Erstellen einer virtuellen Maschine in VirtualBox

VirtualBox ist ein Programm für alle Betriebssysteme, die uns von virtuellen Maschinen erstellen können, als ob sie in unserem Team separate Computer waren. Seine Verwendung ermöglicht es uns, mit unterschiedlichen Betriebssystemen arbeiten wir auf Ihrem Computer installiert haben, aber die Wahrheit ist, dass wir einen RAM von mindestens 4 GB haben müssen für Teams zügig voran zu arbeiten. In wir Schritt für Schritt erklären, wie eine Maschine in VirtualBox erstellen.

Sie können auch interessieren: Wie Sie einen freigegebenen Ordner auf VirtualBox Stellen zu Anleitung: 1

Das erste, was zu tun ist, um das Programm von der offiziellen Website von Virtual Box zu entlasten durch Uns für Ihr Betriebssystem geeignet downloaden aussehen zu müssen.

2

Nachdem das Programm installiert ist, eine virtuelle Maschine, die wir nach rechts oben und klicken Sie auf New gehen zu erstellen.

3

Also haben wir den Dialog, und wir werden drei Informationen füllen:

  • Computername: das wir wollen.
  • Typ: Wählen Sie aus einer Liste, die Windows, Mac und freie Systeme bietet.
  • Version: Wir wählen die Betriebssystemversion. Wichtig zu prüfen, ob Ihr Computer 32 oder 64 Bit.
4

Dann weisen wir den RAM wir die virtuelle Maschine haben wollen. Es wird nie größer sein, als wir haben in unserem Computer wirklich und empfohlen, obwohl in Abhängigkeit von der Maschine abhängig wir glauben, ist es, dass wir die Hälfte für die virtuelle Maschine zuweisen, so dass die andere Hälfte auf die „echte“ Computer.

5

Nun müssen wir die virtuelle Festplatte wählen. Wenn wir ein verwenden wir schon haben, wählen wir diese Option, aber wenn wir von vorne anfangen wählen wir jetzt eine virtuelle Festplatte zu erstellen.

Durch das Erstellen, öffnen wir einen neuen Dialog, in dem wir den Standort zu wählen. Dies ist nützlich, wenn Sie auf der internen Festplatte nicht viel Platz haben und wollen ein externes verwenden. Wir können auch die Art der virtuellen Festplattendatei wählen wir wollen. Die am weitesten verbreitete ist .vdi.

6

Wir haben nun die virtuelle Maschine erstellt, haben wir eine ISO-Image oder Installations-CD verwenden, um Ihr Betriebssystem zu installieren, die Sie im ersten Schritt gewählt haben.

Dazu klicken wir auf unserer neuen VM VirtualBox auf der linken Seite im Menü und markieren Sie Start. Ein Dialog fordert Sie den Speicherort der Installationsdiskette zu wählen und den Vorgang zu starten, als ob es ein normaler Computer.

7

Nach Installation des Betriebssystems, ist es jedes Mal, wenn wir verwenden unsere virtuelle Maschine, die Markierung auf der VirtualBox-Menü und geben Sie auf Start.

8

Um weitere Artikel wie zu lesen, wie eine virtuelle Maschine in VirtualBox erstellen, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie Computer eingeben.