Pflanzen für Kontinentalklima

Nicht alle Häuser können die gleichen Pflanzenarten gezüchtet werden. Bevor Sie eine Anlage entschieden haben, müssen wir einen der wichtigsten Aspekte der Pflege berücksichtigen: das Wetter. Es gibt Pflanzen, die besser Hitze, andere widerstehen, die vertragen Kälte und sogar Frost widerstehen. Wenn Sie in einem kontinentalen Klima leben, wird der folgende Artikel Ihnen helfen, wissen, welche Arten mehr Sie passen. Strebt danach, die besten Pflanzen für Kontinentalklima und machen Sie Ihren Garten in jeder Jahreszeit schön aussehen. Achtung!

Sie können auch interessieren: Pflanzen für kaltes Wetter Anleitung: 1

Was lebt Wetter? Sicher fordern Sie diese Frage. Das kontinentale Klima ist unter uns sehr verbreitet. Diese Art von Klima entspricht, in dem die Winter sind sehr kalt und sehr heißen Sommern, dh die Differenz und Temperaturwechsel zwischen den beiden Jahreszeiten ist es toll. Deshalb werden Sie Kopien standhalten Winterfrost finden, wenn Sie nicht Ihre wollen Garten schnell Ihre Pflanzen sterben Armen und leichter sehen.

2

Neben der Temperaturunterschied zwischen Sommer und Winter, macht das kontinentale Klima auch die Temperaturen stark zwischen Tag variieren und Nacht, die auch die Versorgung einiger Pflanzenarten erschwert. Ein weiteres Merkmal des kontinentalen Klimas ist Wasserknappheit, da in der Regel nicht übermäßig Regen Orten. Kurz gesagt, entscheiden Sie die Pflanzen in Ihrem Garten setzen perfekt an die Kälte angepasst werden.

3

Um dies zu tun, ist eine der besten Möglichkeiten ist für Bäume zu entscheiden, vor allem Koniferen. Eine gute Wahl sind Fichte, Kiefer oder Birke. Während sie sind oft wild in den Wäldern gefunden Arten und sind einfach in einem Garten zu kümmern. Sie sind auch ideal für Bereiche mit Kontinentalklima, da sie sehr robust sind und brauchen nicht viel Wasser, so egal wie wenig Niederschläge im Bereich auftreten.

4

Wenn Sie Ihren Garten wollen voller Farbe ist, müssen Sie Blumen Wette, die am besten das kontinentale Klima anzupassen. Dazu gehören die Celinda, die Coreopsis, Scheckenfalter, Phlox, Laurustinus oder forista. All diese Blumen, manchmal wild, oft sehr ornamental und nicht sehr in ihrer Obhut anspruchsvoll. Sie können in schattigen oder halbschattigen gepflanzt werden und erfordern keine großen Mengen an Wasser.

5

Sie können Ihre Garten-Shop oder Kinderzimmer überprüfen Pflanzen in der Regel besser anpassen und kalte Temperaturen in Ihrer Umgebung zu widerstehen. Diese Fachleute helfen Sie, passen Sie Ihren Garten mit den besten Pflanzen und Arten von Kontinentalklima. Denken Sie auch daran, dass innerhalb der kontinentalen Klimavariationen vom Gebirgsklima zum Mittelmeer führen kann.

6

Im Allgemeinen Kontinentalklima Pflanzen wie Sträucher, Nadelbäume oder Blumen als Florist, teilen ihre Mechanismen der Resistenz gegen Kälte und geringe Niederschläge. Dies bedeutet, dass von Herbst bis Frühjahr diese Pflanzen ihre Tätigkeit lähmen und nicht vermehren. Das heißt, halten ihre Energien für die Blüte, die mehr Reserven ansammeln und widerstehen den kalten Winter macht.

7

Mimosas, Tanne, ABELIAS, Japanischer Ahorn, Rosskastanie, Gänseblümchen der Wiesen, Spargel, Mais oder Zwiebeln, Flieder, Kamelien, Seerose, weinend Ulme, Baldrian ... Entdecken Sie alle Pflanzen, die mit dem Kontinentalklima anzupassen! Sie haben viele Möglichkeiten.

8

Um weitere Artikel wie Pflanzen für Kontinentalklima zu lesen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie Gartenbau und Pflanzen ein.