Anti-Allergie Haus - Ihre Vorhänge zu Ihrem Teppich Allergie

Viele Menschen leiden unter Allergien. Große Chance, dass jemand in Ihrer Familie auch an einer Allergie leidet. Wir haben Tipps für Anti-Allergie zu Hause, das hilft Ihnen allergische Reaktionen zu reduzieren und zu verhindern.

Verringerung der allergischen Reaktion

Bei einigen Allergien ist nicht viel zu Hause zu tun. Bei den meisten Allergien nur. So präsentieren Hausstaubmilben jedes Haus, aber Sie können sicher sein, dass die allergische Reaktion weniger ist. Dies gilt für die meisten Allergien.

Die Grundregel eine allergische Reaktion in Ihrem Hause zu reduzieren ist, um sicherzustellen, dass Ihr Haus -so gut ALS staubfrei ist und unter Berücksichtigung, welche Art von Möbeln Sie zu Hause sind.

Zeit, um Ihnen unsere Anti-Allergie-Tipps. Los geht's:

  • Stellen Sie sicher, es ist minimal Teppichboden in Ihrem Hause vorhanden. in Ihrem Haus versucht, hauptsächlich glatten Laminat, Fliesen oder andere Art von Lauf zu wählen. Hier können Sie schnell mit Ihrem Anti-Allergie-Staubsauger zu arbeiten.
  • Bücher und tatsächlich alle Ihre Sammler viel Staub fangen und lässt sich am besten in einem verschlossenen Schrank aufbewahrt werden.
  • Die Lösung für intensive Niesen im Bett ist eine Anti-Staubmilbe Abdeckung für Ihre Decke, Kissen und Matratze zu wählen. Das Schnüffeln im Bett ist vorbei und man kann einen schönen Schlaf genießen.
  • Halten Sie Ihr Haus so leer wie möglich und stellen kleine Sammel Dinge oder andere Gegenstände in einem verschlossenen Schrank.
  • Möchten Sie einen Teppich oder Teppich im Haus haben, konnte aber nie für Ihre Allergien das dauern? Es gibt auch Anti-Allergie-Teppiche, die speziell für Allergiker gemacht werden. Auf bol.com bietet eine breite Palette dieser Art von feinen Teppichen.
  • Bürsten Sie Ihr Haustier regelmäßig. Vor allem im Frühjahr und Herbst Ihre Katze oder Hund wird sehr auf die Mauser und verliert so viel Haar. Richten Sie sich bitte als Auslässe mit einer Bürste, so dass Haare auf jeden Fall nicht in dein Haus kommen kann.
  • Je nach Art der Allergie, die Sie leiden, es ist gut für synthetische Materialien wie Ihre Bettdecke oder Kissen zu entscheiden. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass synthetische Materialien sind besser für Allergiker) .Obviously gibt es Menschen, die allergisch auf ein bestimmtes Bett sind, so dass für synthetische Betten, die gut atmen. Nämlich lieben Hausstaubmilben Feuchtigkeit und sonst noch haben Sie niesen und haben nichts zu. Synthetische Materialien und antiallergisch und Waschen leichter. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
  • Ersetzen Sie Ihre dicken Stoff Vorhänge Jalousien, Rollos oder Jalousien. Hier natürlich vielen Staub steigen, aber es ist leichter zu reinigen und Staub zieht nicht in dem Material, das sie durch Vorhänge tun.
  • Entscheiden Sie sich für abnehmbare Decken und Wände, soweit möglich. So kann man regelmäßig mit einem feuchten Tuch Wänden und Decken.
  • Begrenzen Verbrennungsprodukte auf ein Minimum. Denken Sie an Verbrennungsprodukte zu Ihrem Ofen, Wasserkocher, Zigaretten und Kamin. Versuchen Sie es mit einem Gasherd zu vermeiden und eine gute Haube zu bekommen. Die Verbrennungsprodukte sind nicht gut für Ihre Gesundheit und vor allem Menschen mit Allergien haben hier eine Menge Probleme.