6 Möglichkeiten, einen kostenlosen Blog schnell und einfach für alle zu schaffen

6 Möglichkeiten, einen kostenlosen Blog schnell und einfach für alle zu schaffen Es gibt Alternativen zu Blogspot und Wordpress einen Blog einzurichten, aber die Alternativen, dass es sehr gut, wenn Sie einen Blog haben wollen, zu schreiben und zu veröffentlichen und vergessen über Wartung, Werbung und Probleme herleitet ihre Hände auf Ihrem Blog verwalten oder erhalten für alle Änderungen. Diese Seiten sind gültig für Websites, und auch wenn Sie denken, es ist ein Web machen können Sie interessieren. Vorteile der Plattformen, die als Host-Blogs kostenlos: Sorgen Sie sich nicht um Wartung oder Upgrades. Sie können von ihren Redakteuren veröffentlichen, die einfach und schnell sind. Keine technischen Kenntnisse auch immer. Sie sind skalierbar und Sie können in ihnen reiten Geschäfte.
Nachteile dieser Art von Blogging-Plattformen: Weniger Anpassbarkeit. Pro Zahlungsfunktion. Kleine Einschränkungen als Speicher, Dateigröße ... Normalerweise nicht gut für SEO
Es gibt viele kostenlose Alternativen, die viele Funktionen bieten und sogar einige sind bereits in eine soziale Plattform integriert, die einen Blog zu fördern, andere haben in der Promo zu arbeiten. Als ich schrieb „wechseln Sie nicht zu Wordpress ist eine Falle,“ Ich dachte, die Zahl der Menschen, die nicht schreiben oder lassen, was sie nicht Komplikationen Code wollen, Plugins, actulaizaciones ... und es ist normal, denken wir, dass nicht jeder technophile ist und dort offen zu sein, dass es Lösungen, die unser Leben erleichtern. Es ist normal, dass Sie die Idee des Schreibens zurückrollen kann, wenn man über WP und Blogspot denken, wo freie Versionen und so ohne tunear zu sprechen sehr schlecht sind, wenn Sie also mit Bedenken keinen Code berühren wollen oder gehen diese Plattformen Stege Off sie geben fast alles mit sehr einfachen oder Editoren getan. # 1 Tumblr Tumblr wurde als Blogging-Plattform geboren, aber mit dem Vorteil, dass Sie veröffentlichen können, was Sie wollen und sogar ein einfaches Bild, das blosg Tumblr haben eine große Gemeinschaft, die hinter ihnen und ist völlig kostenlos. Dies ist einer meiner Tumblrs, so dass Sie sehen können, ich habe getan, was mir den Sieg gegeben hat, und ich habe eine Web worden Wenn Sie mehr Informationen zu wollen, wie es zu benutzen: Was ist Tumblr Es ist ideal für Menschen, die nicht einmal kommen fern 300 Wörter zu schreiben und visuelle Inhalte haben. # 2 Medium Medium ist eine Blogging-Plattform sehr wichtig, von den Machern von Twitter, in sie von Eminenzen geschrieben auf verschiedene Terrains einfache Menschen, es ist eine gute Plattform für diejenigen, die wenig schreiben und möchten eine bestimmte Zielgruppe erreichen oder einen Teil offen legen ihr berufliches Profil. Medium hat ein sehr gutes Design, vor allem für Leser, daher Teil Design und Wartung kann aufhören, sich Sorgen. Es ist ein guter Weg, um einen Blog-unabhängig, und es gibt sogar Leute, die es, einen Blog zu fördern nutzen zu erstellen, die bereits vorhanden ist, da es eine vielfältige und unterscheidet sich von anderen öffentlich-rechtlichen Kanälen erreichen. Ein Tipp sieht gute Bilder, weil es wichtig ist, als minimalistischer Raum, eine Menge hervorzuheben. # 3 Im Creator Es ist eine freie Plattform ein Blog in kürzester Zeit Sie haben einen vordefinierten Vorlagen sehr gut, es reagiert und hat die Möglichkeit, sich zu bewegen, um einen Zahlungsplan zu erstellen, wenn Sie mehr Funktionen benötigen. Es ist eine gute Alternative für diejenigen, die einen Blog oder eine kostenlose Web und ganz nett Teil Open Source haben wollen, und Sie können den Code und Pro-Versionen sind sehr billig ändern tun. # 4 Jimdo Diese Plattform für Blogs im Free ist mein Favorit, die kostenlose Version ist sehr geräumig und bietet reichlich ein Blog zu montieren auch viele vordefinierte Vorlagen recht modern, die Dir vielleicht gefallen, da paßt so recht, was hat, ist die Möglichkeit, eine Pro Upgrade, das Sie Aliase in der oberen Option 15,95 erstellen können können Shop erstellen, ohne viel Leben erschweren. Wenn Sie keine Komplikationen wollen, ist eine sehr gute Option, und der Preis ist nicht so teuer. No. 5 Weebly Weebly ist eine weitere sehr gute Option, um die freien Plattformen ist, die länger dauern, die kostenlose Version und andere hat, die von der 4,50 € Monat variieren. Ein Teil der Vorlagen hat eine Site Builder Drag u0026 Drop einfach und intuitiv am besten für meinen Geschmack hat, das entweder verwendet werden kann, sowohl das Telefon und auf dem Tablett zu bearbeiten und das ist ein starker Punkt für weebly . # 6 Yola Diese Plattform ist groß gibt sogar ein wenig mehr Platz und Funktionen in der freien Wahl, als der Rest, weil es bis 1Giga und ein Blog oder 3 Websites mit demselben Konto ermöglicht die Speicherung von. Es hat ein Template-Editor und ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Speicher zu montieren. Es ist nicht ein Weg, um einen Blog bekannt zu schaffen, aber sehr interessant für diejenigen, die nicht wissen, wie es Ihre Idee entwickeln wird. # Sind nicht alle Formen von Cerar ein kostenloses Blog, aber die, die Ich mag Auf dieser Liste sind kostenlos Plattformen, auf denen Sie einen Blog erstellen können, gibt es mehr, aber viele sind nicht so gut, einige, die ich wie die bekannten Square gefallen wurden weggelassen bezahlt werden.

Stichworte

Tipps für BloggerWerkzeugeAllgemeinBlogsVergleichBeratungDesignToolsVorlagenFragen