Wie Sie die Reinigungstücher waschen

In vielen Häusern sind oft gebrauchte Putzlappen für die Reinigung des Hauses, vor allem in der Küche. Sein Stoff können diese Elemente wiederverwendet werden, wenn sie wiederum für den Wiedereinsatz unverschmutzten und perfekt zu verlassen. Wenn jedoch Objekte sehr bestraft - sollten nicht vergessen, dass alle Schmutz sammeln - in der Regel ein wenig schwierig, alle Flecken zu entfernen. In der Lösung, die wir im nächsten Artikel bringen wir Ihnen einige Tipps, wie Tücher zu waschen. Befolgen Sie diese Tipps und lassen Sie Ihre Schmutz frei Tüchern, so dass sie zurückkehren können Ihr Haus völlig sauber zu verlassen.

Sie können auch daran interessiert sein: Wie ein Nordic waschen Anleitung: 1

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Sie Lumpen und Reinigungstücher in einem einwandfreien Zustand halten müssen. Hygiene ist einfach und wenn sie nicht richtig gereinigt, können sich Schmutz ansammeln und es auf andere Teile Ihres Hauses transportieren. Wenn Sie völlig wollen Ihre Fehler entfernen und zu verhindern, immer eingebettet bleiben, waschen Sie sie oft.

2

Wipes sind Reinigungselemente, die in die Waschmaschine gelangen können. Ein Trick: Fügen Sie ein wenig Essig in das Tuch, bevor sie in das Gerät eingelegt. Sie können auch das Tuch in einem Behälter mit wenig Wasser und Flüssigwaschmitteln waschen und sogar das Tuch in der Spülmaschine kann. Es gibt tausend Möglichkeiten, um Ihr Reinigungstuch perfekt zu verlassen!

3

Vermeiden Sie Feuchtigkeit. Bevor Sie Ihr Tuch reinigen, versuchen vollständig trocken. Dadurch wird vermieden, so dass sie Keime und Bakterien erscheinen. Denken Sie vor allem Spültücher sind diejenigen, die schwieriger Flecken ausgesetzt sind, denn es notwendig sein wird, um zu versuchen, sie sauber zu halten. Hier ist, wie sie richtig zu waschen.

4

Nicht mischen. Vermeiden Sie die gleiche Waschmaschine für schmutzige Kleidung und andere Wäsche. Ein Trick: vor dem in die Geschirrspülmaschine einlegen, muß sie in einen Behälter mit Wasser und einem Strom von Ammoniak. Lassen Sie Tücher tränken, so erhalten Flecken erweichen, bevor das Tuch zu waschen. Seien Sie vorsichtig mit Ammoniak, ist es eine giftige und ätzende Chemikalie.

5

Nach ein paar Stunden, eine Waschmaschine nur mit schmutzigen Lumpen setzen. Wählen Sie Ihre Wahl Waschen und denken Sie daran, sie nicht mit Kleidung zu mischen. Beim Waschen und breitet sie aus, wenn möglich, im Freien abgeschlossen.

6

Es kann nicht unberührt bleiben, da sind Elemente, die wir Schmutz und Flecken sammeln verwenden in der Regel sehr schwer zu entfernen ist. Allerdings bekommen Sie einen besseren Blick haben, gut riechen und kann wiederverwendet werden, um seine Aufgabe zu erfüllen: sauber.

7

Wenn Sie entscheiden, sie in der Spülmaschine zu waschen, müssen Sie es tun sorgfältig Gerät Klingen mit Tuch und zerreißen zu vermeiden Kabelgewirr. Vor dem Reinigen, legen Sie sie in einen Behälter mit kochendem Wasser und einem Flüssigkeitsstrahl Reinigungsmittel und ein paar Tropfen Lauge.

8

Sie können auch Lumpen lassen 24 Stunden in einem Behälter mit einer Mischung aus Wasser und Bleichmitteln getränkt oder Sie können sie auch mit kochendem Wasser und Flüssigwaschmittel für ein paar Stunden setzen. Mit diesen Tricks, um Ihre Flecken werden leichter herauskommen. Versuchen Sie es!

9

Um weitere Artikel wie zu lesen Wie Sie die Reinigungstücher waschen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie Haushaltsreiniger ein.

Tipps
  • Sie nicht eine lange Zeit vor dem Waschen Sie das Tuch verpassen. Idealer oder setzen auf jeden zweiten Tag zu waschen, wenn Sie feststellen, dass bereits schmutzig genug.
  • Versuchen Sie, mehrere schmutzige Wäsche in die Waschmaschine haben. Andernfalls wäscht besser ist es mit der Hand oder in der Geschirrspülmaschine, wie oben erörtert.
  • Sobald Sie gereinigt haben, lassen Sie sie gründlich trocknen, bevor eine neue Verwendung zu geben.