Die Top 50 Quellen für Websites und Blogs


Die Top 50 Quellen für Websites und Blogs, Schauen wir uns die Top-50-Basisquellen einen Blick nehme ich das prüfen für Web-Design „must have“, sicher, dass wir auf genug zustimmen, aber es wird andere, die unbemerkt bleiben, ich hoffe, diese Liste der Quellen, um die beste Schriftart für Ihren Blog finden . Vor langer Zeit, als ich mit Web-Design gestartet konnten wir nur 12 Quellen verwenden, die mit den meisten Betriebssystemen kompatibel waren, wurden später 17 und zuverlässige Quellen genannt wurden, zu dieser Zeit das Web-Design sehr begrenzt war, weil die Damit kann nun dank der Fortschritte in Browsern und die beste Leistung haben Sie die gewünschte Schrift, wo immer Sie wollen. Adobe Typekit-Schriften und Google sind Beispiele für Bibliotheken, die uns viel Arbeit helfen und für den Einsatz zur Verfügung frei setzen mit einer einzigen Zeile des Quellcodes. #Leave die Schriftart Hilfe Sie vereinfachen Ihr Design Es ist sehr schwierig, den Brief für einen Blog oder eine Website, und mehr das Prinzip oder „machen wir eine Welt“ oder wir kümmern uns nicht zu wählen, aber es ist etwas sehr wichtig, in dem, was die meisten Menschen bemerken, meint eine Partei, die dank eine gute Quelle kann das Design, die erheblich vereinfacht so einen Moment Zeit nimmt die Art des Briefes eine der wichtigsten Entscheidungen, einen Blog zu verbessern, ist zu wählen. Sicher zuerst es hart auf den kleinen Details achten war, wenn Sie Zeit mit Ihrem Blog an oder besucht other've bereits begonnen Unterschiede, Details, Fehler und Dinge zu sehen, die ins Auge fallen und vor unbemerkt ging, ist es einfach für den Brief ist jene Dinge, die Sie jetzt anrufen. Es gibt Schriften, die wahre Tortur für die Leser sind, und kann schön sein, aber wenn Sie möchten wissen, welche besser lesbar ist oder eine bestimmte Ihr Schreiben Note geben möchten, ohne diesen Beitrag geht über Sie viel helfen können, wenn Sie Buchstaben steuern etwas erheblich verbessern kann Ihre Bahn ohne bonkers zu gehen. Der Schriftwechsel ist eine der schnellen und einfachen Dinge, die Sie tun können, um das Aussehen eines Blogs innerhalb weniger Minuten zu ändern. # Organisieren Quellen und halten sie in Sicht Für eine Reihe von Programmen in diesem Beitrag sind, so dass Sie die Schriften sehen Sie installiert haben und organisieren ... ein Traum für mich. #Elegir den Top 50 Quellen ist es fast unmöglich, Heute habe ich empfehlen Ihnen, die 50-Schriften zu lehren, die ich für Web mögen, ich liebe es, mit ihnen zu arbeiten und einige sind fast ein Markenzeichen, weil ich viel verwenden, tun Exzentrizitäten nicht erwarten, aber eine gute Wahl für die tägliche Arbeit und machen einfache, elegante Kombinationen, die das Auge nicht müde. Dieser Beitrag ist ein wenig darunter, die mit dem wichtigsten von Schriften befassen: Lesbarkeit, so im Auge behalten, weil es sehr interessant ist, und können Sie anders machen sehen zu schreiben. # Was sind meine Lieblings-Schriftart ist, ist dieser Brief, was Ich mag? ... Man könnte sagen, es Helvetica ist, weil ich die rationalistische mögen, minimalistisches Design, ich liebe Geometrie in Typografie, aber dann sehe ich diese sherifas und ich hinter einem Bodoni sabbern ... sowieso und neue Quellen sagen, mit so viel Persönlichkeit handwritting ... aber wo sind klassisch. # Quellen, um mehr Schriftarten, die Sie verwenden. Sie wissen, dass ich versuche, die unentgeltlich zu priorisieren, für consegir die meisten der Schriften in der Post habe ich zu diesen Bibliotheken unverzichtbar Quellen für jeden Designer gegriffen haben Google-Schriften. Adobe Typekit Dafont Fontsquirrell font Palace # Die besten serifenlose Buchstaben: Dies ist eine Reihe von San Serif, unter denen einige sehr klassisch und andere mehr original sind, auf den Namen klicken und Sie auf die Seite nehmen, gibt es einige, die bezahlt werden können, aber die meisten dieser Buchstaben sind frei und Web-Version haben und Schreibtisch. Lato, Open Sans, Proxima Nova, Quelle pro, calibri, Cera, Montserrat ,, Helvetica Neue, Zeichen, Raleway, Calibri, Halten Sie die Ruhe, Grund Pünktchen, Code, Couture, Dolce Vita, Nova, Treibsand, Asenine # Meine Lieblings-Texte Serif: Ich liebe serif Buchstaben, aber ich es eher auf der Bahn gedruckt mögen, obwohl dies in vielen Fällen gerechtfertigt ist und Schriftauswahl ist vorsichtig eine gute lagibilidad auf dem Bildschirm haben.
Theano Didot, Lora, Zeitschrift, Bodoni, Alice, Times, Iris UPC, Nouvelle Vague, Pettitte Parma, Chelsea, Voor, Znikomit, Nilland, Florenz, feinen Stil. # Abkühle: Font Script und mono: Ich liebe die Skriptguß, handwritting, Kalligraphie, verziert, aber sie sind die persönlichen und manchmal sind diese Schriften bezahlt, sie sind nicht für Akzente oder Sonderzeichen wie ñ angepasst, so zog ich mehr über die Auswahl von Sans zu konzentrieren Serif sind die häufigste Verwendung. Sacramento, Amelia, Leuchtturm, Gesicht Angel, Angelina, Coalhandluke, Second Chances, Courrier neue, pro Anonymous. # Dekorative Brunnen: Brixton, Oswald, Hummer, Amatic ... # Schriften schwer: Bold Schriftart, Primetime, Gourmandise Ich war vor kurzem gefragt, was Ihre 50 Lieblingsquellen und rieselte bulk, aber vor kurzem kehre ich ihn den Blog zu stellen und sagte, ich werde einen Beitrag darüber schreiben!, Ja Quellen für Web, die Ich mag zu Druck sind andere, wie diejenigen, die Konstruktion oder „Poster“ sind. Welche Quellen mögen Sie? Sie haben einen Favoriten, den Sie enthalten sein sollte denken? Buchstaben das ist sehr subjektiv, aber ich hoffe, dass Sie wie die 50 besten Quellen, die ich in diesem Beitrag geteilt haben!. Das Best Buys 50 Schriftarten für Webseiten und Blogs erscheinen erster Blog ich.

Stichworte

Design für BlogsFragen und AntwortenAllgemeinAussehenBeratungKreationDesignDudasHintergründeSchriften