Verwalten Sie ein Kind - 8 kreative Ideen hilfreich für Kinder

Die Welt zu einem Kind beginnt zu gehen von sehr klein bis zu erhöhen. Die frühen Jahre Kinder verbringen viel Zeit zu Hause. Später, als die Rezeption, Spielzimmer, Familie, Freunde und so weiter. Aber was ist es noch viel diese ersten Jahre zu Hause zu lernen. Schauen Sie sich unsere 8 kreativen Ideen aus, um Ihre Kinder zu Hause zu helfen!

Glückliche Gesichter und garantiert Erfolg

Ein Haushalt, gibt es laufend so viele interessante Aktivitäten. Ein Kind nimmt alles in sich, sowie den Haushalt und alle Aufgaben im Haushalt dort um geschieht. Es müssen Sie nichts tun, es passiert einfach.

Je mehr Sie organisiert in diesem Zeitraum ist, desto mehr ein Kind wird später davon profitieren. Ist auch ein Kind in einer positiven Art und Weise in Kontakt mit den Hausarbeiten, wie Sie sich selbst genießen. Etwas ‚muss‘ tun gibt uns alle Widerstand bei Kindern sogar noch mehr. Es muss passieren, dann sollten Sie besser den Spaß Seite davon sehen.

Wenn Sie einen kreativen Touch geben, haben Sie eine große Chance, dass Sie über die Zusammenarbeit von Ihrem Kind zählen können. Gemütliche, so Aktivitäten zusammen!

1. Socken Memorie

Finden Sie alle Socken im Haus Sie und sie in einem Stapel finden werfen. Ja, haben diese Socken lange keinen Partner gesehen, der etwas schöner Blüten auf es so viele Socken weiß. Motivieren so viele Leute im Haus, die mehr Spieler, desto mehr Spaß. Finden Sie die Paare zusammen, der Spieler mit den meisten Paaren gewinnt.

Wenn es noch Socken verbleiben, ein einsames Socke Korb machen und es beim nächsten Mal wieder werfen.

2. Ich sehe mit meinem kleinen Auge

Auf Kinderhöhe sitzt man oft Handabdrücke an den Fenstern. Erwachsene wachen, aber für ein Kind es wird immer schwieriger, deutlich die äußere Welt zu sehen.

Zwei Handtücher und eine Sprühflasche, um es zu stoppen. Auf den Knien neben Ihrem Kind und als erstes tun, wie das Fenster zu machen und das Kind übernehmen lassen. Der Unterschied ist deutlich sichtbar, und es wird zunehmend von der Reinigung der Fenster bewusst sein.

3. Sanduhr-Rennen

Unerwarteter Besuch wird etwa eine Stunde auf dem Bürgersteig sein? Teilen Sie mit den Kindern und es ist wichtig, dass Sie einen aufgeräumten und herzlich willkommen zu schaffen. Stellen Sie einen Timer, Telefon, Wecker oder irgendetwas anderes, das eine Menge Lärm macht wie die Zeit vergangen ist, desto mehr Lärm, desto mehr die Kinder motiviert. Zu der Zeit, Sie alle zusammen viel für sie bekommen!

4. Restaurant wird im Haus spielen

Essen zu Hause. Die Kinder halten sich die Tabelle zu züchten, nach Ihrem eigenen Format. viel Zeit jedoch, diese Aufgabe zu übergeben, so dass das Kind die Zeit, um seine Kreativität auszudrücken nimmt. Kann das Schreiben ein Kind? Lassen Sie ihn oder sie selbst schreiben und definieren auch Sitze Namensschildchen schön, wenn Sie halten Essen besuchen.

5. Koch

Haben Sie Ihre Kinder immer in der Küche fühlen sich locker. Kleine Kinder können am besten ein nettes Mittagessen bieten. Holen Sie sich viel leckeres Gemüse, Früchte, Samen und Nüsse, und es gibt eine überraschend lecker Salat auf den Tisch. Oder ein Tisch voller geschnittenen rohen Gemüse, lecker und gesund.

Ältere Kinder können immer komplexere Rezepte vorzubereiten. Selbst wählen Sie ein Rezept, Einkaufsliste erstellen, holen Zutaten zu Hause, Messen, Kochen, gibt es noch viel zu sehen ist, was ein Kind indirekt lernt.

Und was für ein Engagement für das Essen! Der Fussball pingelig plötzlich sein eigener Kürbis bis zum letzten Tropfen essen?

6. Geheimcodes wegboenen

Je benutzt eng ein Stockwerk Kinder gesehen? Sehr interessant! Die schönsten Formen sind in den Flecken gefunden. Nehmen Sie die Kinder Ihre geheimen Codes zusammen entdeckt zu finden und zu teilen. Nehmen Sie es sofort zu jedermann mit einem Tuch und einem Spray.

Möglicherweise eine Kamera die schönsten Formen zu erfassen. Die Herzen sind mein persönlicher Favorit, fast eine Schande, sie Gestrüpp entfernt!

7. Dishwashing

Manipulation mit Wasser, Seifen Blick auf Ihre Hände, mit einem magischen Pinsel harten Pasta-Sauce auf einem Teller zaubern nach unten, es eine natürliche Anziehungskraft auf Kinder hat. Grundsätzlich müssen Sie nur noch die Sachen fertig gestellt.

Angst, dass du ausgedünnt Service ist? Ein Kind wird automatisch behandeln vorsichtiger mit Gerichten, die fragilen statt Plastik. Und bricht etwas durch Zufall, dann ist das Kind eine neue Erfahrung ist. Sie können auch recycelte Gläser trinken wählen. Keine Sorge, wenn es bricht und ein Kind die Wäsche tun können!

8. Speurtocht

Stellen Sie sich vor Mittwoch Nachmittag gibt es vier Freunde spielen, oder drei, oder zwei, oder manchmal sogar ein Kind bekommen es getan. Der Boden ist nicht sichtbar! Puzzles, Autos, Puppen - überall ist etwas. Wo sollten Sie nun fragen Sie sich. Dies erfordert das Kind zu fallen fortgesetzt.

Geben Sie Ihr Kind Aufgaben klar definiert, wenn es verloren geht. Organisieren Sie eine Schatzsuche! „Suche einmal alle Puppen zusammen“ oder „Alles ist blau, zurück in den Schrank“ oder „alle Holz zurück an ihren Platz.“ Bis alles aufgeräumt wird.

Ist das etwas in Ihrem Haushalt DAUER? Erstellen Sie Tickets und so kann Ihr Kind seine eigene Ordnung wählen.