Ihre eigenen Reinigungsmittel

Machen Sie es sich leicht Ihre eigenen Reinigungsmittel mit diesen beiden Rezepte. Einfach, billig und gut für die Umwelt zu machen Waschmittel selbst.

Abwasser kommt aus dem Gemüsegarten

Ja, Geschirr, denn es ist ein kontinuierlicher Prozess. Nur beseitigt alle Gerichte, es ist jemand, der ein Glas oder eine Platte verwendet.

Die Entlastung unserer Küche öffnet sich auf einen kleinen Kanal, der die ganze Nachbarschaft ihren Gemüsegarten Wasser zeigt. Die meisten leben in der Nähe von lokalen Speisen und wachsen sie alle Arten von Obst und Gemüse. So ging es vorbei, wie es jetzt manchmal so vor. nur Dinge verändert, alle Zugänge an Waschmitteln, die nicht immer so natürlich. Indirekt mein Abwasser beeinflussen somit die gesunde meine Nachbarn zu essen. Für mich Grund sorgfältig darüber nachdenken, was ich will fließt durch die Abfallgrube Straße aus sehen.

Aber selbst wenn dies nicht der Fall, so fließt das Wasser entfernt, was los ist, auch aus dem Brunnen in ein neues Haus in einem Vorort, mit der besten gepflegten Kanalisation wird irgendwo gehen. Wahrscheinlich weniger direkt betroffen, wenn die Kraft deines Nächsten so, aber es ist sicherlich immer überall auswirkt.

Heute sind diese Tipps, um Ihre eigenen Reinigungsmittel empfangen einfach und kostengünstig reinigen das Geschirr zu machen.

Ihre eigenen Reinigungsmittel - beachten Sie unser Video

Besuche unser Video schnell und leicht selbst Waschmittel. Gefallen Sie dieses Video? Abonnieren Sie sicher, dass auf unserem YouTube-Kanal. 🙂

Aswasmiddel - Ihr eigenes Waschmittel machen

„Hee, ein Tippfehler“ Also nein! Das ist wirklich als es gemeint. Geschirrspülmittel aus Esche. Reinigen Sie mit einem Abfallprodukt, könnte nicht schöner sein. Dies ist so eine praktische Anwendung, die vergessen wird. Dennoch traf ich mehr und mehr Menschen, die ihre Gerichte täglich auf diese Weise waschen. Ich war neugierig.

Zuerst müssen Sie natürliche Achse haben. Zu diesem Zweck ist es notwendig, richtig verbrannt Asche. Die Wirkstoffe, Mineralien, vor allem in sehr kleinen Partikeln auftreten.
Asche aus dem Kamin, Asche der Feuer Asche Holz befeuerten Grill zu reinigen, es spielt keine Rolle. In verarbeitetes Holz sind Substanzen, die auch im Endprodukt, so dass Paletten und Grillkohle zum Beispiel weniger geeignet sind.

  • Sieb um die Welle, so dass nur die verbleibenden Feinstpartikel.
  • Füllen Sie einen Eimer, Schüssel oder irgendetwas anderes für Sie nützlich, wobei die Hälfte der Aschepartikel.
  • Füllen Sie die andere Hälfte mit heißem Wasser. Sie können Wärme oder nehmen Sie nur das heißesten Leitungswasser in einem Topf. Gut umrühren.
  • Wegräumen einen Tag.
  • Gelegentlich umrühren, das funktioniert so friedlich, dass Partikel in dem rotierenden Wasser wirbelt, ist dies ein beliebter Zeitvertreib hier war, aber gelegentlich wirklich genug.
  • Nach einem Tag richtig Filterung, so dass eine braune Flüssigkeit bleibt, dass Ihr Reinigungsmittel! Die Filterung kann auch in einem Kaffeefilter einfach sein.
  • Die Arbeit, die im Filter bleibt, sind nach wie vor sehr viel Wirkstoffe. Hey, das jetzt ist schön, ein Grill, die sehr schmutzig ist. Unmittelbar aber ebenso getestet und das Ergebnis ist etwas Besonderes. Ich wischte den Schmutz dort jetzt und es schien wieder.

So - einfache Waschmittel Rezept

Ein weiteres einfaches Rezept basiert auf Kristall Soda und schwarze Seife. Dieses Reinigungsmittel kann nicht auf Aluminium in Verbindung mit dem konzentrierten Kristall Soda verwendet werden.

Was Sie brauchen:

  • Eine 1-Liter-Flasche mit heißem Wasser gefüllt ¾
  • 1 Esslöffel Kristall soda
  • 1 Glas liquid soap schwarz
  • etwa 15 Tropfen ätherisches Öl, Teebaum und Zitrone ich verwendet habe, aber wenn Sie Waschen durch einen anderen Duft bevorzugen, die können!
  • Fügen Sie die Soda in heißem Wasser, muss es zunächst gut lösen.
  • Gießen Sie die Flüssigkeit dort schwarze Seife
  • Und das Duftöl der Wahl
  • eventuell etwas Wasser füllt in der Flasche voll ist
  • Viel Spaß mit den Gerichten!