Botox: die neue ästhetische Verjüngung

Die erstaunlichen Anwendungen des weltbekannten botox Toxin Falten zu entfernen. Wie Sie sicher wissen, Botox-Injektionen, verwendet das Botulinumtoxin in der kosmetischen Medizin Muskellähmungen Beseitigung von Falten. Aber das ist nur eine seiner vielen Einsatzmöglichkeiten. In der Tat kommt etwa 54% des Umsatzes dieser Substanz von Behandlungen für Schielen, übermäßiges Schwitzen und eine überaktive Blase, unter anderem.

Es gibt andere Anwendungen, die zugelassen sind, einschließlich Schielen, die eine Behandlung von Schielen und blefaoespasmo (Spasmus der Augenlider) seit 1989 zervikaler Dystonie, die die abnorme Kopf Position und Nackenschmerzen seit 2000 Hyperhidrose schwere primär, das ist übermäßiges Schwitzen in den Achselhöhlen und Handflächen wurde seit 2004 akzeptiert. Auch Spastik der oberen Extremitäten ist Muskelkater in den Ellbogen, Handgelenke und Finger, seit 2010 und im Jahr 2011 Harninkontinenz und überaktiven Blase. juvenile Zerebralparese, Depression, vorzeitige Ejakulation und Arthrose Schmerzen: Zusätzlich werden die folgenden Anwendungen getestet werden.

Diese Sekundär verwendet botox Umsatz fast 20% stieg, weit übertrifft das Wachstum von 8% erhalten, das Toxin als eine kosmetische Behandlung. Studien für neue Anwendungen sind noch nicht abgeschlossen, und das Toxin scheint weiterhin ihren Horizont seiner Verwendungen und Vertrieb zu erweitern.

Mittlerweile Botox wird von Botulinumtoxin hergestellt, die eine Art von Nervengift ist, das von einem Bakterium erzeugt wird. Wenn in moderaten Dosen eingenommen, Toxine können Botulismus verursachen, eine lähmende Krankheit, die manchmal sehr tödlich. Aber wenn es sehr klein und spezifische Dosen ist, wird es verwendet, Muskeln kosmetisch vorübergehend zu lähmen.