklärungskampagne erhöht die Öffentlichkeit bei der Aufklärung über sich selbst und andere zu schützen“, sagte Zachary Thompson, Dallas County Health und Direktor Human Services, in einer Erklärung. „Neben Abstinenz, sind Kondome die beste Prävention Verfahren gegen alle sexuell übertragbaren Infektionen.“

Der Zika Virus kann von einer schwangeren Mutter auf ihr Baby während pregnany oder um die Zeit der Geburt übertragen werden. Das Ergebnis ist oft Kinder mit Mikrozephalie geboren, die eine reduzierte Kopfgröße bei Säuglingen ist. Wegen der Verbindung, empfiehlt die CDC, dass schwangere Frauen und Frauen, die versuchen zu Ländern mit einer bekannten Zika Übertragung reist schwanger vermeiden werden.

Nur etwa ein Fünftel der Menschen mit dem Virus betroffen krank werden, nach der CDC. Für diejenigen, die krank machen bekommen, sind die Symptome in der Regel mild: minderwertiges Fieber, Hautausschlag, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und Konjunktivitis. Obwohl es keine Todesfälle gemeldet worden ist, nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation, kann das Virus schwer zu diagnostizieren.